Kaffeeklatsch & Klönsnack Klub

@Hi...

"Rosi" meldet sich aus dem Oster-Urlaub zurück!
Im Urlaub bleibt mein PC grundsätzlich aus.

Hat sich was geändert?
Nö.
Der komplett unfähige Robert Habeck ist immer noch Wirtschaftsminister.
Die selbsternannte "Völkerrechtlerin" Annalena B. ist noch immer im Amt.
Und das Obst Olaf S. ist noch immer Kanzler.

Was hält mich eigentlich noch in diesem Land??? (Meine Frau und ich erwägen schon länger eine Auswanderung nach Kanada zum Lebensabend. Finanziell wäre das machbar. Aber dort ist LIT nur sehr eingeschränkt abrufbar).

Also was hält mich hier???
Der FC BAYERN-- und meine Gesprächspartner bei LIT!!! ("Leonie12", "Zenobit", "Mayia" und einige wenige andere).

Thanks.
 
Last edited:
@Hi...

"Rosi" meldet sich aus dem Oster-Urlaub zurück!
Im Urlaub bleibt mein PC grundsätzlich aus.

Hat sich was geändert?
Nö.
Der komplett unfähige Robert Habeck ist immer noch Wirtschaftsminister.
Die selbsternannte "Völkerrechtlerin" Annalena B. ist noch immer im Amt.
Und das Obst Olaf S. ist noch immer Kanzler.

Was hält mich eigentlich noch in diesem Land??? (Meine Frau und ich erwägen schon länger eine Auswanderung nach Kanada zum Lebensabend. Finanziell wäre das machbar. Aber dort ist LIT nur sehr eingeschränkt abrufbar).

Also was hält mich hier???
Der FC BAYERN-- und meine Gesprächspartner bei LIT!!! ("Leonie12", "Zenobit", "Mayia" und einige wenige andere).

Thanks.
Sicher hast du mit einigem Recht. Aber du bist in einem Alter wo du schon mehrere Regierungen erlebt hast. Waren "die Deutschen" jemals mit der Regierung zufrieden? Wie viel haben noch vor Scholz geschriene "Merkel muss weg"! Tja, jetzt ist sie weg. Vielleicht tauchen bald die ersten Plakate mit "Merkel muss zurück!" auf.... ;)

Im Grunde haben wir es in Deutschland im Vergleich zu einem großen Teil der Welt noch ganz gut. Will ich derzeit in Israel oder Russland wohnen? Eher nicht. Selbst die USA erscheinen mir nicht so erstrebenswert. Und Das Land ist durch Trump/Biden wohl noch zerrissener als Deutschland. Solange die AFD nicht ernsthaft als Regierung infrage kommt, würde ich in good old Germany bleiben.
Manche Dinge die man hier als Selbstverständlichkeit sieht, sind es in anderen Teilen der erde leider nicht....
 
Nach 10 Jahren hat der BVB mal wieder in München gewonnen. Und das verdient.
Warum??
Kimmich hat das unumwunden ehrlich erklärt:--

"Bei diesem "Clasico" ging es nicht wie gewohnt um die Deutsche Meisterschaft. Es ging für uns um gar nix. Und so haben wir auch gespielt."-- (JK)

Richtig, du Ar*** JK! Ich war im Stadion und habe für diesen Sch***KicK ne Menge Geld bezahlt.
Johannes, diese Saison ist mit Überraschungen gespickt. Eigentlich kann man überhaupt auf niemanden wetten. Wer hätte vor 6 Wochen darauf gewettet, das EB jemals wieder aus der Abstiegszone herauskommt? Oder der FCB in diesem Jahr(voraussichtlich) ohne einen einzigen Titel bleibt? Du wirst mir doch sicher die Freude am BVB-Sieg gönnen? :nana:
 
Sicher hast du mit einigem Recht. Aber du bist in einem Alter wo du schon mehrere Regierungen erlebt hast. Waren "die Deutschen" jemals mit der Regierung zufrieden? Wie viel haben noch vor Scholz geschriene "Merkel muss weg"! Tja, jetzt ist sie weg. Vielleicht tauchen bald die ersten Plakate mit "Merkel muss zurück!" auf.... ;)

Im Grunde haben wir es in Deutschland im Vergleich zu einem großen Teil der Welt noch ganz gut. Will ich derzeit in Israel oder Russland wohnen? Eher nicht. Selbst die USA erscheinen mir nicht so erstrebenswert. Und Das Land ist durch Trump/Biden wohl noch zerrissener als Deutschland. Solange die AFD nicht ernsthaft als Regierung infrage kommt, würde ich in good old Germany bleiben.
Manche Dinge die man hier als Selbstverständlichkeit sieht, sind es in anderen Teilen der erde leider nicht....
Du hast zwar Johannes angesprochen. Aber ich klinke mich da einfach mal rein. Deine Hypothese mit dem Merkelplakat klingt nicht mal absurd. Ich war nie wirklich von ihrer Politik überzeugt. Aber was da gerade in Berlin abgeht, spottet jeder Beschreibung. Wir haben einen Kanzler, der dauergrinsend in problematischen Diskussionen einfach die Antwort verweigert, wenn er keine passende zur Hand hat. Wir haben einen Finanzminister, der einfach nicht zur Kenntnis nimmt, das es mündige Wähler gibt, die ihn für seine bisherigen Fehlentscheidungen mit einem Tritt in Arsch aus dem Bundestag befördern werden. Wir haben die grünen Geistesgrößen Baerbock, Hofreiter, Roth, Göring-Eckardt u.a., die völlig ungeniert den Wählerwillen ignorieren und ihr Programm durchziehen wollen. Wir hatten 3 Verteidigungministerinnen, die durch völlige Inkompetenz die Bundeswehr in den militärischen Ruin gestrieben haben. Wir haben einen Arbeitsminister, der krampfhaft versucht, noch vor der BTW ein Bürgergeld und eine gerechte Rentenreform als Lekkerlie aufzubereiten. Und wir haben eine AfD, die sich die Unfähigkeit dieser Regierung zunutze macht und ihr die Protestwähler und die Unentschlossenen abjagt. Und gerade das macht mir Sorgen.
 
Du hast zwar Johannes angesprochen. Aber ich klinke mich da einfach mal rein. Deine Hypothese mit dem Merkelplakat klingt nicht mal absurd. Ich war nie wirklich von ihrer Politik überzeugt. Aber was da gerade in Berlin abgeht, spottet jeder Beschreibung. Wir haben einen Kanzler, der dauergrinsend in problematischen Diskussionen einfach die Antwort verweigert, wenn er keine passende zur Hand hat. Wir haben einen Finanzminister, der einfach nicht zur Kenntnis nimmt, das es mündige Wähler gibt, die ihn für seine bisherigen Fehlentscheidungen mit einem Tritt in Arsch aus dem Bundestag befördern werden. Wir haben die grünen Geistesgrößen Baerbock, Hofreiter, Roth, Göring-Eckardt u.a., die völlig ungeniert den Wählerwillen ignorieren und ihr Programm durchziehen wollen. Wir hatten 3 Verteidigungministerinnen, die durch völlige Inkompetenz die Bundeswehr in den militärischen Ruin gestrieben haben. Wir haben einen Arbeitsminister, der krampfhaft versucht, noch vor der BTW ein Bürgergeld und eine gerechte Rentenreform als Lekkerlie aufzubereiten. Und wir haben eine AfD, die sich die Unfähigkeit dieser Regierung zunutze macht und ihr die Protestwähler und die Unentschlossenen abjagt. Und gerade das macht mir Sorgen.
Aber leider auch wenig Alternativen (und damit meine ich auch die AfD). Scholz ist für mich auch kein guter Kanzler und ich frage mich ob die SPD wirklich keinen besseren hatte, der den Job machen wollte. Aber mit Laschet oder jetzt einem Merz wäre es wohl ähnlich. Mag sein, dass es daran liegt, das die GROKO so lange regiert hat aber ich sehe da wenig Unterschiede zwischen SPD und CDU, gerade der Kanzler könnte sowohl in der einen als auch in der anderen Partei sein.
Fairerweise muss man eingestehen, dass sowohl Pandemie als auch Ukrainekrieg nicht gerade einladen als Regierung zu glänzen. Gerade die Grünen mussten da heftig Federn lassen, da sie zwangsweise gegen die Grundregeln der Partei handeln mussten. Wirtschaft und die Zufriedenheit der Bürger stehen in einem engen Verhältnis, das merkt man gerade heutzutage und ich will mich da nicht ausnehmen.

Ich beispielsweise arbeite eher in einer kleineren Firma, da gab es extrem kleine Lohnerhöhungen und ich merke es am täglichen Einkauf. Ein Kumpel von mir verdient sehr gut und hat zudem noch eine Gehaltserhöhung bekommen die über der allgemeinen Inflationsrate liegt. Der ist zufrieden, da er gerade ein Haus gekauft hat und die Anzahlungsraten ja gleich bleiben, er also sogar mehr Geld zur Verfügung hat als vorher.
So ist das halt, einige wenige profitieren, viele andere nicht.
 
Was hält mich eigentlich noch in diesem Land??? (Meine Frau und ich erwägen schon länger eine Auswanderung nach Kanada zum Lebensabend. Finanziell wäre das machbar. Aber dort ist LIT nur sehr eingeschränkt abrufbar).
Na ob das Gras in Kanada wirklich grüner ist…
Warum ist LIT dort denn nicht uneingeschränkt aufrufbar?
Ich dachte Meinungsfreiheit ist dir so wichtig…
Zur Not gibt es ja heutzutage VPNs, da kommt man schon gut mit weiter.

Im übrigen ist Auswandern kein Urlaub. Die Realität und der damit verbundene Alltag ist manchmal sehr anders.

Ich denke, es geht dir hier (bzw. da in Deutschland) sehr gut und kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass du es mit dem Auswandern ernst meinst. Aber wir werden ja sehen.

Lieben Gruss
Mayia
 
Na ja, im Grunde ist es wie bei fast allen Sachen eine Frage des Geldes. Wenn du Rentner mit einer sehr guten Rente bist, dürfte auch Kanada kein Problem sein. Ist halt immer auch die Frage wie gut man selber in der Lage ist sich dort einzuleben, es sei denn du willst alleine in einer Holzhütte im Wald leben...
 
@Hi...

"Rosi" meldet sich aus dem Oster-Urlaub zurück!
Im Urlaub bleibt mein PC grundsätzlich aus.

Hat sich was geändert?
Nö.
Der komplett unfähige Robert Habeck ist immer noch Wirtschaftsminister.
Die selbsternannte "Völkerrechtlerin" Annalena B. ist noch immer im Amt.
Und das Obst Olaf S. ist noch immer Kanzler.

Was hält mich eigentlich noch in diesem Land??? (Meine Frau und ich erwägen schon länger eine Auswanderung nach Kanada zum Lebensabend. Finanziell wäre das machbar. Aber dort ist LIT nur sehr eingeschränkt abrufbar).

Also was hält mich hier???
Der FC BAYERN-- und meine Gesprächspartner bei LIT!!! ("Leonie12", "Zenobit", "Mayia" und einige wenige andere).

Thanks.
Die Änderungen auf politischer Ebene werden sich (hoffentlich) erst nach der nächsten BTW ergeben. Und dann ( hoffentlich) mit einem gewaltigen Tritt in der Arsch für die grüne Gülle.
Johannes, mach dir mal keine Gedanken über unsere Unterhaltungen, wenn du nach Kanada auswanderst. Es gibt ja noch Facebook. Dort unterhalte ich mich schon seit Jahren mit Sabine, bei LIT besser bekannt als "Wespe". Und die wohnt in Südafrika. Du siehst, die Welt wird durch die Sozialmedien zu einem Dorf.
Übrigens wäre Kanada das einzige außereuropäische Land, in das ich auch auswandern würde. Mein europäisches Herz hängt an den skandinavischen Ländern. Und von denen besonders in Dänemark.Obwohl die Niederlande, in denen ich fast 10 Jahre gearbeitet habe, auch ihren Reiz haben.
Johannes, egal was du mit deiner Frau planst: Lass dich bloß nicht aufhalten. Du wirst auch nicht jünger. Und mit jedem weiteren Jahr, das vergeht, verlierst du an Spannkraft. Das muss nicht, kann aber sein.
Ich bin jetzt 70 Jahre alt. Und ich fühle mich auch so. Langfristige Planungen nehme ich schon gar nicht mehr in Angriff. Ich wollte mir z.B. als Rentner immer einen Hund zulegen. Dieses Vorhaben habe ich aufgegeben. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, das er mich überlebt. Und das wäre unfair von mir.
Ich wollte damit nur sagen, das ihr junges Gemüse verdammt noch mal eure verbleibende Zeit so intensiv wie möglich nutzen solltet.
Sorry für das sentimentale Gequatsche. :cool::heart::love:😍
 
Heidenheim? Wo bitte liegt denn Heidenheim? Egal, nach einem 0:2 Rückstand gegen die Bayern gewinnen sie noch 3:2. Da wollen wohl einige Tuchel noch vor Saisonende loswerden? Wenn die Bayern so weiterspielen wird es mit der CL auch nichts und man muss sogar um den Titel des Vize-Meisters zittern. Stuttgart hat ein Spiel weniger und liegt nur 3 Punkte hinter den Bayern.
Gegen Dortmund kannst du an schlechten Tagen verlieren aber gegen Heidenheim? Ich bin mir sicher nicht einmal jeder Deutsche weiss, dass die überhaupt in der ersten Liga spielen....
 
Last edited:
Zack und schon ist es soweit. Stuttgart gewinnt gegen Dortmund ist ist punktgleich mit den Bayern. Sie sind nur noch aufgrund der schlechten Tordifferenz auf dem dritten Platz. Wer hätte das vor Anfang der Saison gedacht? endlich mal wieder eine spannende Saison.
 
@Was erlauben Leverkusen (ein Vorort von Köln, laut Uli Hoeneß)???

Die Bundesliga kann sicher sein: diese Saison war ein Ausrutscher!
Passiert uns nicht noch einmal.
Der FCB wird aufrüsten.

Am besten hat es Robin Gosens (UB) zum Ausdruck gebracht:

-- "Die Rache der Bayern wird fürchterlich sein!"--

Ganz genau so....
 
Na ob das Gras in Kanada wirklich grüner ist…
Warum ist LIT dort denn nicht uneingeschränkt aufrufbar?
Ich dachte Meinungsfreiheit ist dir so wichtig…
Zur Not gibt es ja heutzutage VPNs, da kommt man schon gut mit weiter.

Im übrigen ist Auswandern kein Urlaub. Die Realität und der damit verbundene Alltag ist manchmal sehr anders.

Ich denke, es geht dir hier (bzw. da in Deutschland) sehr gut und kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass du es mit dem Auswandern ernst meinst. Aber wir werden ja sehen.

Lieben Gruss
Mayia
@Mayia

Geschätzte "Mayia",

LIT ist in Kanada eingeschränkt, weil es gewisse Gender-Vorgaben nicht erfüllt.
Dagegen haben Gender-Aktivisten geklagt.
Das verhandelt die kanadische Regierung im Moment.

Zu eurer Beruhigung (oder Beunruhigung) *lol*: Wir werden natürlich nicht auswandern. Dafür bin ich viel zu deutsch. Ich erwarte, dass ich meine "Amazon-Prime"-Lieferung wirklich einen Tag nach Bestellung im Briefasten habe.
Ich erwarte, dass mein Bus pünktlich kommt.
Ich erwarte, dass ich in meiner Buchhandlung mein bestelltes Buch einen Tag später abholen kann.

And so on...

Funktioniert in Kanada nicht.
Also bleibe ich erst mal in Germany...
 
Na ob das Gras in Kanada wirklich grüner ist…
Warum ist LIT dort denn nicht uneingeschränkt aufrufbar?
Ich dachte Meinungsfreiheit ist dir so wichtig…
Zur Not gibt es ja heutzutage VPNs, da kommt man schon gut mit weiter.

Im übrigen ist Auswandern kein Urlaub. Die Realität und der damit verbundene Alltag ist manchmal sehr anders.

Ich denke, es geht dir hier (bzw. da in Deutschland) sehr gut und kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass du es mit dem Auswandern ernst meinst. Aber wir werden ja sehen.

Lieben Gruss
Mayia
@Mayia

Und der wichtigste Grund, warum wir nicht nach Kanada auswandern: die übertragen nur einaml im Monat ein Bundesliga-Spiel live.

Wenn es wenigstens der FC Bayern wäre...

Aber es ist dort manchmal auch Lüdenscheid-Nord (also der unbedeutende Vorort Dortmund)-- und wer will das schon sehen???. (Du verstehst?? Dortmund ist wie Bielefeld. Ein Fake. Dortmund gibt es überhaupt nicht).
 
Zu eurer Beruhigung (oder Beunruhigung)
Hat wohl auch niemand ernsthaft geglaubt ;-)

LIT ist in Kanada eingeschränkt, weil es gewisse Gender-Vorgaben nicht erfüllt.
Dagegen haben Gender-Aktivisten geklagt.
Das verhandelt die kanadische Regierung im Moment.
Gibt es dazu irgendwelche Quellen?
Die Kanadier mit denen ich gesprochen habe, konnten das nicht bestätigen…

Lieben Gruss
Mayia
 
Back
Top