Go Back   Literotica Discussion Board > Non-English Literotica Forums > German Literotica > Allgemeines Forum (General Board)

Reply
 
Thread Tools

Old 10-25-2012, 01:06 PM   #776
abcoflove
Mr. Bescheidenheit
 
abcoflove's Avatar
 
abcoflove is offline
Join Date: Jul 2010
Location: Deutschland
Posts: 1,078
Lightbulb @Kater001

Quote:
Originally Posted by kater001 View Post
Free speech bedeutet aber zweifellos, alles schreiben zu dürfen. Oder etwa nicht?

Du selbst bist damit aber nicht einverstanden, weil Du Dich gegen U18-Geschichten aussprichst. Also bist Du gegen free speech.

Ob man über eine Einschränkung der free speech diskutieren darf oder nicht, ist für die Tatsache, dass es die Einschränkung gibt, irrelevant.
Über die Ü18-Regel darf man diskutieren. Trotzdem gilt sie weiter - und schränkt damit die free speech ein.
Auch hier unterliegst du eklatanten Kurz-und Fehlschlüssen.

Das Einfachste ist: Du informierst dich über den Begriff "Free Speech", über das US-Verständnis von "Rede- und Meinungsfreiheit" (= "Free Speech"), und über den 1. Zusatzartikel zur amerikanischen Verfassung.
Im Netz gibts dazu ne Menge guter Artikel. Sogar die Artikel von "Wikipedia" dazu taugen etwas.

Die ganze Thematik wurde bei LIT bereits in zahlreichen Threads diskutiert, und da wurden deine Fragen auch beantwortet; auch im Thread "Ü-18-Debatte."

Ich mach hier nicht den Wiederkäuer.

mfg
abc (der ohne "_")
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 01:14 PM   #777
kater001
Really Really Experienced
 
kater001 is online now
Join Date: Oct 2011
Posts: 422
Quote:
Originally Posted by abcoflove View Post
Auch hier unterliegst du eklatanten Kurz-und Fehlschlüssen.

Das Einfachste ist: Du informierst dich über den Begriff "Free Speech", über das US-Verständnis von "Rede- und Meinungsfreiheit" (= "Free Speech"), und über den 1. Zusatzartikel zur amerikanischen Verfassung.
Im Netz gibts dazu ne Menge guter Artikel. Sogar die Artikel von "Wikipedia" dazu taugen etwas.

Die ganze Thematik wurde bei LIT bereits in zahlreichen Threads diskutiert, und da wurden deine Fragen auch beantwortet; auch im Thread "Ü-18-Debatte."

Ich mach hier nicht den Wiederkäuer.
Du brauchst hier nicht den Wiederkäuer zu machen, obwohl Du dies ja sonst sehr gern tust.

Du musst nur eine einfache Frage beantworten:
Bedeutet free speech, dass man alles schreiben darf? Ja oder nein?
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 01:21 PM   #778
Leonie12
Euer Lämmchen
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 7,630
Quote:
Originally Posted by abcoflove View Post
Auch hier unterliegst du eklatanten Kurz-und Fehlschlüssen.

Das Einfachste ist: Du informierst dich über den Begriff "Free Speech", über das US-Verständnis von "Rede- und Meinungsfreiheit" (= "Free Speech"), und über den 1. Zusatzartikel zur amerikanischen Verfassung.
Im Netz gibts dazu ne Menge guter Artikel. Sogar die Artikel von "Wikipedia" dazu taugen etwas.

Die ganze Thematik wurde bei LIT bereits in zahlreichen Threads diskutiert, und da wurden deine Fragen auch beantwortet; auch im Thread "Ü-18-Debatte."

Ich mach hier nicht den Wiederkäuer.

mfg
abc (der ohne "_")
Deine Frei-Zeit möchte ich haben.
__________________
Lacht, wann immer sich die Gelgenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 01:22 PM   #779
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,942
Post 133 im GB Peter_Carsten Rules,
der Satz von Laurel ist sehr brisant.
Let´s see what happens.
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 01:33 PM   #780
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,942
Quote:
Originally Posted by kater001 View Post
Du brauchst hier nicht den Wiederkäuer zu machen, obwohl Du dies ja sonst sehr gern tust.

Du musst nur eine einfache Frage beantworten:
Bedeutet free speech, dass man alles schreiben darf? Ja oder nein?
JA, solange es nicht gegen die LIT-Regeln verstößt
und da steht ganz klar, alle involvierten Personen
müssen mindestens 18 sein.
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 01:59 PM   #781
Leonie12
Euer Lämmchen
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 7,630
Quote:
Originally Posted by Polarbear57 View Post
JA, solange es nicht gegen die LIT-Regeln verstößt
und da steht ganz klar, alle involvierten Personen
müssen mindestens 18 sein.
Es ist ja unhöflich, einen Gast zu fragen, wie lange er noch bleiben will. Ich tue es trotzdem?
__________________
Lacht, wann immer sich die Gelgenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 02:43 PM   #782
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,942
Smile

Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Es ist ja unhöflich, einen Gast zu fragen, wie lange er noch bleiben will. Ich tue es trotzdem?
Hallo Leonie12, ich habe in meinem Posting klipp
und klar geschrieben, das ich hier von Zeit zu Zeit
mal rein schauen werde.

Normalerweise hätte ich mir damit auch ein wenig
mehr Zeit gelassen, aber der Lindwurm hat mich
dermaßen "freundlich" eingeladen, da konnte ich
nicht Nein sagen.

Ich hoffe du verstehst, das ich diese
Einladung annehmen mußte, eine Ver-
weigerung wäre unhöflich gewesen.

lg ours polaire
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 03:32 PM   #783
abcoflove
Mr. Bescheidenheit
 
abcoflove's Avatar
 
abcoflove is offline
Join Date: Jul 2010
Location: Deutschland
Posts: 1,078
Cool

@Betrifft: "Gästestatus"/"Permanenter Status"

Die Dinge sind ja heute in Fluss gekommen, u.a. durch die beiden Postings von "Laurel" (94 und 133) im Thread "The Rules of..." ("General Board" im US-Forum).
Warum sollte sich-wenn sich gewisse Dinge vielleicht ändern?- der derzeitige "Gästestatus" von "Polarbaer57" nicht wieder wandeln zu einem "permanenten Status?"
Und ich kann mir gut vorstellen, dass diese Überlegung nicht nur der "Eisbär" anstellt, sondern auch...???...Jetzt wollen sie mir im Moment partout nicht einfallen...???...*lach* na sowas aber auch...

mfg
abc (der ohne "_")
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 04:36 PM   #784
kater001
Really Really Experienced
 
kater001 is online now
Join Date: Oct 2011
Posts: 422
Quote:
Originally Posted by Polarbear57 View Post
JA, solange es nicht gegen die LIT-Regeln verstößt
und da steht ganz klar, alle involvierten Personen
müssen mindestens 18 sein.
Also bist Du doch für Zensur.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 04:42 PM   #785
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,942
Quote:
Originally Posted by kater001 View Post
Also bist Du doch für Zensur.
Ich zitiere jetzt mal Peter_Carsten sinngemäß.

"Sage einen Dummen zehnmal, das er dumm ist,
er wird es dir auch beim zehnten Mal nicht glauben."
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 04:48 PM   #786
kater001
Really Really Experienced
 
kater001 is online now
Join Date: Oct 2011
Posts: 422
Quote:
Originally Posted by Polarbear57 View Post
Ich zitiere jetzt mal Peter_Carsten sinngemäß.

"Sage einen Dummen zehnmal, das er dumm ist,
er wird es dir auch beim zehnten Mal nicht glauben."
Die Frage "Bedeutet free speech, dass man alles schreiben darf?" war eindeutig formuliert. Sie war zwar an rosettenfreak gerichtet, aber es steht natürlich auch Dir frei, zu antworten.

Und Du hast es nicht geschafft, die Frage nach einem klaren Ja zu beantworten, sondern hast zu einem entlarvenden "Ja, solange" gegriffen. Somit hast Du jede Legitimation, Dich für free speech einzusetzen, verloren; weil die Meinungsfreiheit für Dich nur solange gilt, solange Dich eine bestimmte Publikation nicht stört.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 04:53 PM   #787
kater001
Really Really Experienced
 
kater001 is online now
Join Date: Oct 2011
Posts: 422
Quote:
Originally Posted by abcoflove View Post
Auf was wir gepocht haben, war die Einhaltung der "Ü-18-Regel" bei LIT-Stories.
Ich finde es im Übrigen nett, dass Du damit erstmals offiziell zugibst, rosettenfreak zu sein. Damit hast Du nach romanceandpain Dein zweites alter ego offen gelegt.

Zwei weitere Regeln für ein rosettenfreak-gerechtes Forum sind somit formuliert:

Regel 1: "Bitte tretet Euch gegenseitig ans Schienbein. Das finde ich lustig."
Regel 2: "Wehe, es tritt jemand mir ans Schienbein!"
Regel 3: "Jede Meinung darf vertreten werden."
Regel 4: "Regel 3 darf man nicht so genau nehmen. Meinung, die gegen meine moralischen Vorstellungen verstoßen, sind verboten."
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 04:55 PM   #788
dutchrain
* der Weisheit
 
dutchrain's Avatar
 
dutchrain is offline
Join Date: Sep 2012
Location: Still in the same place
Posts: 10,857
Quote:
Originally Posted by kater001 View Post
Die Frage "Bedeutet free speech, dass man alles schreiben darf?" war eindeutig formuliert. Sie war zwar an rosettenfreak gerichtet, aber es steht natürlich auch Dir frei, zu antworten.

Und Du hast es nicht geschafft, die Frage nach einem klaren Ja zu beantworten, sondern hast zu einem entlarvenden "Ja, solange" gegriffen. Somit hast Du jede Legitimation, Dich für free speech einzusetzen, verloren; weil die Meinungsfreiheit für Dich nur solange gilt, solange Dich eine bestimmte Publikation nicht stört.
Okay, einmal noch: Meinungsfreiheit/free speech ist etwas anderes als DAS GESETZ brechen.
Die Ü-18 Regel existiert damit kein Gesetz gebrochen wird.
Diskutieren darüber ob das sinnvoll ist, darf man. Das ist free speech.
U-18 jährige in ein 'Schmuddelboard' zum Protagonist in eine Sex-Story machen, darf man nicht. Das fallt nicht unter free speech.

ich nehme mal an, dass es auch mich freisteht, auf deinem Post zu reagieren.

Last edited by dutchrain : 10-25-2012 at 05:00 PM.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 04:55 PM   #789
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,942
Quote:
Originally Posted by kater001 View Post
Die Frage "Bedeutet free speech, dass man alles schreiben darf?" war eindeutig formuliert. Sie war zwar an rosettenfreak gerichtet, aber es steht natürlich auch Dir frei, zu antworten.

Und Du hast es nicht geschafft, die Frage nach einem klaren Ja zu beantworten, sondern hast zu einem entlarvenden "Ja, solange" gegriffen. Somit hast Du jede Legitimation, Dich für free speech einzusetzen, verloren; weil die Meinungsfreiheit für Dich nur solange gilt, solange Dich eine bestimmte Publikation nicht stört.
WASTE OF AMNO
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 05:01 PM   #790
dutchrain
* der Weisheit
 
dutchrain's Avatar
 
dutchrain is offline
Join Date: Sep 2012
Location: Still in the same place
Posts: 10,857
Quote:
Originally Posted by Polarbear57 View Post
WASTE OF AMNO
Yep, vergebene Liebesmühe, fürchte ich.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 05:04 PM   #791
kater001
Really Really Experienced
 
kater001 is online now
Join Date: Oct 2011
Posts: 422
Quote:
Originally Posted by dutchrain View Post
Okay, einmal noch: Meinungsfreiheit/free speech ist etwas anderes als DAS GESETZ brechen.

ich nehme mal an, dass es auch mich freisteht, auf deinem Post zu reagieren.
Aber natürlich. Das ist ja interessant, auch Du bist also im Grunde gegen free speech.
Dazu zwei Fragen:
1) Welches amerikanische Gesetz wird durch Verstoß gegen die Ü18-Regel gebrochen?
2) Beleidigung ist bspw. auch ein Verstoß gegen das Gesetz, nämlich bspw. gegen gegen § 185 StGB. Sollen somit Beleidigungen auch verboten werden?

Last edited by kater001 : 10-25-2012 at 05:11 PM.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 05:16 PM   #792
kater001
Really Really Experienced
 
kater001 is online now
Join Date: Oct 2011
Posts: 422
Quote:
Originally Posted by Polarbear57 View Post
WASTE OF AMNO
Wie schon in anderen Debatten ziehst Du den Schwanz ein, sobald Du Dich argumentativ in eine Sackgasse manövrierst. Ich warte nur noch darauf, dass Du Deine imaginäre Staatsanwältin zu dem Thema befragst.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 05:19 PM   #793
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,942
User wie du einer bist würden jetzt diesen Post an P_C melden,
ich erspare mir das, ein Rabulistiker wie du, ist es mir nicht wert.

lg ours polaire
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 05:27 PM   #794
kater001
Really Really Experienced
 
kater001 is online now
Join Date: Oct 2011
Posts: 422
Quote:
Originally Posted by Polarbear57 View Post
User wie du einer bist würden jetzt diesen Post an P_C melden,
ich erspare mir das, ein Rabulistiker wie du, ist es mir nicht wert.
Im Gegensatz zu Dir habe ich noch nie irgendeine Publikation an irgendeinen Moderator gemeldet, und zwar in keinem Forum. Und sage mir bitte, aus welchem Grund wäre mein Posting beanstandenswert? Nur weil ich Dir den Spiegel vorhalte?
Abgesehen davon bitte nicht vergessen: Nicht ich habe Dich als dumm bezeichnet, sondern Du mich, wenngleich mit der billigen Methode eines Zitats.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 05:42 PM   #795
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,942
Quote:
Originally Posted by kater001 View Post
Wie schon in anderen Debatten ziehst Du den Schwanz ein, sobald Du Dich argumentativ in eine Sackgasse manövrierst. Ich warte nur noch darauf, dass Du Deine imaginäre Staatsanwältin zu dem Thema befragst.
Ach Erpan, jetzt haste dich aber verraten, tja, dumm gelaufen.
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 05:50 PM   #796
dutchrain
* der Weisheit
 
dutchrain's Avatar
 
dutchrain is offline
Join Date: Sep 2012
Location: Still in the same place
Posts: 10,857
Quote:
Originally Posted by kater001 View Post
Aber natürlich. Das ist ja interessant, auch Du bist also im Grunde gegen free speech.
Dazu zwei Fragen:
1) Welches amerikanische Gesetz wird durch Verstoß gegen die Ü18-Regel gebrochen?
2) Beleidigung ist bspw. auch ein Verstoß gegen das Gesetz, nämlich bspw. gegen gegen § 185 StGB. Sollen somit Beleidigungen auch verboten werden?
Beleidigungen können nicht dazu führen, dass das Board geschlossen wird.
Verstoße gegen die Ü-18-Regel schon...
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 06:03 PM   #797
kater001
Really Really Experienced
 
kater001 is online now
Join Date: Oct 2011
Posts: 422
Quote:
Originally Posted by dutchrain View Post
Beleidigungen können nicht dazu führen, dass das Board geschlossen wird.
Verstoße gegen die Ü-18-Regel schon...
Sagt wer?

Du verbiegst Deine Argumentation binnen Minuten. Vorher hast Du gemeint:
Quote:
Originally Posted by dutchrain
Meinungsfreiheit/free speech ist etwas anderes als DAS GESETZ brechen.
Jetzt schränkst Du den allgemeinen Begriff "das Gesetz", den Du sogar in Großbuchstaben angeführt hast, auf Gesetze ein, die Deine persönlichen Moralvorstellungen schützen. Die Vermutung, dass Verstöße gegen die Ü18-Regel zur Schließung des Boards führen können, hast Du durch nichts belegen können, im Gegenteil hast Du meine Frage
"Welches amerikanische Gesetz wird durch Verstoß gegen die Ü18-Regel gebrochen?" nicht beantwortet.
Du zeigst lediglich, dass Du im Grunde gegen free speech bist, das zeigt schon allein Dein nachträglich eingefügter Satz:
Quote:
Originally Posted by dutchrain
U-18 jährige in ein 'Schmuddelboard' zum Protagonist in eine Sex-Story machen, darf man nicht. Das fallt nicht unter free speech.
D.h. Publikationen, die Dir aus moralischen Gründen nicht passen, sind "schmuddelig" und fallen nicht unter free speech. Das ist entlarvend.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 06:14 PM   #798
abcoflove
Mr. Bescheidenheit
 
abcoflove's Avatar
 
abcoflove is offline
Join Date: Jul 2010
Location: Deutschland
Posts: 1,078
Lightbulb

@Kater001(P 971)

Was du in P 971 ansprichst, wurde schon im Thread "Ü-18-Debatte" geklärt (den übrigens du eröffnet hast).
Da hat u.a. "Auden James" die Hintergründe der LIT-Ü-18-Regel gut erläutert.

Als Philantrop, der ich nun mal bin, fass ich dir das Wesentliche zusammen (Das mach ich aus dem Gedächtnis! Lob dem, der ein gutes hat! *räusper*)

Die "Ü-18-Regel" haben die LIT-Betreiber eingerichtet. Das dürfen sie. Ist im Rahmen der US-Gesetze ihr gutes Recht.
LIT will sich dadurch von gewissen Seiten wie "toddler-Porn" und "ASSTR" abgrenzen; Seiten, wo die Beteiligten i d Stories jünger sind als 18.
Das alles hat überhaupt nichts mit irgendwelchen Moralvorstellungen gewisser User zu tun, sondern nur mit den Regeln, die die LIT-Forenbetreiber aufgestellt haben.

Durch den Verstoss gegen die "Ü-18-Regel" in LIT-Stories wird kein US-Gesetz gebrochen, sondern lediglich eine LIT-Regel.

Wem die LIT-Ü-18-Regel nicht passt, kann sinnvollerweise nur eines tun: "Laurel" den Vorschlag machen, diese zu ändern.

mfg
abc (ohne "_")

Last edited by abcoflove : 10-25-2012 at 06:18 PM.
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 06:19 PM   #799
kater001
Really Really Experienced
 
kater001 is online now
Join Date: Oct 2011
Posts: 422
Quote:
Originally Posted by abcoflove View Post
Wenn deine Frage an "Rosettenfreak" gerichtet war, dann bist du völlig neben der Spur!
"Rosi" postet hier schon eine Weile nicht mehr!
Aha? Und warum dann der Satz
Quote:
Originally Posted by abcoflove
Auf was wir gepocht haben, war die Einhaltung der "Ü-18-Regel" bei LIT-Stories.
... der sich ja eindeutig auf Äußerungen rosettenfreaks bezieht.

Quote:
Originally Posted by abcoflove View Post
Wir machen "Laurel" grade einen Vorschlag für einen eigenen "Leitfaden." Ne Art Zusartzregel zu den "Guidelines:"
Der enthält nur 2 Punkte:
1.) FAKE-DISKUSSIONEN und FAKE-VERDÄCHTIGUNGEN , auch nur geringste FAKE-ANSPIELUNGEN haben künftig ZU UNTERBLEIBEN!
2.) "Charakter-Diskussionen" über Mitglieder haben künftig ebenfalls zu unterbleiben.
... was aber unzweifelhaft Einschränkungen der Meinungsfreiheit sind. Ich dachte, Du bist für free speech?

Quote:
Originally Posted by abcoflove View Post
Mit diesen beiden Zusatzregeln wären alle Probleme des dt. LIT sofort gelöst!
Nein, damit wären nur einige Deiner persönlichen Probleme möglicherweise gelöst. Ich sehe keine Probleme im deutschen Literotica, somit auch keine, die man lösen müsste.
Quote:
Originally Posted by abcoflove View Post
Also, "Kater001", noch einmal: Wenn du etwas von mir wissen willst, dann ab heute: "abcoflove" hat die Anrede zu lauten, und nicht anders!
Na gut, rosettenfreak.

Wir haben nun schon sechs Regeln für ein rosettenfreak-gerechtes Forum:

Regel 1: "Bitte tretet Euch gegenseitig ans Schienbein. Das finde ich lustig."
Regel 2: "Wehe, es tritt jemand mir ans Schienbein!"
Regel 3: "Jede Meinung darf vertreten werden."
Regel 4: "Regel 3 darf man nicht so genau nehmen. Meinung, die gegen meine moralischen Vorstellungen verstoßen, sind verboten."
Regel 5: Regel 3 wird weiters folgendermaßen eingeschränkt: FAKE-DISKUSSIONEN und FAKE-VERDÄCHTIGUNGEN , auch nur geringste FAKE-ANSPIELUNGEN haben künftig ZU UNTERBLEIBEN!
Regel 6: Außerdem wird Regel 3 wie folgt eingeschränkt: "Charakter-Diskussionen" über Mitglieder haben künftig ebenfalls zu unterbleiben.

Quote:
Originally Posted by abcoflove View Post
Ps: "Kater001", der "Eisbär" hat deine Frage eindeutig und klar beantwortet.
Mit einem klaren und eindeutigen "Ja, solange".
  Reply With Quote

Old 10-25-2012, 06:27 PM   #800
kater001
Really Really Experienced
 
kater001 is online now
Join Date: Oct 2011
Posts: 422
Quote:
Originally Posted by abcoflove View Post
@Kater001(P 971)
Durch den Verstoss gegen die "Ü-18-Regel" in LIT-Stories wird kein US-Gesetz gebrochen, sondern lediglich eine LIT-Regel.
Richtig!!! Erklärst Du das bitte einmal dutchrain, die ja gemeint hat:
Quote:
Originally Posted by dutchrain
Meinungsfreiheit/free speech ist etwas anderes als DAS GESETZ brechen.
Die Ü-18 Regel existiert damit kein Gesetz gebrochen wird.
Wir uns zumindest einig, dass es sich hierbei um eine reine Literotica-Regel handelt. Man muss sich an die Regel halten, auch das ist richtig, aber man kann darüber diskutieren. Wer sich in einer solchen Diskussion aber für die Ü18-Regel einsetzt, die zweifellos eine Einschränkung der Meinungsfreiheit darstellt (denn free speech bedeutet: Alles darf geschrieben werden), anders gesagt diese Regel für richtig befindet, der ist gegen free speech.
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 02:22 PM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.