Old 06-11-2013, 04:14 PM   #1
Aleksana
Really Really Experienced
 
Aleksana is offline
Join Date: Jan 2013
Posts: 394
Penis/Vagina ... Synonyme

Ich habe gemerkt, dass ich für die Geschlechtsteile (primäre und sekundäre) zu wenige Worte kenne.

Jetzt werden einige lachen und mir Ahnungslosigkeit bescheinigen aber es ist komplizierter als man denkt, die Wörter bezeichnen nicht nur einfach etwas, sie befördern eine Einstufung.


Also ich fange mal an:

Code:
Weiblich
---------------------------------------------------------
Vagina (neutral aber eigentlich nur die Öffnung)
Klitoris (neutral)
Vulva (neutral,  aber eigentlich außen)
Busen (neutral, bezeichnet aber eher den gsamten Bereich mit den Brüsten)
Brüste (neutral aber auch leidenschaftlich)
Pussy (fast neutral, ähnlich Vulva) 
Muschi  (fast neutral, ähnlich Vulva)       
Möse (fast neutral, innen und außen)
Klit (fast neutral)
Scheide (neutral aber altväterlich)
Schlitz (fast neutral)
Loch (vulgär)
Fotze (ziemlich vulgär)
Titten (vulgär)
Brustwarzen (neutral)
Nippel(noch neutral)

Code:
Männlich                                                          
---------------------------------------------------------
Penis (neutral, schlapp oder errigiert)         
Eichel (neutral)                                                        
Hodensack  (neutral)                                             
Hoden (neutral)                                             
Pimmel (fast neutral, schlapp)                              
Schwanz (fast neutral, errigiert)
Pint (???)                                                                                                                 
Seine Männlichkeit (altväterlich)
Seine Latte (fast vulgär, errigiert)
Fickprügel (vulgär, errigiert)
Eier (fast vulgär)
Also wer noch Ideen hat, den bitte ich diese zu posten.
  Reply With Quote

Old 06-11-2013, 06:04 PM   #2
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 529
??? Warum ist "Pimmel" schlapp und "Schwanz" erigiert??

Beweist Kreativität und erfindet was, wenn es grad passt.

Meine neuste Kreation war: "sein Allerhärtester", früher mal "sein Fünftelmeter"
Und im Netz findet man an die 1000 Synonyme, wenn man danach googelt.
  Reply With Quote

Old 06-12-2013, 12:29 PM   #3
Auden James
Literotica Guru
 
Auden James is offline
Join Date: Aug 2008
Location: Ich bin hier drin.
Posts: 834
Exclamation W I C H T I G E H I N W E I S E

§1 Es kommt nicht auf die Masse an!

§2 Oftmals ist es gar nicht nötig, die Geschlechtsteile (direkt) zu benennen!

§3 Überflüssige kreative Neuschöpfungen (siehe Helios) wirken bestenfalls unfreiwillig komisch und ansonsten einfach kitschig bis kitschig-verklemmt!

§4 Wenn es einmal nötig ist, die Geschlechtsteile (direkt) zu bennen, so wähle die der Situation angemessenste geläufige Bezeichnung, z.B. bzgl. des weiblichen Geschlechts nach klinisch-unerotischem Klang in abnehmender Reihenfolge geordnet ergibt sich: Vagina - Geschlecht - Scheide - Muschi - Möse - Fotze.

§5 Es ist nicht notwendig, alle geläufigen Bezeichnungen in ein und demselben Text zu verarbeiten; allerdings ist es in der Regel (!) angebracht mit der Steigerung der erotischen Spannung auch eine Steigerung in den gewählten (expliziten) Worten zu vollziehen.

Ich hoffe, das hilft dir weiter, Aleksana.

Beste Grüße,
Auden James
  Reply With Quote

Old 06-12-2013, 05:23 PM   #4
Aleksana
Really Really Experienced
 
Aleksana is offline
Join Date: Jan 2013
Posts: 394
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
??? Warum ist "Pimmel" schlapp und "Schwanz" erigiert??.
Das entspricht so meiner Vorstellung un dem Klang der Wörter. I

ch denke zu Schwanz passt eher zu hart und errigiert, Pimmel wirkt da eher als ob da was baumelt oder pendelt genau so als ob er schlaff wäre.


Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Beweist Kreativität und erfindet was, wenn es grad passt.

Meine neuste Kreation war: "sein Allerhärtester", früher mal "sein Fünftelmeter"
Und im Netz findet man an die 1000 Synonyme, wenn man danach googelt.
Gerade das gefällt mir nicht so richtig ... das wirkt irgendwie verkrampft.
Auden James nennt es "kitschig-verklemmt!" und ich finde er hat nicht ganz unrecht.


Quote:
Originally Posted by Auden James View Post
Es kommt nicht auf die Masse an!
Ack!

Aber wenn ich was beschreibe, möchte ich ein paar Synonyme haben. Das Wort 'Penis' ist schön neutral aber schon fast zu 'medizinisch' und 'Schwanz' klingt schon ziemlich vulgär.

Ich suche eher eins bis zwei Alternativen zu Penis aber sie sollen weder kitschig noch vulgär klingen.
  Reply With Quote

Old 06-12-2013, 06:19 PM   #5
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 529
Quote:
Originally Posted by Aleksana View Post
Gerade das gefällt mir nicht so richtig ... das wirkt irgendwie verkrampft.
Auden James nennt es "kitschig-verklemmt!" und ich finde er hat nicht ganz unrecht.



Ich suche eher eins bis zwei Alternativen zu Penis aber sie sollen weder kitschig noch vulgär klingen.
Aus dem Zusammenhang gerissen, klingt manches merkwürdig. Im Text selber kann es passen oder auch nicht. Wenn du eine große Auswahl hast (wertfrei) kannst du ja nach Lage des Falles entscheiden, was gut klingt und alles außer Acht lassen, was genau dort komisch, unfreiwillig komisch, kitschig, abgeschmackt, obszön oder sonstwie negativ klingt.

Du kannst dich natürlich auch an das Auden-James-Gesetz halten und mit den abgestuften 5 Begriffen das Auslangen finden.
Er hat sicher auch noch eine Fünferreihe zwischen Penis und Fickprügel auf Lager.
  Reply With Quote

Old 06-12-2013, 06:48 PM   #6
KrystanX
Literotica Guru
 
KrystanX's Avatar
 
KrystanX is offline
Join Date: Apr 2010
Posts: 1,754
Was mich an deiner List etwas irritiert ist diese Wertung von "fast neutral" oder "neutral aber auch leidenschaftlich", usw.
Da musste ich wirklich ein wenig schmunzeln und ziemlich viel Kopfschütteln.

Eine beliebte Umschreibung von Vulva ist bei mir z.B. geöffnete Blüte, gerade wenn es etwas romantischer sein soll.
Für Penis kenne ich aus vielen Romanen die Bezeichnung Riemen, die ich auch öfters mal einsetze.

Ansonsten aber eine nette Idee mit einer Synonymliste für Geschlechtsteile, Aleksana
__________________
  Reply With Quote

Old 06-22-2013, 06:56 PM   #7
KleineMimose
Virgin
 
KleineMimose is offline
Join Date: Feb 2013
Posts: 6
Also was mir pauschal auffällt, du hast nur Klit aufgeführt, was ja lediglich die Abkürzung für Klitoris ist und die wird auch gern noch Kitzler genannt
__________________
Viel Spaß beim lesen...
http://german.literotica.com/s/konzert
http://german.literotica.com/s/yvi

LG Kleine Mimose

Last edited by KleineMimose : 08-25-2014 at 10:21 AM.
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 08:25 PM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.