Old 06-21-2013, 04:52 AM   #1
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Dokumentationsthread

Dieser Thread dient zur Dokumenatation.

Da es laut LIT-Regeln möglich ist, Posts auch im Nachhinein zu editieren, dokumentiere ich hier, was zu welchem zeitpunkt exakt gesagt worden ist.

Hier wird es von mir keine Antwort auf Irgendwas geben.

kimber22
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 04:55 AM   #2
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by FreddyKrueger View Post
Es geht nicht um faul., feige oder desinteressiert, sondern ich z.B. sehe nach den ganzen Jahren da keinen Sinn mehr drin. Es ist einfach so, daß ich gewisse Leute ignoriere und mit denen keinen Kontakt will. Und mich nervt es eher wenn ich zum 100. mal das gleiche Thema durchdiskutieren soll, vorallem mit Leuten die ich ignoriere und wo es eh keinen gemeinsamen Nenner gibt.
Die die ich nicht mag ignoriere ich, mit allen anderen schreibe ich eh freundlich.
Was mich aber nervt ist das Mobbing das gegen Kimber hier veranstaltet wird.
Was deine Unterstützung angeht haben viele in gewissen Threads schon bewiesen das sie hinter dir stehen, muß das jetzt überall wiederholt werden wo das Thema doch eh immer das gleiche ist?
Manche Themen, so wie dieses , sind einfach ausgelutscht.
20./21.6.2013 / Yesterday, 11:26 PM
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 05:01 AM   #3
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by LittleHolly View Post
Klar, im Forum - und was ist mit den Gehässigkeiten 'dahinter'? Die kannst du nicht beeinflussen. Aber auch diese wirken sich negativ auf das Forum aus...

Solange nicht JEDER hier mal bereit ist, zu pfeifen auf das was war, und einen Neuanfang zu wagen, wird sich daran NICHTS, aber auch GAR NICHTS ändern. Und Fakt ist, das eine gewisse Gruppierung keinen Milimeter von ihrer Einstellung abweichen wird.

Guten Morgen. Aufgewacht? (<- lachender Smilie, extra beton...)
Der Karren ist hier schon lange gegen die Wand gefahren. Was übrig blieb, ist ein Haufen Schrott, der vor sich hinrostet. Umgeben von etwas Unkraut und ein paar Blümchen, die sich hier breit machen. Was aber nur den Schrott bedeckt, ihn aber nicht mehr beseitiigt. Bildlich gesprochen.

Man kann auch frei nach Schnautze reden, ohne andere beleidigend anzugehen. Mittlerweile funzt das doch einigermaßen. Denk mal ein paar Monate zurück... Mehr lässt sich hier einfach nicht mehr rausholen, ohne dass das Forum "stirbt" - willst du das?
12:44 AM
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 05:03 AM   #4
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by LittleHolly View Post
Wenn du mal genau hinsiehst - die normalen Diskussionen gingen trotzdem weiter. Nur mit etwas Humor gewürzt. Oder soll der jetzt auch verboten werden? Nur noch bierernste Posings? Ok, meisel schon mal den Grabstein fürs Forum... Besser mal etwas Humor, als die ständige Keilerei...

Wie ich schon sagte - Quantität ist nicht gleich Qualität. Manche brauchen mehr, andere weniger Worte. Soll das jetzt vielleicht auch noch reglementiert werden? *Achtung, (auch wenn wohl unerwünschte) Ironie*

Doch, was rauskommt, wissen wir. Mit jedem wühlen in der Sch**** beginnt es wieder zu stinken. Und das stinkt sicher nicht nur mir mittlerweile... Kann man es denn nicht beim derzeitigen Ist-Stand einfach belassen?

Dazu sagte ich weiter oben schon was... Manche können sich nun mal auch besser ausdrücken, andere weniger gut. Und? Weiter? Steine auf die 'pösen' Lanngschreiber werfen?

Es ist normal, das es in einer Diskussion auch mal hitziger wird. Friede, Freude, Eierkuchen muss darunter nicht automatisch leiden. Ich hab mich mit Leuten schon verbal bis zum St.Nimmerleinstag 'verkimmelt' - und wir sind trotzdem noch beste Freunde. Nur hier soll alles irgendwie mit Silan gespült sein. Ein bisschen weniger würde dauerhaftem Frieden (soweit hier überhaupt noch möglich, siehe weiter oben in diesem Post) auch nicht schaden...

Nein, sorry, stimmt nicht. Es begann mit einem Newbie, der immer wieder in der S***** wühlt und Gestank verbreitet, statt den derzeitigen Stand des Forums zu akzeptieren wie er ist. Oder wie ich immer sage: der seinen nicht-frischen Fisch hier rumliegen lässt (in Anlehnung an Asterix und Obelix, wo die Keilereien im Dorf auch immer mit selbigem beginnen...)

Fakt ist: es wird hier keine Einheit unter den Usern mehr geben. Diese Fronten sind zu sehr verhärtet. Und ich sehe nun mal nur von einer Seite her eine ausgestreckte Hand zum Frieden. Das genügt aber nicht.

Ich habe fertig. Jedes weitere Wort dazu von mir wäre vielleicht die berühmte Schallplatte mit dem Sprung - reine Wiederholung....
same day, 12:45 AM
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 05:07 AM   #5
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by PoppingTom View Post
Also mein lieber kimber, wenn dein Mediations-Angebot ernst gemeint ist, solltest du erst mal klären, was du eigentlich willst. Dass das Forum hier scheisse läuft, darüber sind wir beide uns vielleicht einig, ob Peter_Carsten derselben Meinung ist, weiss ich nicht, ich denke aber eher nein, denn sonst hätte er das Gespräch schon längst gesucht. Vielleicht nicht unbedingt mit mir, aber hier gabs andere, weitaus freundlichere, und die Tatsache, dass er Posts von mir verschiebt, die nicht mal Beleidigungen enthalten, sondern ihn einfach nur nicht passen - sorry, wenn du das gut findest, brauchen wir nicht weiterreden, denn ich finds nicht gut und ich nehm es nicht einfach so hin, und ich weiss dabei die Mehrheit dieses Forums hinter mir.

Also ja, es läuft hier scheisse, aber du solltest schon mal klarer ausdrücken, was deiner Meinung nach eigentlich scheisse läuft, bevor wir hier aneinander vorbeireden. Versuch nicht mir einzureden, Peter_Carsten sei ja ganz toll und ich würde hier nur stänkern. Denn dann weiss ich, dass dein Angebot nie ernst gemeint war.
May 27, 6:26 AM
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 05:09 AM   #6
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by Kojote View Post
Mediation dient doch der Verständigung. Und setzt voraus, dass der Wunsch zur Verständigung bei allen Beteiligten geweckt werden kann oder vorhanden ist.
Oder dass es aufgrund äußerer Umstände möglich ist, die Bereitschaft zur Verständigung von den Beteiligten zu erwarten. Beispielsweise im beruflichen Umfeld, wo der Chefsagen könnte: "Verständigt euch oder ihr geht."

Hier wollen sich einige Leute nicht verständigen. Irgendwer schießt immer quer. Weil ein FUrz schräg liegt oder heute die Sonne nicht scheint.
Aber mit den meisten Leuten kann man trotzdem Gespräche führen. Wenn die Themen sie interessieren.
Ich kann mich beispielsweise nicht daran erinnern, dass irgendwer in meinen letzten Diskussionsthreads getrollt hätte. Ich habe eingefordert das bleiben zu lassen und alle, die der Kram nicht interessiert hat, haben sich rausgehalten. Was in meinen Augen tatsächlich erwachsenes Verhalten ist. Daher also in dem Fall ein Kompliment an alle FOrenbenutzer dafür.

Um ehrlich zu sein sehe ich darüber hinaus keinen Mediationsbedarf.
Sollen die Leute sich streiten, wenn sie wollen. Solange Raum für anderes da ist, sofern gewünscht, ist alles in Butter, finde ich.

Aber lass dich nciht vom Versuch abhalten, kimber. Nur - falls du mir den Rat gestattest - stell dich vielleicht ein wenig weniger kriegrisch auf, wenn du von Mediation sprichst. Wenn du nämlich einen Teil der beteiligten Parteien von vorneherein aburteilst, wird sich deiser Teil nicht auf eine Mediation einlassen.
Neutralität sollte doch bei einem Mediator oberstes Gebot sein, oder nicht?
May 26, 11:58
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 05:12 AM   #7
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by Peter_Carsten View Post
Im Gegensatz zu Leuten wie PoppingTom, die Argumente mit Verdrehung von Tatsachen verwechseln.

Um die spamartige andauernde Masse an Fehldarstellungen zu wiederlegen, müsste ich spamartig Richtigstellen. Die Zeit und den Aufwand ist das nur wert, wenn am sachlichen Austausch von Argumenten ernsthaftes Interesse besteht.

Das, PoppingTom, ist leider bei dir nicht der Fall.
Du sagst das zwar gern, aber umsetzen oder dich entsprechend verhalten tust du nicht.


2x freundlich PM schreiben, 1x ausfallend PM schreiben, 2x freundlich PM schreiben, 1x ausfallend... - usw. Vor allem, wenn du bei jeder einzelnen PM meine PM-Antworten mit meinen Argumenten nahezu vollständig ignorierst. - Nein PoppingTom, so funktioniert es nicht, das kannst du dir sparen.

Ein Moderator hat einen gewissen Ermessensspielraum. Zu entscheiden, wann es sinnvoll ist einen Threadersteller in eine Entscheidung einzubeziehen fällt darunter. Das verpflichtet mich umgekehrt nicht ab sofort bei jeder Kleinigkeit immer den jeweiligen Threadersteller zu konsultieren und mich nach dessen Ansicht verpflichtend zu richten.

Die Entscheidung die TCP-Threads zusammen zu fassen war legitim. Für solche Entscheidungen ist ein Moderator da. Und wenn dir das grundsätzlich nicht passt, bist du in der Tat im falschen Forum, denn die Entscheidungskette lautet: Gesetz, Serverprovider, Betreiber(innen), Moderatoren, Member.

Ich betone, dass hat nichts mit menschlicher Wertigkeit zu tun.

In allen Foren die ich kenne gibt es deutlich schneller Banns, abgehobene Mods die sich etwas auf ihre virtuelle Macht einbilden und sich für etwas besseres halten - mit entsprechend harscher oft unangebrachter Tonart dererseits. Im Gegensatz dazu hat es das dt. Lit-Board noch gut getroffen, denke ich. Aber ich kenne nicht ein Forum wo Member den Moderatoren vorschreiben oder erlauben können, was sie zu tun, wie sie sich zu verhalten und was sie zu unterlassen haben! Das steht dir schlichtweg nicht zu PoppingTom (und Polarbear).

Ein Moderator der einen schlechten Job macht, wird früher oder später abgelöst. Wenn ich einen schlechten Job mache, kann man das mit mir besprechen. Scheitert die Kommunikation, kann man den Fall Laurel darlegen. Bei stichhaltigen Argumenten wird sie eine Erklärung von mir wollen. Liege ich falsch, sägt man an meinem Stuhl.

Alles andere, sticheln im Forum, gehetze, streitprovozieren oder beleidigen in Threads schwächt lediglich die eigene Position. Zum einen sitze ich diesbezüglich am längeren Hebel (verschieben & abschließen), zum anderen erreicht man dadurch nichts. So kann man mich nicht zermürben, lediglich beschäftigen und ich werde gerne beschäftigt - bei täglicher zweistelliger Online-Zeit wirds schnell langweilig, da kommt das grade recht.

Ich bitte also nachdrücklich darum die in Foren übliche Entscheidungshierarchie zu respektieren, zum Wohle der Forencommunity und letzlich dem eigenem Spaß an Lit, den man sich sonst so versaut.

Andernfalls: Man kann nicht mit mir können, ok. Aber immer wieder gegen mich streitprovizierend anzugehen hat lediglich zur Folge, dass ich meinen Ermessenspielraum entsprechend hardlinermäßig auslege.


Grundsätzlich bin ich für ein angenehmes Miteinander, wo man auch mal fünfe grade sein lässt.

Peter
Posted May 28, 03:55 AM, last edited 04:28 AM
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 05:14 AM   #8
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Meine Güte, ich dachte, diese Art von "Diskussion" hätten wir inzwischen überwunden....

"KrystanX", dein P ist ne Antwort auf "Popping Tom", der sagt, was in seinen Augen ein gutes Forum NICHT ausmacht; nämlich das kommentarlose Verschieben von Ps, die einem nicht passen.

Und darauf fällt dir nur ein: Richtig, in anderen Foren gehts noch härter zu, da werden diese Ps gelöscht und das unbequeme Mitglied wird gebannt.

Ja, gehts noch???
Mich erinnert das stark an die momentane mediale Hetzjagd auf Uli Hoeneß.
Man könnte den Eindruck bekommen, wenn wir nur den Steuersünder Hoeneß ordentlich teeren und federn, dann wäre jegliche Steuerproblematik in Germany gelöst.
Das Ganze verbrämen wir Deutsche auch noch mit nem unglaublich verlogenen Moralismus.
Der Lieblingssport der Deutschen: Erst jemanden in den Himmel heben, nur um dann umso härter draufzuhauen, wenn er fällt. Wenn er mal nen Fehler macht.

Was für ein Forum LIT wollt ihr eigentlich???
Sollen wir eine "Politisch korrekte Sprachliste" aufstellen? Ne Liste, wo jede Gefühlsregung verschoben und der User gebannt wird??
Wollt ihr ein "sauberes Forum" ohne Widerspruch und ohne Unbequeme? Ohne Querdenker?
Wollt ihr stromlinienförmige Abnicker, die dem Mainstream nach dem Mund reden???

Oder wollt ihr vielleicht was ganz anderes? Vielleicht "Maoam?" (Ältere werden sich an die Werbung erinnern).

Ich hab langsam das Gefühl, dass dieses Forum immer einen "Bösen Buben" braucht. Ne "Persona Non Grata."
Lange Zeit war ich das, was nicht immer unberechtigt war. Ich hab schon meinen Teil dazu beigetragen. Das streite ich gar nicht ab.
Aber ich hab auch immer wieder gezeigt, dass ich auch anders kann.

Nur: Es gibt nen gewissen Kreis, der immer nur dann auftaucht wenn es gilt, angebliche oder tatsächliche "moralische Verfehlungen " anderer anzuprangern.
Namen brauche ich da wohl nicht zu nennen.

Bei mir führte diese "Anti-Rosi-Bewegung" *lach* sogar zu einem "Anti-Rosi-Thread." Genauer: Zu mehreren "Anti-Rosi-Threads."
Das war zuviel der "Ehre." *lach*
Und das Interessante dabei war: Diese Klientel wartete förmlich nur auf ne neue Entgleisung von mir, um sagen zu können: "Siehste! Der ändert sich nicht. Hat keinen Wert." Etc...

Ist nun für diese Klientel (zu der ich NICHT den Moderator "Peter_Carsten" zähle! Das möchte ich ausdrücklich betonen!) "Popping Tom" der neue "Bad Boy" von LIT???

Leute, bei allen Differenzen, die es im Moment zwischen "Popping Tom" und "Peter_Carsten" gibt: Der Mod nimmt recht häufig und recht ausführlich Stellung zu den Ansichten von "Popping Tom."
Das finde ich begrüssenswert.
Er müsste es nicht in dieser Ausführlichkeit und Häufigkeit tun, wie er richtigerweise betont, da er einen Ermessensspielraum hat.
Aber er tut es, was ich okay finde.

"Popping Tom" mag von den Argumenten des Moderators nicht überzeugt sein (und umgekehrt), aber das macht doch nix.
Hauptsache, die beiden reden miteinander.

Meine Güte, jeder Mensch hat nicht nur eine Seite, sondern mehrere.
Was ich an "Popping Tom" sehr schätze ist die Tatsache, dass man sich mit ihm auch mal heftig streiten kann, und dann doch wieder auf einen Nenner kommt.

Leute, jetzt wartet mal ab, ob der Mod und "Popping Tom" nicht doch auf nen gemeinsamen Nenner kommen.
"Empfehlungen" wie jemanden kommentarlos löschen un/oder bannen finde ich deplaziert und nicht hilfreich.
Posted May 28, 7:45, last edited: 8:16 am.
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 05:18 AM   #9
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by Aleksana View Post
Hmm, es gibt Leute die Sticheln und es gibt Leute die sich schnell provoziert fühlen.

Ich denke wer dünnhäutig ist sollte nicht in ein Forum gehen.

Und wer gerne stichelt, der sollte auch mal spüren, dass seine Posting ignoriert werden.

Ich wundere mich ehrlich gesagt, dass Du versuchst auch schon kleinere Anspielungen zu unterdrücken. Immerhin ist das hier ein Forum zu einer WWW-Seite wo auch ziemlich derbe Geschichten veröffentlicht werden. Man sieht es ja auch an den Nicks der Teilnehmer, wenn ich woanders jemanden so nennen würde, wäre ich schnell weg vom Fenster.

Wäre es nicht besser, wenn man auch etwas derbere Töne zuließe?

Es gibt (leider) Leute die andauernd meinen, ironische Sticheleien abgeben zu müssen auch rhetorische Fragen (klassiches Mittel um leichte Boshaftigkeit zu äußern) kommen bei denen andauernd vor. Ich fände es aber falsch solche Beiträge zu editieren.

Irgendwann kennt man seinen Gegenüber, lernt es ihn zu ignorieren oder lässt ihn auflaufen. Wenn aber dauernd ein Mod eingreift hilft das nicht viel.

-------

(Folgendes hat jetzt nichts mit dem Forum oder den Mitgliedern hier zu tun)

Ich bin sogar in einem Forum aktiv in dem man ohne Registrierung schreiben kann und in dem nicht moderiert wird.

Dort tauchen auch Leute auf die wirklich glauben, dass sie mit dem übelsten Spam und Beleidigungen was erreichen könnnen (der Typ hatte mal zugegeben dass er das Forum zerstören will) sie werden aber ignoriert und erreichen nichts.

Irgendwann weiß man halt mit wem man es zu tun hat, ignoriert die Idioten und wundert sich nur, dass sie so viel Zeit beim "Arschloch sein" opfern wollen.
May 28, 5:25 lt. phpBB.
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 05:24 AM   #10
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
TCP-Problematik, May 28, 10:55, #48

Quote:
Originally Posted by Peter_Carsten View Post
Ich mach auch erstmal Haushalt.

Du hast TCP-Threads gepostet.
Mehrere. Sie sind quasi wie eine Art Forum-Spiel.

Ich verstehe im Nachhinein, dass das Zusammenlegen für den jeweiligen Threads schlecht war, da diese jeweils eine Thematik hatten.

Gleichwohl kannst du hoffentlich nachvollziehen, dass mehrere TCP-Threads (wo auch nicht klar war wieviele noch folgen) in einem Board wo's hauptsächlich ums diskuttieren geht fehlplatziert waren. Sie waren eine Art Spam. Stell dir vor, bei dem Forumspiel "Filmzitate raten" würde für jeden Film jedesmal ein neuer Thread aufgemacht. Auch das würde unschön aussehen und von mir unterbunden werden.

So gesehen gibt es keinen passenden Platz für TCP-Threads, sie bräuchten ein eigenes Board.

Meine Kompromisslösung (die ich auch beim letzten TCP-Thread umgesetzt habe) ist, einen TCP Thread für eine gewisse Zeit im Allgemeinen Board stehen zu lassen - und wenn länger als 7 Tage nicht mehr drin gepostet wurde, ihn in den Papierkorb zu verschieben.


Ich denke mit dieser Lösung läßt sich für alle leben, so daß das TCP-Problem an sich damit vom Tisch ist. Wenn du das auch so siehst können wir zur eigentlichen Kontroverse kommen.

Wenn ich es richtig verstanden habe, ärgerst du dich darüber, dass ich dich vor meiner Verschiebe-Entscheidung nicht konsultiert habe?

Peter
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 05:26 AM   #11
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
TCP-Thema, May 28, 10:55.

Quote:
Originally Posted by PoppingTom View Post
Ist eine gute Idee, mit der ich leben kann.

Wäre aber auch nicht schlecht, wenn man noch einmal einen Thread aufmacht, wo das TCP-Prinzip genauer erklärt wird. Ich hatte es damals nur grob erklärt, hab aber nicht wirklich den Stil bzw die Herausforderung dahinter erklärt. Ich werd also noch einmal einen aufmachen und da drin auch deine 7-Tage-Regel erwähnen.

Es kam mehreres zusammen, was dann unglücklich zusammenprallte.

Die Idee der TCPs hatte ich aus dem englischsprachigen General Board, und wenn man sich dort eine Weile aufhält, wird selbst aus jedem bescheidenen Strickjacken-Studenten schnell ein überdrehter Wildwest-Kanonenschwinger mit Schlangenlederstiefeln, der statt "Guten Morgen" lieber "Fuck you!" sagt. Mit dieser Einstellung und dem unerschütterlichen Willen, das deutsche Lit aus seinen Dornröschenschlaf zu erwecken, kam ich also mit der Idee der Tony-Clifton-Posts.

Es war halt nur so: nicht jeder verstand so richtig die zugegebenermassen minimalistische Herausforderung. Ich hatte mit reger, ungezwungener Beteiligung gerechnet, aber mein erster TCP lag mehrere Tage rum, ohen das was passierte, und als dann Dutchrain mitmachte, verstand sie es erst nicht ganz so. Ich wollte den Leuten aber nicht oberlehrerhaft mit Erklärungen beibringen, wie das auszusehen hätte, also versuchte ich es mit weiteren bebilderten Posts. Nach 5 TCPs hatte ich einen kleinen Kreis langsam dahin gekriegt, mitzumachen. Sie fingen langsam an, den spass dahinter zu verstehen.

Tja, und dann passierte es: Kojote schrieb einen offenen Brief an "den Unterstricher" (und wir Alteingesessenen wissen schon, wer damit gemeint ist), und ich "veramerikanisierte" ihn scherzhafterweise, mit heftiger Sprache und lauter Pieps drin, und dachte gar nicht daran, dass der für die Spielwiese in der Sprache zu heftig sein könnte. Es war das erste Mal, dass jemand vom CdF dann drin postete, nämlich klara18. Ich weiss nicht, was, weil sie hat es wieder gelöscht. Dann verschobst du ihn. Erst ärgerte ich mich. Aber dann dachte ich, OK, eigentlich gehört er hierher, weil Kojotes offener Brief dort ja auch war. Und die Sprache, OK, akzeptiert, nicht jedermanns Sache.

Dann kam ich am nächsten Tag ins Forum - und alle TCPs waren weg.

Mein erster Gedanke war: bloss weil irgendwem vom CdF nicht passte, dass in dem Thread auch Rosettenfreak postete, hat dieser Jemand bei dir solange gegen die TCPs rumgegiftet, bis du sie allein den Papierkorb verschoben hast. Noch bevor ich in selbigen überhaupt hineingeguckt hatte, hatte ich schon "Du spinnst" an dich geschrieben.

Und mit Verlaub, Peter: "du spinnst" darf jeder zu mir sagen, der mit mir auf Du ist, und ich tu das auch, ausser bei Leuten, die ich mit "Sie" anreden muss. Vielleicht hätte ich den Post besser im ruhigen Zustand im vernünftigen Ton verfasst, aber ich war erstens aufgeputscht, und zweitens hatte ich damals nicht die geringste Ahnung, dass ich mit dir anders reden müsste als mit Byron_in_Exile.

Dann, nach diesem Post, bekam ich erst mal mit, was wirklich passiert war. Und war richtig erschrocken. Hättest du die TCPs nur in den Papierkorb verschoben, hätt ich dich höflich bitten können, sie wieder zurückzubewegen. Aber du hattest sie zusammengelegt, und nicht mal erklärt, warum du es getan hattest. Mein Gedanke war: wer so mit dir umspringt, wird sich nicht die Mühe machen, die Threads wieder in ihre Ursprungsform zurückzubringen, egal wie nett du ihm darum bittest.

Vielleicht lag ich damit falsch. Ich sah aber nicht wirklich, dass es anders laufen würde. Mir blieb also gar nichts anderes übrig, als wütend zu sein. Hätte ich es stillschweigend geschluckt, hätte ich damit signalisiert, dass du so mit mir umspringen kannst, was ich nicht wollte. Meine folgenden Posts waren also weder nett noch besonders entgegenkommend, zumal auch jede Entschudigung von dir ausblieb, obwohl diese sicher den Ton beruhigt hätte.

Ich verstehe jetzt, dass du, bedingt durch agressive Posts anderer, bei mir nur den Angriff gesehen und auf Durchgang geschaltet hast. Da wir das Thema aber nicht wirklich ausdiskutierten, blieb es offen, und daraus speiste sich meine bisher beigehaltene Aggressivität.

Egal. Ich seh inzwischen ein, dass mein Ton zur falschen Zeit unangemessen heftig war und dies der Sache nicht gedient hat. Ich finds aber auch schade wegen der alten TCPs. Wir sollten mit den neuen etwas verantwortungsvoller umgehen. Dann kann man damit auch Spass haben.
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 05:39 AM   #12
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by FreddyKrueger View Post
Nur mal so als Tipp PoppingTom, 99 % aus dem Club haben rosettenfreak seit mind. 2 Jahren auf igno. Und wo er was postet interessiert uns auch nicht, es sei denn er pöbelt im Club. Für uns ist das Thema rosettenfreak hier im Forum schon lange durch, denn er ist für uns nicht wichtig, wir haben eine prima Gemeinschaft hier entwickelt aus der viele reale Freundschaften entstanden sind. Der Aufenthalt im Forum ist für die meisten nur noch ab und zu möglich ( sehr viel Arbeit) oder die Intressen( Treffen, Skypen oder Telefonieren) sind wichtiger, da wir die Leute von hier dort auch real haben.
Also versuche doch einfach deinen Verfolgungswahn zu unterdrücken und dem Club nicht immer Dinge in die Schuhe zu schieben die nicht stimmen. Danke.[/color][/b]
posted May 28, 11:35.

green stuff / color / bold edited. documented until page 2, post#50
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 07:15 AM   #13
bardo_eroticos
Really Really Experienced
 
bardo_eroticos is offline
Join Date: Jul 2011
Posts: 494
Question Und was genau

bezweckt diese "Dokumentationsstrecke" jetzt?
__________________
-
--
---
Insanity is just a state of mind.

---
--
-
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 07:33 AM   #14
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by KrystanX View Post
Hier ein paar Zitate aus der Bibel:
Exodus 22,17 "Denn die Zauberer sollst du nicht am Leben lassen"
Dies war eine wesentliche Rechtfertigung für die Hexenverfolgung.

„Denkt nicht, dass ich gekommen sei, Frieden auf die Erde zu bringen; ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert" (Mt 10,34 )

Du kannst letztlich aus den beiden großen Monotheistischen Religionen alles ableiten. Das, das Christentum eine Religion des Friedens ist, ist ein Märchen, das man im Religionsunterricht lernt.

Wie war es mit der Verfolgung Andersgläubiger, die bereits im 4. Jahrhundert begann und bis in das 18. Jahrhundert dauerte.

Nein, eine Religion ist immer nur so, wie die Menschen sie gerade ausleben. Nicht besser, nicht schlechter.

Das Wort Sharia findet im Koran eine einzige Erwähnung, ähnlich wie der Begriff Satan nur ein einziges Mal in der Bibel erwähnt wird. Das daraus mit Hölle und Fegefeuer, ein wesentlicher Bestandteil des Katholischen Glaubes wurde, hat letztlich keinerlei biblische Rechtfertigung, sondern ist einfacher Machtinstinkt der jeweiligen Zeit gewesen.
posted, 21.6.2013, 03:01


@bardo: siehe einführungspost. post #1
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 08:08 AM   #15
dutchrain
* der Weisheit
 
dutchrain's Avatar
 
dutchrain is offline
Join Date: Sep 2012
Location: Still in the same place
Posts: 12,246
Quote:
Originally Posted by bardo_eroticos View Post
bezweckt diese "Dokumentationsstrecke" jetzt?
Man könnte fast meinen, dass Kimber einen eigenen Verschiebebahnhof veranstalten möchte...

Was es bezwecken soll, erschließt sich mir nicht, auch nicht wenn ich seinen OP zweimal lese. Vielleicht möchte er eine Reserve anlegen, aus der er nach bedarf schöpfen kann, wenn andere ein Post editieren, damit er ihnen genau das irgendwann mal vorwerfen kann? Damit er sagen kann: "Das hast du damals nicht gesagt, hier hast du ein 'das' in ein 'den' verändert?
__________________
My Papierkorb is my castle Proud Playgrounder nr. 292

We would welcome a writer or two


Stories
English new: Wife's Surprise

Deutsch neu: Busfahrt
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 08:47 AM   #16
KrystanX
Literotica Guru
 
KrystanX's Avatar
 
KrystanX is offline
Join Date: Apr 2010
Posts: 1,735
Quote:
Originally Posted by dutchrain View Post
Man könnte fast meinen, dass Kimber einen eigenen Verschiebebahnhof veranstalten möchte...

Was es bezwecken soll, erschließt sich mir nicht, auch nicht wenn ich seinen OP zweimal lese. Vielleicht möchte er eine Reserve anlegen, aus der er nach bedarf schöpfen kann, wenn andere ein Post editieren, damit er ihnen genau das irgendwann mal vorwerfen kann? Damit er sagen kann: "Das hast du damals nicht gesagt, hier hast du ein 'das' in ein 'den' verändert?
Nein, mir ist auch nicht ganz klar, was es soll.
Im Übrigen löst dies das Editierproblem ja nicht, da er selbst die Zitate nach belieben verändern kann, die er hier quoted.
__________________
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 08:57 AM   #17
Polarbear57
FROM HERE TO ETERNITY
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 11,087

Habe ich hier irgendetwas verpasst ??????
__________________
»Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann,
wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können,
ist eine politische Krankheitsform, deren geografische Verbreitung
leider auf Deutschland beschränkt ist.«
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 09:59 AM   #18
dutchrain
* der Weisheit
 
dutchrain's Avatar
 
dutchrain is offline
Join Date: Sep 2012
Location: Still in the same place
Posts: 12,246
Quote:
Originally Posted by KrystanX View Post
Nein, mir ist auch nicht ganz klar, was es soll.
Im Übrigen löst dies das Editierproblem ja nicht, da er selbst die Zitate nach belieben verändern kann, die er hier quoted.
Genau.
__________________
My Papierkorb is my castle Proud Playgrounder nr. 292

We would welcome a writer or two


Stories
English new: Wife's Surprise

Deutsch neu: Busfahrt
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 10:43 AM   #19
PoppingTom
TEH BRAIN
 
PoppingTom's Avatar
 
PoppingTom is offline
Join Date: Jan 2010
Location: Berlin
Posts: 6,263
Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
Dieser Thread dient zur Dokumenatation.

Da es laut LIT-Regeln möglich ist, Posts auch im Nachhinein zu editieren, dokumentiere ich hier, was zu welchem zeitpunkt exakt gesagt worden ist.

Hier wird es von mir keine Antwort auf Irgendwas geben.
Wir sind stolz auf dich, kimberle !
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 10:46 AM   #20
Vollstrecker
Literotica Guru - KKC
 
Vollstrecker's Avatar
 
Vollstrecker is offline
Join Date: Aug 2008
Location: Du kannst ruhig alles verschieben, aber DU wirst mir nie das Maul verbieten können. Und das ist das schöne daran.... ebenso kannst DU mir nicht das Wasser reichen.....
Posts: 1,341
Wofür ?

Dabei stören ihn doch die Vollzitate

und wieder fragen über fragen...

LG Jörg
__________________

Buchstabengoldwaage - Nein Danke....



Du hast die Freiheit, alles zu schreiben.


Ich habe die Freiheit, alles zu ignorieren !!


http://translate.google.de
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 01:16 PM   #21
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 7,602
Talking @pb57

Quote:
Originally Posted by Polarbear57 View Post

Habe ich hier irgendetwas verpasst ??????
Nö-- wohl eher nicht...*gröl*
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 01:17 PM   #22
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 7,602
Talking @PoppingTom

Quote:
Originally Posted by PoppingTom View Post
Wir sind stolz auf dich, kimberle !
SO ISSES!
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 01:19 PM   #23
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 7,602
Talking @bardo

Quote:
Originally Posted by bardo_eroticos View Post
bezweckt diese "Dokumentationsstrecke" jetzt?
VOLLTREFFER!
Howard ("Howie") Carpendale würde das musikalisch jetzt wohl so kommentieren: "Das ist die Frage aller Fragen" (1979, deutsche Version von "Spanish Harlem") *lach*
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 06-21-2013, 01:42 PM   #24
bardo_eroticos
Really Really Experienced
 
bardo_eroticos is offline
Join Date: Jul 2011
Posts: 494
Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
posted, 21.6.2013, 03:01


@bardo: siehe einführungspost. post #1
Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
Dieser Thread dient zur Dokumenatation.

Da es laut LIT-Regeln möglich ist, Posts auch im Nachhinein zu editieren, dokumentiere ich hier, was zu welchem zeitpunkt exakt gesagt worden ist.

Hier wird es von mir keine Antwort auf Irgendwas geben.

kimber22
Mir scheint das ganze nur eine Dokumentation in Ausschnitten, und mein Frage was der Zweck der Veranstaltung ist, beantwortet sich auch in deinem Post 1 nicht.
Aber richtig, ich hatte ganz überlesen das du hier ja keine Fragen zu beantworten gedenkst. Muß ich jetzt einen extra Faden aufmachen, um zu meiner Antwort zu kommen?
__________________
-
--
---
Insanity is just a state of mind.

---
--
-
  Reply With Quote

Old 06-22-2013, 11:01 PM   #25
kimber22
Literotica Guru
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 1,114
Quote:
Originally Posted by PoppingTom View Post
Mein lieber Freddy, ich werde mich hüten, dem CdF irgendetwas zu unterstellen, was nicht stimmt.

Mag sein, dass die meisten dort Rosettenfreak auf Igno haben und er für die meisten dort keine Rolle mehr spielt, aber für bissige Kommentare von dir oder klara18 ist offensichtlich noch genug Interesse vorhanden, oder? Bevor Peter_Carsten hier als Mod aktiv war, hattet ihr beide jedenfalls relativ dicht gehalten.

Zudem hab ich mich immer für fraktionsübergreifende Threads eingesetzt, und es haben auch oft Leute aus dem Club mitgemacht. Von meiner Seite aus gab es da nie Berührungsängste, und ich fand es schade, dass nie einer von euch bei den TCPs mitgemacht hat, warum auch immer. Ich hab keinerlei Probleme damit, jeden aus dem Club als Mensch so zu nehmen wie er ist, mit allen Macken und Empfindlichkeiten. Im Gegenzug finde ich es bedauerlich, dass meine Sympathie für gewisse Clubmitglieder davon abhängig gemacht wird, wie gut ich mich gerade mit Rosettenfreak verstehe.

Ich sag es ganz offen: ich pfeif auf die Sympathien von Leuten, die unfähig sind, mich als etwas anderes zu sehen als ein Werkzeug für ihren Kleinkrieg. Der Cdf stand ja sinnigerweise mal gerade für Leute, die diese Kleinkriege nicht mehr mitmachen wollten, und wenn ich mir mal ein paar alte Threads angucke, dann warst du vor der Gründung des CdF in solchen Sachen sogar mal besser drauf als du es jetzt bist. Ich mein das weniger konfrontativ als vielmehr mit Bedauern, wohin sich das alles hin entwickelt hat.
posted May, 28, 2013, 12:58
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 09:51 PM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.