Old 08-26-2008, 07:40 AM   #1
CanisLupus
Really Experienced
 
CanisLupus is offline
Join Date: Jun 2003
Location: Germany
Posts: 108
Question Melden oder nicht?

Mal wieder die alte Diskussion, aber ich bin mir nicht ganz sicher...

Bei einer neuen Geschichten von red_nylon (Verführung in weiss) dreht es sich um zwei Mädels, die eben 14 und 15 Jahre alt sind.
Melden oder nicht? Ja, sie sind unter 18 und die Regeln besagen: Nix unter 18. Andererseits: Kein Missbrauch, nichts absolut Anstößiges... ausser dem Alter eben.

Ich bin für melden, wollte aber eure Meinung zuerst einmal dazu hören. Hatte vergessen mich einzuloggen, aber schon als Kommentar geschrieben, dass er die Geschichte ändern soll.

Bis denn,
euer CanisLupus
__________________
"Genius may have its limitations, but stupidity is not thus handicapped." - Elbert Hubbard

Meine Veröffentlichungen
  Reply With Quote

Old 08-26-2008, 09:43 AM   #2
Munachi
Sumaq Sipas
 
Munachi's Avatar
 
Munachi is offline
Join Date: Feb 2005
Location: എവിടെ, ഇവിടെ, അവിടെ
Posts: 10,458
ich würde es melden. die regeln sind da klar - keine sexuellen handlungen von oder an unter-18-jährigen. du kannst natürlich den schreiber der geschichte auch erstmal anschreiben, ihn darauf hinweisen, und ihm raten, die geschichte nochmal in abgeänderter form (also mit 18jährigen) einzureichen, aber spätestens wenn er das nicht macht, würde ich es melden.
__________________
If you fuck like you park, you are never going to get it in...

Sexual Magic (Humor) - Learn about magical new ways to enhance your sex life. If you think you have tried everything, you will be surprised. - This story has been written in cooperation with past_perfect


  Reply With Quote

Old 08-26-2008, 10:39 AM   #3
CanisLupus
Really Experienced
 
CanisLupus is offline
Join Date: Jun 2003
Location: Germany
Posts: 108
Quote:
Originally Posted by Munachi View Post
ich würde es melden. die regeln sind da klar - keine sexuellen handlungen von oder an unter-18-jährigen. du kannst natürlich den schreiber der geschichte auch erstmal anschreiben, ihn darauf hinweisen, und ihm raten, die geschichte nochmal in abgeänderter form (also mit 18jährigen) einzureichen, aber spätestens wenn er das nicht macht, würde ich es melden.
Naja, habe es ihm halt als Kommentar geschrieben, woraufhin ein anderer Kommentator gesagt hat, dass es ja nicht wild wäre, weil keine Mißbräuche vorlägen.
Ich denke, ich warte noch 2 Tage (wegen der Zeit, die Lit manchmal braucht, um eine Story zu änder/veröffentlichen), danach wird gemeldet.

Danke an dich, Munachi
__________________
"Genius may have its limitations, but stupidity is not thus handicapped." - Elbert Hubbard

Meine Veröffentlichungen
  Reply With Quote

Old 08-26-2008, 10:48 AM   #4
Savoa
Really Really Experienced
 
Savoa is offline
Join Date: Jul 2008
Posts: 414
Ja ich bin der gleichen Meinung. Erst drauf hinweisen und wenn es nix nutzt, melden. Die Regeln dazu sind eindeutig. Und das ist ja was, was man ziemlich einfach einhalten kann.
  Reply With Quote

Old 08-26-2008, 12:50 PM   #5
fieryjen
Midnight Fairy
 
fieryjen's Avatar
 
fieryjen is offline
Join Date: Mar 2003
Location: Waiting at the Bad Wolf Bay
Posts: 14,977
Melden.

Die Regeln sind nun mal zum einhalten da. Es gibt genuegend andere Seiten, auf denen man solche Geschichten ohne weiteres veroeffentlichen darf. Mit Missbrauch hat das nichts zu tun... aber das wurde ja schon des oefteren diskutiert, wenn ich mich recht entsinne.
  Reply With Quote

Old 08-26-2008, 01:44 PM   #6
Savoa
Really Really Experienced
 
Savoa is offline
Join Date: Jul 2008
Posts: 414
Ja, ich habe vor kurzem mal in den alten Beiträgen gestöbert, da waren ein paar lange, manchmal ausgeartete Diskussionen über das Thema.
  Reply With Quote

Old 08-27-2008, 01:45 AM   #7
Rex1960
Literotica Guru
 
Rex1960 is offline
Join Date: Mar 2002
Posts: 12,740
Quote:
Originally Posted by CanisLupus View Post
Inzwischen erhaelt man bei Anclicken des links folgende Meldung:

This submission is awaiting moderator's approval
Then it will be accessible for browsing

Offenbar wurde die Geschichte zwecks Revision erst einmal dem oeffentlichen Zugriff entzogen.
  Reply With Quote

Old 08-27-2008, 01:51 PM   #8
CanisLupus
Really Experienced
 
CanisLupus is offline
Join Date: Jun 2003
Location: Germany
Posts: 108
Quote:
Originally Posted by Rex1960 View Post
Inzwischen erhaelt man bei Anclicken des links folgende Meldung:

This submission is awaiting moderator's approval
Then it will be accessible for browsing

Offenbar wurde die Geschichte zwecks Revision erst einmal dem oeffentlichen Zugriff entzogen.
Tja, damit dürfte wohl jemand anderes sich gedacht haben, dass es keiner Diskussion bedarf. Mir soll's recht sein.
__________________
"Genius may have its limitations, but stupidity is not thus handicapped." - Elbert Hubbard

Meine Veröffentlichungen
  Reply With Quote

Old 08-27-2008, 07:52 PM   #9
Savoa
Really Really Experienced
 
Savoa is offline
Join Date: Jul 2008
Posts: 414
Anscheinend.
Ich hatte nach dem lesen der Geschichte und nachdem ich gesehen hatte, dass da jemand geschrieben hatte, dass es ja nicht so schlimm ist, dass die nicht Volljährig sind, es gibt ja keine Gewalt oder Missbrauch, auch noch meinen Senf dazu geschrieben.
  Reply With Quote

Old 10-05-2008, 08:35 PM   #10
Phijen
Virgin
 
Phijen is offline
Join Date: Sep 2008
Posts: 4
Also ich weiß nich so recht...

Zum einen denke ich, wenn sie nichts schlimmes machen, allein die Tatsache, dass wir hier eine Spate Inzest/Tabu haben würde es ja grotesk erscheinen zu lassen.

Andererseits denke ich, dass die Geschichten ja lesbar sind, auch wenn man noch nicht angemeldet ist und 14 und 15... Das könnte, Verzeihung dass ich das so auf den Punkt bringe, bei Aussenstehenden pädophiles gedankengut schüren. Ein Kollege von mir hat eine 14- Jährige Schwester und die erscheint mir da noch ziemlich kindlich.

Ich denke ich würde es melden.
  Reply With Quote

Old 10-06-2008, 04:47 AM   #11
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,946
Unhappy

MELDEN, ohne wenn und aber!!!!
Da gibt es kein Vertun, wenn man das einmal durchgehen läßt, kann man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass die "Minderjährigen" demnächst zu Protagonisten mutieren.
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-06-2008, 07:24 PM   #12
helios53
Really Really Experienced
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 366
Wie viele hast DU schon gemeldet, Polarbear???
  Reply With Quote

Old 10-06-2008, 07:42 PM   #13
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,946
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Wie viele hast DU schon gemeldet, Polarbear???
So selten wie möglich und so oft wie nötig.
Alles in Allem werden es ca. 25 Stories gewesen sein, unter Anderem ging es da um 10-jährige Lustknaben oder 12-jährige Pissnymphen u.s.w.
Nicht eine der von mir gemeldeten Stories, wurde hier wieder gepostet.

Die LIT-Regel sagt eindeutig, dass alle in der Story vorkommenden Personen mindestens 18 Jahre alt sein müssen.

Wem das nicht gefällt, dem ist es freigestellt sich ein anderes Forum zu suchen.

EINDEUTIGER GEHT ES JA WOHL NICHT.

Wenn du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest empfehle ich dir den Post >Erklärung< von Familienmensch, datiert vom 26.08.2007 im Author's Hangout.http://forum.literotica.com/showthread.php?t=539031
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

Last edited by Polarbear57 : 10-07-2008 at 02:31 PM.
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 04:29 PM   #14
RagnarCaesar
Wild Bill Kelso
 
RagnarCaesar's Avatar
 
RagnarCaesar is offline
Join Date: Jun 2006
Posts: 2,693
Hi,

also bei Kinderporno wird mir kotzübel. Es ist klar, daß die meisten Leute ihre ersten sexuellen Erfahrungen vor dem 18. Lebensjahr machen. Daß einige Leute an der Grenze rütteln wollen, weil sie das "Erste Mal" beschreiben wollen ist für mich nachvollziehbar.

Doch der Übergang ist so fließend, daß ohne eine klar definierte Grenze für Kinderpornos Tür und Tor geöffnet ist. Darum sollte jeder diese Grenze akzeptieren. Keine Story ist so wichtig, als daß man diesen Kifi's auch noch eine Vorlage bieten sollte.

Allerdings möchte ich hier eine Einschränkung machen, da meine Story im weiteren Verlauf mit den LIT-Regeln kollidiert.

Zum Beispiel kommt in einer Szene ein kleiner Junge mit einem Zettel, den er meiner Protagonistin übergibt - und dann wegrennt.

In einer anderen Szene beschreibe ich ein Dorf in Afrika, wo die Frauen der Pokot-Krieger vor den Hütten sitzen und ihre Kinder im Schoß haben.

Laut LIT-Regeln ein klarer Verstoß. Muß ich die Stellen wirklich entfernen???

Wenn beschrieben wird, daß ein kleines Mädchen auf dem Schoß seines Vaters sitzt und von diesem "innig" geküßt wird oder er es "ganz doll" knuddelt, ist für mich die Grenze klar überschritten, da die Kifi's auf solche Andeutungen nur warten.

Wenn aber absolut keine sexuellen Handlungen ausgeführt - nicht mal angedeutet werden, dann habe ich nichts gegen Minderjährige in den Geschichten. Denn wie glaubwürdig ist eine Romanwelt ohne Kinder?
__________________
[excessively long signatures and spam/advertising of offsite links prohibited per our forum guidelines]- Last Warning

Fuck the Warning!
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 04:38 PM   #15
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,946
Arrow @rc

Es ist und bleibt eine Crux, obwohl ich mir vorstellen könnte, wenn die Szene sich im öffentlichen Raum abspielt, die 18er Regel nicht überstrapaziert werden muss.
Eine Büchse der Pandora wird es immer bleiben.
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 04:52 PM   #16
RagnarCaesar
Wild Bill Kelso
 
RagnarCaesar's Avatar
 
RagnarCaesar is offline
Join Date: Jun 2006
Posts: 2,693
Quote:
Originally Posted by Polarbear57 View Post
Eine Büchse der Pandora wird es immer bleiben.
Tja, leider ...

Wenn ich sehe, wie dieser Australier (glaub ich wenigstens), dessen verfremdetes Bild man wiederhergestellt hat, bei der Gerichtsverhandlung frech in die Kamera grinst, da kommt für mich nur eins in Frage:


Schwanz ab!!!
__________________
[excessively long signatures and spam/advertising of offsite links prohibited per our forum guidelines]- Last Warning

Fuck the Warning!

Last edited by RagnarCaesar : 10-07-2008 at 05:03 PM.
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 05:01 PM   #17
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,946
Quote:
Originally Posted by RagnarCaesar View Post
Tja, leider ...

Wenn ich sehe, wie dieser Australier (glaub ich wenigstens), dessen verfremdetes Bild man wiederhergestellt hat, bei der Gerichtsverhandlung frech in die Kamera grinnst, da kommt für mich nur eins in Frage:


Schwanz ab!!!
Wenn auch sehr radikal, der Wunsch ist verständlich.
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 05:05 PM   #18
RagnarCaesar
Wild Bill Kelso
 
RagnarCaesar's Avatar
 
RagnarCaesar is offline
Join Date: Jun 2006
Posts: 2,693
Quote:
Originally Posted by Polarbear57 View Post
Wenn auch sehr radikal, der Wunsch ist verständlich.
Wer ein Kind mißbraucht, zerstört ein ganzes Leben!

Da helfen nur radikale Mittel. Einsperren ist zu teuer und bringt auf die Dauer nichts. Wer sowas tut, hat in meinen Augen die Lizenz zum "Schwanztragen" verloren.
__________________
[excessively long signatures and spam/advertising of offsite links prohibited per our forum guidelines]- Last Warning

Fuck the Warning!

Last edited by RagnarCaesar : 10-07-2008 at 05:17 PM.
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 05:29 PM   #19
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,946
Zurück zum Thema.

Quote:
Originally Posted by RagnarCaesar View Post
Wer ein Kind mißbraucht, zerstört ein ganzes Leben!

Da helfen nur radikale Mittel. Einsperren ist zu teuer und bringt auf die Dauer nichts. Wer sowas tut, hat in meinen Augen die Lizenz zum "Schwanztragen" verloren.
Die 18er Regel ist und bleibt verbindlich, wie verbindlich muß letzten Endes jeder mit seinem Gewissen ausmachen.
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 05:35 PM   #20
helios53
Really Really Experienced
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 366
Quote:
Originally Posted by Polarbear57 View Post
So selten wie möglich und so oft wie nötig.
Alles in Allem werden es ca. 25 Stories gewesen sein, unter Anderem ging es da um 10-jährige Lustknaben oder 12-jährige Pissnymphen u.s.w.
Nicht eine der von mir gemeldeten Stories, wurde hier wieder gepostet.
25 ist schon ganz schön viel. Aber solche Stories würde AUCH ICH ohne zu zögern melden.
Allerdings sind diese wohl in Sparten zu finden, an denen ich kein Interesse habe. Also wäre es wohl eher Zufall, wenn ich eine solche finden könnte.
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 05:40 PM   #21
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,946
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
25 ist schon ganz schön viel. Aber solche Stories würde AUCH ICH ohne zu zögern melden.
Allerdings sind diese wohl in Sparten zu finden, an denen ich kein Interesse habe. Also wäre es wohl eher Zufall, wenn ich eine solche finden könnte.
Was heißt Zufall, etliche von diesen Stories standen unter >erotische Verbindungen< eher eine keimfreie Rubrik.
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 05:43 PM   #22
helios53
Really Really Experienced
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 366
Quote:
Originally Posted by RagnarCaesar View Post
Hi,


Doch der Übergang ist so fließend, daß ohne eine klar definierte Grenze für Kinderpornos Tür und Tor geöffnet ist. .......

Allerdings möchte ich hier eine Einschränkung machen, da meine Story im weiteren Verlauf mit den LIT-Regeln kollidiert.

Zum Beispiel kommt in einer Szene ein kleiner Junge mit einem Zettel, den er meiner Protagonistin übergibt - und dann wegrennt.

In einer anderen Szene beschreibe ich ein Dorf in Afrika, wo die Frauen der Pokot-Krieger vor den Hütten sitzen und ihre Kinder im Schoß haben.

Laut LIT-Regeln ein klarer Verstoß. Muß ich die Stellen wirklich entfernen???
Fall 1 kollidiert m.E. nicht, da die Übergabe eines Zettel nicht "eine Verwicklung in sexuelle Handlungen darstellt", nicht einmal dann, wenn die Empfängerin des Zettels gerade in sexuelle Handlungen verstrickt sein sollte. Obwohl in so einem Fall die Szene doch ein wenig bizarr erschiene.

In Fall 2 liegt es im Können des Autors, die Szene so zu schildern, dass keine sexuelle Verwicklung im Auge des Betrachters erscheint. Das sollte doch an sich kein Problem sein. Extrem abwegige Fantasien von Lesern braucht man, glaube ich, hier nicht zu berücksichtigen. Solche Leute stellen sich ja schon bei der Milka-Werbung sexuelle Handlungen von Volksschülern vor.
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 05:57 PM   #23
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,946
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Fall 1 kollidiert m.E. nicht, da die Übergabe eines Zettel nicht "eine Verwicklung in sexuelle Handlungen darstellt", nicht einmal dann, wenn die Empfängerin des Zettels gerade in sexuelle Handlungen verstrickt sein sollte. Obwohl in so einem Fall die Szene doch ein wenig bizarr erschiene.

In Fall 2 liegt es im Können des Autors, die Szene so zu schildern, dass keine sexuelle Verwicklung im Auge des Betrachters erscheint. Das sollte doch an sich kein Problem sein. Extrem abwegige Fantasien von Lesern braucht man, glaube ich, hier nicht zu berücksichtigen. Solche Leute stellen sich ja schon bei der Milka-Werbung sexuelle Handlungen von Volksschülern vor.
CAVE: Es kann der Friedlichste nicht in Ruhe leben, wenns dem bösen Nachbarn nicht gefällt.
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 06:05 PM   #24
RagnarCaesar
Wild Bill Kelso
 
RagnarCaesar's Avatar
 
RagnarCaesar is offline
Join Date: Jun 2006
Posts: 2,693
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Fall 1 kollidiert m.E. nicht, da die Übergabe eines Zettel nicht "eine Verwicklung in sexuelle Handlungen darstellt", nicht einmal dann, wenn die Empfängerin des Zettels gerade in sexuelle Handlungen verstrickt sein sollte. Obwohl in so einem Fall die Szene doch ein wenig bizarr erschiene.

In Fall 2 liegt es im Können des Autors, die Szene so zu schildern, dass keine sexuelle Verwicklung im Auge des Betrachters erscheint. Das sollte doch an sich kein Problem sein. Extrem abwegige Fantasien von Lesern braucht man, glaube ich, hier nicht zu berücksichtigen. Solche Leute stellen sich ja schon bei der Milka-Werbung sexuelle Handlungen von Volksschülern vor.
Bei meiner Story handelt es sich ja um einen Agentenroman, daher ist die Stelle wo meine Protagonistin den Zettel bekommt, eine Übergabe einer Mitteilung, auf dem ein Treffpunkt genannt wird. Das passiert auf einem belebten asiatischen Marktplatz.

In das Dorf der Pokot wird sie verschleppt, nachdem sie gefangengenommen wurde und dann in einer Arena einen Kampf bestreiten muß. Die Beschreibung des Dorfes dient nur um dem Leser ein Bild des Dorfes zu vermitteln.

Wer bei den Passagen sexuelle Erregung empfindet, der sollte sich doch lieber in ärztliche Behandlung begeben!
__________________
[excessively long signatures and spam/advertising of offsite links prohibited per our forum guidelines]- Last Warning

Fuck the Warning!
  Reply With Quote

Old 10-07-2008, 07:05 PM   #25
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,946
Quote:
Originally Posted by RagnarCaesar View Post
Bei meiner Story handelt es sich ja um einen Agentenroman, daher ist die Stelle wo meine Protagonistin den Zettel bekommt, eine Übergabe einer Mitteilung, auf dem ein Treffpunkt genannt wird. Das passiert auf einem belebten asiatischen Marktplatz.

In das Dorf der Pokot wird sie verschleppt, nachdem sie gefangengenommen wurde und dann in einer Arena einen Kampf bestreiten muß. Die Beschreibung des Dorfes dient nur um dem Leser ein Bild des Dorfes zu vermitteln.

Wer bei den Passagen sexuelle Erregung empfindet, der sollte sich doch lieber in ärztliche Behandlung begeben!
Ich an deiner Stelle würde die Story hochladen, im schlimmsten Fall taucht irgend so ein anonymer Heckenschütze auf und meldet das Ding.
__________________
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 07:36 PM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.