Go Back   Literotica Discussion Board > Non-English Literotica Forums > German Literotica > Schreiben/Lesen/Rezensionen (Author's Hangout)

Reply
 
Thread Tools

Old 08-16-2007, 05:50 PM   #1
DarkkRanger
Virgin
 
DarkkRanger is offline
Join Date: Apr 2006
Location: Deutschland
Posts: 4
Exclamation "Nicht festgelegt" - eklig oder erotisch?

Hallo miteinander!

Wie einige von euch sicher gesehen oder auch gelesen haben, habe ich einen neuen Teil meiner "Entführungsstory" gepostet.
Mit dem Thema sind einige nicht einverstanden, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Es versteht sich von selbst, dass die Story reine Fantasie ist, bleiben wird etc und ich stimme euch völlig zu, dass Vergewaltigung etc. in der Realität eines der schlimmsten Verbrechen ist, dass hart bestraft gehört! Aber eben in der Realität.

Literotica hat für diese Art Stories (von der es in der englischen Abteilung hunderte wesentlich extremere gibt) eine eigene Kategorie. "Nicht festgelegt" (Wer hat das übersetzt? :-) )
Wer eine Story aus der Kategorie liest muss so eine Art Story erwarten.

Ich gehe auch mal davon aus, dass sich die "Instanz" die die Stories frei gibt, damit beschäftigt hat, sonst wäre sie nicht veröffentlicht, oder?

Mir persönlich gefallen auch einige Kategorien (Horror, Schwult, Fetisch etc.) überhaupt nicht und ich finde sie "kein bißchen erotisch sondern nur eklig" (etwas womit man meine Story betittelte)
Da ich das weiss lese ich sie nicht und gönne diese Art der Stories den Leuten die sie toll finden. Eine einfache und gute Lösung wie ich finde...
Auch meine Stories haben einige Fans, was die doch ganz guten Wertungen zeigen.



Wie ist eure Meinung?
  Reply With Quote

Old 08-16-2007, 09:47 PM   #2
Dirty Talk
Really Experienced
 
Dirty Talk's Avatar
 
Dirty Talk is offline
Join Date: Apr 2005
Location: Germany
Posts: 255
Quote:
Originally Posted by DarkkRanger
Ich gehe auch mal davon aus, dass sich die "Instanz" die die Stories frei gibt, damit beschäftigt hat, sonst wäre sie nicht veröffentlicht, oder?
Irrtum! Es gibt niemanden, der die deutschen Stories liest oder gar beurteilt bevor sie freigegeben werden. Die Betreiber von Literotica sind der deutschen Sprache nicht mächtig. Von daher wird alles freigegeben.

Der Versuch so etwas wie einen deutschen Lector zu installieren schlug bisher fehl. Sie dazu auch http://forum.literotica.com/showthread.php?t=512860
__________________
Diskutiere nie mit einem Idioten, erst zieht er dich auf sein Niveau runter und dann schlägt er dich aufgrund seiner Erfahrung.

Last edited by Dirty Talk : 08-16-2007 at 09:50 PM.
  Reply With Quote

Old 08-17-2007, 03:15 AM   #3
DarkkRanger
Virgin
 
DarkkRanger is offline
Join Date: Apr 2006
Location: Deutschland
Posts: 4
Ah ja...

Wieso dauert es dann eine Zeit bis die Story freigegeben wird? Außerdem habe ich schon einige Views während die Story noch nicht gelistet wird?

Wenn das so ist wie Du sagst, könnte man ja hier erstmal alles posten...

Allerdings kann doch wohl der Moderator nachträglich Stories entfernen, oder?

Falls meine Story hier also nicht erwünscht ist oder gegen die Regeln verstößt- weg damit.

Was meinen die anderen dazu?
  Reply With Quote

Old 08-17-2007, 07:25 AM   #4
Weenieschnitzel
3322
 
Weenieschnitzel is offline
Join Date: Apr 2004
Location: Germany
Posts: 21,250
Quote:
Originally Posted by DarkkRanger
Wieso dauert es dann eine Zeit bis die Story freigegeben wird? Außerdem habe ich schon einige Views während die Story noch nicht gelistet wird?

Wenn das so ist wie Du sagst, könnte man ja hier erstmal alles posten...

Allerdings kann doch wohl der Moderator nachträglich Stories entfernen, oder?

Falls meine Story hier also nicht erwünscht ist oder gegen die Regeln verstößt- weg damit.

Was meinen die anderen dazu?
das kann man auch so lesen: Ich poste erstmal alles, egal ob es gegen die Regeln verstößt hauptsache es ist drin.

Mit so einer Einstellung können sich die geneigten Lesen der besonderen Art schon freuen.

Wird wirklich Zeit das die Sache mit den deutschen LEktor vorankommt.
__________________
|^^^^^^^^^^^^^^\ |
Mtn Dew ''''''''''''''''''''''
| _____________ l ||__|__|___|)
|(@(@)""""""""**|(@)(@)***|(@) I love it

This is important to me as a lawstudent
When you give up, you loose your chance to win.
  Reply With Quote

Old 08-18-2007, 03:11 AM   #5
chekov
Really Experienced
 
chekov is offline
Join Date: Oct 2005
Location: Wien
Posts: 123
Kontrolle und Selbstkontrolle

Hallo DarkkRanger!

Kaum zu glauben, ich weiß, aber es ist tatsächlich so: du kannst hier erst einmal alles veröffentlichen, was rein äußerlich irgendwie nach einem lesbaren Text aussieht. Wie die Kontrollprozedur von Laurel und Manu tatsächlich abläuft, wissen nur die beiden selbst, es muss sich aber um ein nur schlecht durchdachtes System handeln, weil die Flut an Müll, die hier manchmal über uns hinweg schwappt, anders nicht zu erklären ist. Anders als im englischsprachigen Teil der Seite sind Rechtschreibung und Grammatik keine Bewertungskriterien. Abgesehen von meiner sicherlich sehr persönlichen Manie, gegen die Vergewaltigung des Kulturgutes Sprache sogar in einem pornografischen Kontext anzukämpfen ist es doch absolut peinlich, wie schlecht manche Geschichten geschrieben sind. Da lachen sich doch selbst schwere Legastheniker mitunter tot.

Inhaltlich ist man als Autor an gar nichts mehr gebunden. Deshalb gab es hier auf LIT schon Geschichten, in denen 13-Jährige die Hauptrolle gespielt haben. Eigentlich ein guter Grund, die Seite ein für alle mal vom Netz zu nehmen...

Dass das bisher noch nicht passiert ist, verdanken wir wahrscheinlich zwei Umständen: erstens Glück, scheinbar hat der Jugendschutz das Netzwerk noch nicht wirklich kontrolliert und zweitens Selbstkontrolle.

Jede und Jeder von uns ist meiner Ansicht nach dafür verantwortlich, dass die Beitragsregeln eingehalten werden, und zwar in den Geschichten ebenso wie in den Kommentaren. Wenn du einen Beitrag findest, der diesen Regeln widerspricht, dann melde ihn! Und zwar so lange, bis Laurel und Manu auch wirklich reagieren, was mitunter leider sehr lange dauern kann.

Womit auch deine Frage nach der Dauer der Veröffentlichung geklärt ist. Es sind tatsächlich nur zwei (2!) Menschen, die LIT verwalten. Und zwar das gesamte Netzwerk! In allen verfügbaren Sprachen!

Das ist völliger Wahnsinn und man muss eigentlich schon sehr bescheuert sein, wenn man trotzdem hier veröffentlicht.

Aber du bist herzlich eingeladen, deine Kritik direkt an Laurel und Manu zu schicken. Weil angeblich denkt man ja darüber nach, eine deutschsprachige Moderation einzusetzen...

LG, chekov

Last edited by chekov : 08-18-2007 at 03:38 AM.
  Reply With Quote

Old 08-18-2007, 04:34 AM   #6
Primalex
能ある鷹は爪を隠す。
 
Primalex's Avatar
 
Primalex is offline
Join Date: Jul 2007
Posts: 3,642
Quote:
Originally Posted by chekov
Das ist völliger Wahnsinn und man muss eigentlich schon sehr bescheuert sein, wenn man trotzdem hier veröffentlicht.
Ganz ehrlich, das muss man ja schon sein da man sich jedesmal nach §184 StGB i.V.m. §25 StGB strafbar macht. Da ist der ganze Rest doch wohl Kleinkram...
  Reply With Quote

Old 08-18-2007, 05:55 AM   #7
DarkkRanger
Virgin
 
DarkkRanger is offline
Join Date: Apr 2006
Location: Deutschland
Posts: 4
Thumbs down Schade...

Da die Alterskontrolle hier ja auch ein völliger Witz bzw. nicht vorhanden ist, denke ich auch, dass es erstmal nicht ratsam ist hier weiter zu veröffentlichen bis zumindest das geklärt ist.
Schade, da ich die Seite hier wirklich klasse finde, aber solange hier jeder alles reinschreiben kann, ist es nur eine Frage der Zeit bis mal eine deutsche Behörde hier vorbeischaut. Ob die dann hier was erreicht halte ich zwar für sehr fraglich, aber trotzdem möchte ich da nicht unbedingt dabei sein.
  Reply With Quote

Old 08-18-2007, 06:49 AM   #8
chekov
Really Experienced
 
chekov is offline
Join Date: Oct 2005
Location: Wien
Posts: 123
Moment, Leute...

Das ganze Gegenteil ist der Fall: natürlich soll man hier veröffentlichen. Und gleichzeitig dafür sorgen, dass der Verein der Kinderfreunde sich hier nicht einnistet. Wir haben hier auf LIT auch schon eine Menge Diskussionen, öffentlich und halböffentlich, ausgefochten und das hat auch immer funktioniert. Ich werde mich hier erst dann nicht mehr engagieren und nicht mehr veröffentlichen, wenn ich bemerken sollte, dass ich mit meinen Bedenken in der absoluten Minderheit bin. Bis dahin sollten alle, denen LIT ein Anliegen ist (und ich zähle mich da trotz all der Mühsal und der schwachsinnigen Administration dazu), ihr Schärflein dazu beitragen, dass die Seite "sauber" bleibt.

Leider, und das finde ich wirklich bedenklich, dürfen wir uns dabei keine Unterstützung von den Betreibern erwarten.

In Bezug auf die beiden von Primalex angeführten Paragrafen würde ich mir vorerst keine allzu großen Sorgen machen. Stimmt, wir verstoßen zwar alle dagegen, aber ich denke, dafür werden wir nicht zur Verantwortung gezogen. Trotzdem ein wunderbares Argument für eine Umstellung der Seite auf "members only". Dann gäbe es auch mein nächstes Lieblingsproblem nicht mehr: anonyme Kommentare!

Alles Liebe nochmals, chekov

Last edited by chekov : 08-18-2007 at 06:58 AM.
  Reply With Quote

Old 08-20-2007, 11:10 AM   #9
Zeroshope
Virgin
 
Zeroshope is offline
Join Date: Dec 2006
Location: Germany
Posts: 14
In diesem Zusammenhang hätte ich eine Verständnis - respektive Interessenfrage: Ab welchem Alter ist es denn nun eigentlich erlaubt, Akteure in den Geschichten auftreten zu lassen? Hier gibt es eine Grenze, dass die Akteure mindestens 18 Jahre alt sein müssen, auf der anderen großen deutschprachigen Erotikgeschichtenseite (GroßS Kleinevac) ist die Grenze bei 16. Um meine Unkenntnis vollends zu offenbarren, ich bin dort sogar einer Lektoren (bzw. Einleser), weiß aber trotzdem nicht, wie ich es sich genau mit der Gesetzeslage in diesem Punkt verhält.
__________________
Dum spiro, spero - as long as I breath, i will hope.
  Reply With Quote

Old 08-20-2007, 03:06 PM   #10
chekov
Really Experienced
 
chekov is offline
Join Date: Oct 2005
Location: Wien
Posts: 123
Hallo Zeroshope!

Die Antwort ist denkbar einfach: nachdem Sex mit Jugendlichen ab 16 Jahren nicht prinzipiell verboten ist (unter gewissen Voraussetzungen ist Sex mit 16-Jährigen sehr wohl verboten) und nachdem Sevac eine geschlossene Veranstaltung mit Altersnachweis ist (Mitgliedschaft nur bei Volljährigkeit), ist die 18er-Regel nicht notwendigerweise gültig. LG, chekov
  Reply With Quote

Old 08-20-2007, 03:45 PM   #11
Primalex
能ある鷹は爪を隠す。
 
Primalex's Avatar
 
Primalex is offline
Join Date: Jul 2007
Posts: 3,642
Quote:
Originally Posted by Zeroshope
In diesem Zusammenhang hätte ich eine Verständnis - respektive Interessenfrage: Ab welchem Alter ist es denn nun eigentlich erlaubt, Akteure in den Geschichten auftreten zu lassen?
So formuliert ist die Antwort:"Jedem Alter."

Du wolltest natürlich fragen, welches Mindestalter die Teilnehmer an sexuellen Handlungen in einer Schrift haben müssen.

§ 184b StGB verbietet das Verbreiten von Schriften mit kinderpornographischem Inhalt. Kind im Sinne des §184 ist eine Person unter 14 Jahren (§176 StGB). Irrelevant ist dabei das tatsächliche Alter der Beteiligten (relevant z.B. bei bebilderten Geschichten). Also auch eine Schrift, bei der Bezug genommen wird auf das Bild einer 18jährigen, die aussieht wie 13, fällt unter den § 184b StGB.

Desweiteren ist die Verbreitung von pornographischen Schriften die Gewalttätigkeiten oder sexuelle Handlungen zwischen Mensch und Tier zum Gegenstand haben, verboten.
  Reply With Quote

Old 08-20-2007, 03:47 PM   #12
Zeroshope
Virgin
 
Zeroshope is offline
Join Date: Dec 2006
Location: Germany
Posts: 14
Danke schön

Vielen Dank ,

habe auch noch gefragt, weil bei uns nur angedeutet worden ist, dass sich die Lage verändern könnte und die Geschichten mit U18 - Teilnehmern prinzipiell verboten werden, was bedeutet, dass auf uns eine Heidenarbeit zukommen würde.

Hoffentlich lässt der deutsche Gesetzgeber die Dinge so, wie sie jetzt sind.

Grüße
Zero
__________________
Dum spiro, spero - as long as I breath, i will hope.
  Reply With Quote

Old 08-20-2007, 04:07 PM   #13
Primalex
能ある鷹は爪を隠す。
 
Primalex's Avatar
 
Primalex is offline
Join Date: Jul 2007
Posts: 3,642
Das übliche Internet-Stille-Post-Gemurmel...

Es sind zwei Änderungen geplant:
a) Während es momentan legal ist 16jährige mittels Geld zum Sex zu bestechen oder mittels Zwangslage auszunutzen, soll dies zukünftig nur noch erlaubt sein, wenn die Person 18 ist.

b) Pornographische Darstellungen (nicht Schriften! Also Fotos, Videos, Zeichnungen u.ä.) von Personen unter 18 Jahren sollen verboten werden. Das ergibt in gewisser Weise durchaus Sinn. Man verneint nämlich das eine 16jährige die Reife hat, die Konsequenzen von Sex gegen Geld korrekt abzuschätzen aber gleichzeitig bejaht es, dass sie die Konsequenzen von Pornovideos von sich gegen Geld korrekt abschätzt. Das sich vor laufenden Kameras einen Dildo reinstossen weniger schlimm ist als einvernehmlicher Kuschelsex im heimischen Schlafzimmer, mag ich nämlich auch nicht zwangsläufig immer so bejahen.
  Reply With Quote

Old 08-21-2007, 10:41 AM   #14
Zeroshope
Virgin
 
Zeroshope is offline
Join Date: Dec 2006
Location: Germany
Posts: 14
Sehr informativ

Hallo und nochmals vielen Dank für die juristische Aufklärung. Wenn ich es folglich richtig verstanden habe, bedeutet dies keine Änderung für Sevac oder beispielsweise Lit (wäre es den deutschen Bestimmungen unterworfen)?

Grüße
Zero
__________________
Dum spiro, spero - as long as I breath, i will hope.
  Reply With Quote

Old 08-24-2007, 11:03 AM   #15
Primalex
能ある鷹は爪を隠す。
 
Primalex's Avatar
 
Primalex is offline
Join Date: Jul 2007
Posts: 3,642
Quote:
Originally Posted by Zeroshope
Hallo und nochmals vielen Dank für die juristische Aufklärung. Wenn ich es folglich richtig verstanden habe, bedeutet dies keine Änderung für Sevac oder beispielsweise Lit
Nein, das hast du falsch verstanden.
Die Änderung betrifft pornographische Darstellungen von Personen zwischen 14 und 17 Jahren. Während es momentan legal ist, eine "illustrated story" mit pornographischen Bildern einer 15jährigen zu schmücken, soll dies zukünftig nicht mehr erlaubt sein.

"Keine Änderung" betrifft den rein schriftstellerischen Teil.

Quote:
(wäre es den deutschen Bestimmungen unterworfen)?
Wie kommst du darauf das dem nicht so ist?
  Reply With Quote

Old 08-28-2007, 02:47 AM   #16
Zeroshope
Virgin
 
Zeroshope is offline
Join Date: Dec 2006
Location: Germany
Posts: 14
Lit und die deutschen Bestimmungen

Ich dachte Literotica ist prinzipiell den US - Bestimmungen unterworfen, da von dort die Seite betrieben wird. Allerdings gebe ich zu, dass es mir auch mit dem gesunden Menschenverstand möglich ist, zu verstehen, dass, da hier ein deutscher Teil existiert und die Seite frei zugänglich ist, auch den deutschen Gesetzen genüge getan werden muss.

Bei Sevac gibts übrigens keinen illustrierten Teil, sondern nur bilderlose geschriebene Geschichten.

Grüße
__________________
Dum spiro, spero - as long as I breath, i will hope.
  Reply With Quote

Old 09-01-2007, 07:09 AM   #17
selfoooral
Registered User
 
selfoooral is offline
Join Date: Aug 2007
Location: Amsterdam (NL)
Posts: 4
Komisch das die mir dann zwei Geschichten nicht veröffentlicht haben, und mit Recht, manchmal gehe ich zu weit ... Desto, scheint ja doch einige zu geben die es Lesen und Verstehen können, in Deutsch!
  Reply With Quote

Old 09-01-2007, 12:28 PM   #18
DarkDanny
Experienced
 
DarkDanny is offline
Join Date: Dec 2006
Location: G
Posts: 40
Quote:
Originally Posted by selfoooral
Komisch das die mir dann zwei Geschichten nicht veröffentlicht haben, und mit Recht, manchmal gehe ich zu weit ... Desto, scheint ja doch einige zu geben die es Lesen und Verstehen können, in Deutsch!
Das kann ich mir nicht vorstellen angesichts des hammerkranken Krams, den ich hier schon gelesen habe. Wahrscheinlich stimmte bei deinen Geschichten irgendwas mit der äußeren Form nicht.
Am Inhalt ist es wohl noch nie gescheitert, habe ich den Eindruck.
  Reply With Quote

Old 09-01-2007, 04:30 PM   #19
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,940
Exclamation lt. Aussage eines Fachanwaltes,

für Internetrecht, stellt sich die aktuelle Rechtslage folgendermaßen dar.

Entscheidend ist das jeweilige Staatsrecht des Betreibers, bzw. der Standort seines Server's

Deutsches Recht kommt erst in dem Moment zur Geltung, wenn Laurel und Manu eine deutsche Niederlassung bzw. einen Server in Deutschland haben.
  Reply With Quote

Old 09-01-2007, 04:50 PM   #20
Weenieschnitzel
3322
 
Weenieschnitzel is offline
Join Date: Apr 2004
Location: Germany
Posts: 21,250
Quote:
Originally Posted by Polarbear57

Entscheidend ist das jeweilige Staatsrecht des Betreibers, bzw. der Standort seines Server's

Alle anderen Argumente würden keinen Sinn machen.
__________________
|^^^^^^^^^^^^^^\ |
Mtn Dew ''''''''''''''''''''''
| _____________ l ||__|__|___|)
|(@(@)""""""""**|(@)(@)***|(@) I love it

This is important to me as a lawstudent
When you give up, you loose your chance to win.
  Reply With Quote

Old 09-01-2007, 04:52 PM   #21
Dirty Talk
Really Experienced
 
Dirty Talk's Avatar
 
Dirty Talk is offline
Join Date: Apr 2005
Location: Germany
Posts: 255
So ganz stimmt das nicht. Für einige Straftaten kann man auch hier bestraft werden, wenn die Straftat selbst im Ausland begangen wurde.

Siehe dazu §§ 5 & 6 StGB
__________________
Diskutiere nie mit einem Idioten, erst zieht er dich auf sein Niveau runter und dann schlägt er dich aufgrund seiner Erfahrung.
  Reply With Quote

Old 09-01-2007, 04:59 PM   #22
Weenieschnitzel
3322
 
Weenieschnitzel is offline
Join Date: Apr 2004
Location: Germany
Posts: 21,250
Quote:
Originally Posted by Dirty Talk
So ganz stimmt das nicht. Für einige Straftaten kann man auch hier bestraft werden, wenn die Straftat selbst im Ausland begangen wurde.

Siehe dazu §§ 5 & 6 StGB
na prima, dann basteln wir doch theoretisches Szenario. Mein Vorschlag zum Ausgang: § 5 StGB Ziffer 8. Aber ich denke mal das iwrd eher uninteressant.
__________________
|^^^^^^^^^^^^^^\ |
Mtn Dew ''''''''''''''''''''''
| _____________ l ||__|__|___|)
|(@(@)""""""""**|(@)(@)***|(@) I love it

This is important to me as a lawstudent
When you give up, you loose your chance to win.
  Reply With Quote

Old 09-01-2007, 05:48 PM   #23
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,940
Wink @Dirty Talk

Quote:
Originally Posted by Dirty Talk
So ganz stimmt das nicht. Für einige Straftaten kann man auch hier bestraft werden, wenn die Straftat selbst im Ausland begangen wurde.

Siehe dazu §§ 5 & 6 StGB
Korrekt, wenn die begangene Tat in beiden Ländern strafbewährt ist.
  Reply With Quote

Old 09-01-2007, 06:03 PM   #24
Dirty Talk
Really Experienced
 
Dirty Talk's Avatar
 
Dirty Talk is offline
Join Date: Apr 2005
Location: Germany
Posts: 255
Auch das ist wieder nicht ganz korrekt

Quote:
Hat der Teilnehmer an einer Auslandstat im Inland gehandelt, so gilt für die Teilnahme das deutsche Strafrecht, auch wenn die Tat nach dem Recht des Tatorts nicht mit Strafe bedroht ist.
Siehe § 9 StGB
__________________
Diskutiere nie mit einem Idioten, erst zieht er dich auf sein Niveau runter und dann schlägt er dich aufgrund seiner Erfahrung.
  Reply With Quote

Old 09-01-2007, 06:25 PM   #25
Polarbear57
***************
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 10,940
Question @Dirty Talk

Es wäre natürlich spannend,jetzt mal zu erfahren, ob das hier bei Literotica zutreffend ist, d.h. im Klartext, wenn ich meine Story, hier unter einer deutschen IP,auf einen US-Server versende und sie von dort frei gegeben wird, welches Recht kommt im Falle eines Verstoßes zur Geltung, dass des Urhebers oder das des Betreibers?
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 08:30 AM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.