Old 08-19-2018, 06:17 PM   #576
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 2,002
Na ja, derzeit ist es eher Nahles die finanzielle Hilfe in Betracht zieht. Der Rest der Regierung sieht das eher skeptisch und sie hat mächtig Gegenwind bekommen.
Man erinnere sich an die Finanzhilfen für Griechenland und die Griechen hatten zu der Zeit ein recht gutes Verhältnis zu den Deutschen.
Möchte nicht wissen wie der Wähler das aufnehmen würde, egal ob sinnvoll oder nicht. Würde die AFD freuen und könnte die SPD in Richtung einstellige Prozentzahl führen...

Was die autoritären Despoten betrifft, so kommt aus meiner Sicht diese Gefahr aber immer aus dem Inneren des Landes. Im Grunde ein selbstgewähltes Schicksal. In der Türkei sicher derzeit am heftigsten aber Polen und Ungarn kratzen insbesondere was freie Medien betrifft auch an der harten Schale der freien Demokratie. da gebe ich dir Recht.
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!
  Reply With Quote

Old 08-20-2018, 05:48 AM   #577
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,501
Smile @Zenobit

Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
Na ja, derzeit ist es eher Nahles die finanzielle Hilfe in Betracht zieht. Der Rest der Regierung sieht das eher skeptisch und sie hat mächtig Gegenwind bekommen.
Man erinnere sich an die Finanzhilfen für Griechenland und die Griechen hatten zu der Zeit ein recht gutes Verhältnis zu den Deutschen.
Möchte nicht wissen wie der Wähler das aufnehmen würde, egal ob sinnvoll oder nicht. Würde die AFD freuen und könnte die SPD in Richtung einstellige Prozentzahl führen...

Was die autoritären Despoten betrifft, so kommt aus meiner Sicht diese Gefahr aber immer aus dem Inneren des Landes. Im Grunde ein selbstgewähltes Schicksal. In der Türkei sicher derzeit am heftigsten aber Polen und Ungarn kratzen insbesondere was freie Medien betrifft auch an der harten Schale der freien Demokratie. da gebe ich dir Recht.

Man kann politische Entscheidungen nicht danach treffen, wie sie beim Wähler ankommen.
Notwendige Entscheidungen müssen getroffen werden. Dann muss man sie dem Wähler eben erklären.
Und eine stabile Türkei ist für den Westen und Europa von hohem Interesse.

Man muss auch über den Tag hinaus denken. Es wird sicher mal wieder eine Türkei ohne Erdogan geben.

Und zum Vergleich mit der Griechenland-Hilfe: Die Griechen sind noch längst nicht über dem Berg, auch wenn die Hilfen genau heute enden.
Be allen Unterschieden zwischen der griechischen und der türkischen Situation: Grade, damit es für die Türken nicht so schlimm kommt, wie einst für die Griechen, sollte man rechtzeitig helfen.

Zum selbst gewählten Schicksal autoritärer Staaten:
Irgendwann entwickelt so etwas eine Eigendynamik, die nicht mehr zu stoppen ist. Siehe Verfassungsänderungen a la Erdogan und Orban.
Man kann die Schuld also nicht nur beim Wähler suchen.

Zur Grenzsituation der Türkei:
Die ist nicht einfach.
Das Land grenzt an den Iran, an Griechenland, an Syrien und den Irak und eben an Russland.
Man muss nicht ein Land einmarschieren, um es zu beeinflussen und zu destabilisieren. Heute gibt es viel effektivere Mittel.
Beispielsweise Cyber-Attacken. Das hat Russland bei der letzten US-Wahl vorbildlich demonstriert. Putin würde sicher nicht in die Türkei einmarschieren. Er hätte viel elegantere Mittel, um Einfluss auf die Türkei zu nehmen.

Man kann einen Bündnispartner nicht einfach so wechseln, ohne dass es Konsequenzen hat. Schon gar nicht einen Bündnispartner, der ideologisch völlig anders gepolt ist als der bisherige langjährige Bündnispartner.
Erdogan hat keine Alternative zum Westen. Zu glauben, Russland wäre eine Option, ist illusorisch.

Es geht auch nicht nur ums Geld. Das ist wirklich eine Verkürzung, die aber oft vorgenommen wird.
Werte und kulturelle Faktoren sind genauso wichtig.
Ein erzkonservativer Muslim wie Erdogan und ein atheistischer Machtpolitiker wie Putin-- das würde nicht funktionieren.

Die NATO braucht die Türkei. Aber noch mehr gilt: Die Türkei braucht die NATO zum Schutz ihrer Grenzen.
Bei allen aktuellen Unstimmigkeiten mit der Türkei: Das Land ist kein Feind, sondern ein Bündnispartner.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/

Last edited by rosettenfreak : 08-20-2018 at 08:47 AM.
  Reply With Quote

Old 08-20-2018, 10:27 AM   #578
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,501
@Türkei

Ganz langsam, aber sicher scheint sich das ganze zu entspannen.
Vergangene Woche wurde ein Mitarbeiter von AI aus der Haft entlassen. Und soeben melden die Agenturen, dass die deutsche Journalistin Mesale Tolu die Türkei verlassen darf.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 08-20-2018, 01:38 PM   #579
PhiroEpsilon
Really Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 387
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
@Türkei

Ganz langsam, aber sicher scheint sich das ganze zu entspannen.
Vergangene Woche wurde ein Mitarbeiter von AI aus der Haft entlassen. Und soeben melden die Agenturen, dass die deutsche Journalistin Mesale Tolu die Türkei verlassen darf.

lg
"Rosi" (Johannes)
Tja, was tut man nicht alles, um von den Deutschen Geld zu bekommen. Ich sage immer noch, dass das Außenministerium eine Reisewarnung für die Türkei herausgeben sollte.
  Reply With Quote

Old 08-20-2018, 04:10 PM   #580
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,501
Smile @Phiro...

Quote:
Originally Posted by PhiroEpsilon View Post
Tja, was tut man nicht alles, um von den Deutschen Geld zu bekommen. Ich sage immer noch, dass das Außenministerium eine Reisewarnung für die Türkei herausgeben sollte.
Hi.

Da bin ich ganz deiner Meinung.
Mich würden im Moment keine 10 Pferde in die Türkei bringen.
Nicht nur wegen der Sicherheitslage, sondern weil ich einem wie Erdogan keinen Euro in den Rachen werfen würde.
Wer sich früh mit Erdogan beschäftigt hat, den dürfte die aktuelle Entwicklung nicht überraschen.
Erdogan ist ein Islamist. Und er war nie etwas anderes.
Und die AKP ist eine islamistische Partei.

-- "Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufspringen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten." (Erdogan auf einer Wahlkampfveranstaltung am 06. Dezember 1997, den nationalistischen Dichter Ziya Gökalp zitierend).

Da die deutschen Politiker aber zu bequem sind, sich mit den Hintergründen zu beschäftigen und keine Ahnung haben vom Islam und vom Islamismus-- trotz inzwischen 10 Jahren "Islamkonferenz"-- redet man sich immer noch ein, die AKP wäre eine "Islamische CDU" (Angie Merkel).
Auch in den Nachrichten hat sich für die AKP die Bezeichnung "islamisch-konservativ" eingebürgert.
Das ist falsch. Die AKP ist keine konservative Partei, sondern eine islamistische Partei.

Wir waren früher oft in der Türkei in Urlaub. Das letzte Mal ist allerdings schon eine Weile her. Das war im Jahr 2000.
Seit der Amtsübernahme Erdogans 2002 kam ein Türkei-Urlaub für uns nicht mehr in Frage!

Keinen unserer hart verdienten Euros für den Islamisten Erdogan!

lg
"Rosi" (Johannes)

-- Anmerkung:
Ich glaube, ich hab das in einem früheren Thread schon einmal erklärt, den Unterschied zwischen "djihadistschen Islamisten" (IS & Konsorten) und dem "Institutionellen Islamismus": Terroristen erwirken Aufmerksamkeit durch spektakuläre Terroranschläge.
Viel gefährlicher sind aber "Institutionelle Islamisten."
Die erwägen die Umwandlung einer säkularen Gesellschaft in eine islamische auf formal legalem Weg.
Und um so eine Partei handelt es sich bei der AKP und um einen solchen Islamisten handelt es sich bei Erdogan.
Wie er seit Jahren die Verfassung umbaut, wie er immer mehr religiöse Elemente erlaubt (Kopftücher in Amtsstuben und der Uni, die Verdreifachung religiöser Schulen seit 2002, etc.) bestätigt diese Einschätzung.
Seine Politik der letzten Jahre bestätigt den Satz, den er 1997 zitiert hat. Genau diese Politik verfolgt er.

Nur Angie Merkel glaubt noch immer, sie hätte es mit einer "Islamischen CDU" zu tun.


Ach, noch so ein schöner und entlarvender Satz von Erdogan: "Unser Programm hat nur 3 Punkte: Erstens: Islam. Zweitens: Islam. Drittens: Islam."

Noch Fragen???


lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/

Last edited by rosettenfreak : 08-23-2018 at 08:44 AM.
  Reply With Quote

Old 09-05-2018, 04:18 PM   #581
PhiroEpsilon
Really Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 387
Zurück zu Baby Donald:

Man muss sich das mal vorstellen. Seine Anwälte erklären Herrn Mueller, dass der Präsident nicht aussagen kann, weil er geistig nicht dazu in der Lage ist, die Wahrheit zu sagen oder sich eine Lüge länger als einen Satz lang zu merken.

Die Behauptung, er hätte die Aufmerksamkeitsspanne eines Fünftklässlers ist eine bösartige Spitze gegen Fünftklässler.

Und so langsam bröckelt seine Front. Neueste Umfrageergebnisse sehen ihn bei gerade mal 36% Zustimmung.

Grüße
Phiro
  Reply With Quote

Old 09-06-2018, 11:24 AM   #582
PhiroEpsilon
Really Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 387
Die Realsatire des Tages:

"Ist es nicht eine Schande, dass jemand einen Artikel ... schreiben kann, in dem er Geschichten erfindet und das Bild einer Person malt, die das genaue Gegenteil der Fakten ist und damit auch noch durchkommt?"

DJ Trump, 6.9.2018

"JA"

Der Rest der Welt...
  Reply With Quote

Old 09-20-2018, 10:33 AM   #583
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 1,093
Der neueste Vorschlag, der nun kolportiert wird wäre reines Kabarett, wenn es nicht von einem Präsidenten käme:

Europa soll quer durch die Sahara eine Mauer bauen, damit die Flüchtlinge aus dem Süden abgewehrt werden.

Und was gegen die Pakistani? Mauer durch Afghanistan?
Und gegen die Afghanen? Mauer durch Persien oder durch die Türkei?

Und wenn die Migranten die Mauer nördlich umgehen? Mauer durch die Ukraine und Russland? Putin hat da sicher nichts dagegen und - Trumps Linie folgend - wird auch sicher die Kosten übernehmen!
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 09-28-2018, 02:59 PM   #584
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 2,002
Also ich finde den Vorschlag nicht schlecht. Zumindest den besten, feinsten Sand für den Beton gibt es in der Sahara ja kostenlos...
Selbst die Chinesen haben in die Zukunft gesehen und schon vor Jahrhunderten eine Mauer gebaut...

Bei Trump istz es immer ein Gradwanderung zwischen Comedy und ernster Gefahr. Bei seiner zweiten Rede vor der UN lobte er sich und seine Regierung so sehr über den grünen Klee, daß es spontan zu Gelächter bei einigen anwesenden Politikern kam. Gibt es auch nicht so oft und irritierte sogar ein wenig den Donald "Gut, damit hätte ich jetzt nicht gerechnet..."
Eher selten, daß Berufspolitiker über den mächtigsten Mann der Welt lachen, schließlich kann ja jede falsche Geste gleich Auswirkungen auf den Job haben.

Auf der anderen Seite ist er durchaus gefährlich, gerade im Umgang mit dem Iran. Könnte sich zu einem Krieg entwickeln, bei dem ein großer Teil der Verbündeten nicht auf Seite der USA steht. Gab es meines Wissens nach auch noch nicht...
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!
  Reply With Quote

Old 09-28-2018, 03:17 PM   #585
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 1,093
Immerhin ist er schlagfertig (???): Sie lachen nicht über mich, sondern mit mir!
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 09-28-2018, 07:48 PM   #586
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,501
Talking @helios53

Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Der neueste Vorschlag, der nun kolportiert wird wäre reines Kabarett, wenn es nicht von einem Präsidenten käme:

Europa soll quer durch die Sahara eine Mauer bauen, damit die Flüchtlinge aus dem Süden abgewehrt werden.

Und was gegen die Pakistani? Mauer durch Afghanistan?
Und gegen die Afghanen? Mauer durch Persien oder durch die Türkei?

Und wenn die Migranten die Mauer nördlich umgehen? Mauer durch die Ukraine und Russland? Putin hat da sicher nichts dagegen und - Trumps Linie folgend - wird auch sicher die Kosten übernehmen!
Na, da fällt einem doch glatt der legendäre Satz von Walter Ulbricht ein.
Wie war das damals??
Ach ja...

-- "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen."

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 09-29-2018, 07:45 AM   #587
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 2,002
Etwa so:
https://www.youtube.com/watch?v=Abg1moXGLFU
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!
  Reply With Quote

Old 10-03-2018, 07:14 AM   #588
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 1,093
Was ist Donald Trump, wenn ihm eine Frau den Schwanz abschneidet?
.
.
.
.
.
.
.
.
.
..
.
.
.
.
..
.
Hirnlos.
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 10-03-2018, 10:37 AM   #589
PhiroEpsilon
Really Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 387
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Was ist Donald Trump, wenn ihm eine Frau den Schwanz abschneidet?
.
.
.
.
.
.
.
.
.
..
.
.
.
.
..
.
Hirnlos.
Gott muss der einen großen ... haben ...

Aber langsam wird die Luft dünn für ihn. Bei Steuerbetrug verstehen die Amis gar keinen Spaß. Damit haben sie schon Al Capone ins Kittchen gekriegt.
  Reply With Quote

Old 10-08-2018, 10:46 AM   #590
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,501
@Phiro...

Quote:
Originally Posted by PhiroEpsilon View Post
Gott muss der einen großen ... haben ...

Aber langsam wird die Luft dünn für ihn. Bei Steuerbetrug verstehen die Amis gar keinen Spaß. Damit haben sie schon Al Capone ins Kittchen gekriegt.
Zum lachen ist der Mann leider nicht.
Die Nominierung von Kavanaugh hat das mal wieder gezeigt.
Er verändert das Land nachhaltig.
Leider...

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 10-08-2018, 11:14 AM   #591
PhiroEpsilon
Really Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 387
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Zum lachen ist der Mann leider nicht.
Die Nominierung von Kavanaugh hat das mal wieder gezeigt.
Er verändert das Land nachhaltig.
Leider...

lg
"Rosi" (Johannes)
Ich glaube eher, er nutzt eine Veränderung aus, die schon vor einiger Zeit begonnen hat. Die "Tea-Party"-Bewegung der Republikaner gibt es schließlich schon seit 2009. Und das grundlegende Misstrauen gegen jede Obrigkeit liegt den Anglo-Amerikanern in den Genen.

Da gibt es übrigens einen interessanten Artikel bei Spiegel Online: Geteilte Staaten von Amerika

Grüße
Phiro
  Reply With Quote

Old 10-08-2018, 11:44 AM   #592
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 2,002
Na ja, es ist ja allgemein üblich "seine" Leute nach einem Wahlsieg in gute Positionen zu heben. Hat jeder Präsident gemacht. Trump hat mittlerweile seine erste Garde selbst wieder rausgeschmissen oder sie sind von sich aus gegangen...
Donald ist halt kein Teamplayer und auch nicht sehr kritikfähig. Bleiben nur Leute die alles abnicken und sich über ihren tollen Posten freuen.
Der Präsident der nach ihm kommt oder die Präsidentin (vielleicht wird es Lisa Simpson) hat auf jeden Fall viel zu tun und wird wohl auch alle wichtigen Posten neu besetzen müssen...

Hoffen wir zum Wohle aller auf keine zweite Amtszeit.

An ein Ausscheiden in der derzeitigen Amtszeit glaube ich übrigens nicht mehr. Dafür ist er schon mit zu viel durchgekommen, für das man ihn hätte rausschmeißen können/sollen.

Ups, korrigiere mich. Zumindest in dem Fall wird er auf Lebenszeit ins Amt des obersten Gerichts gewählt. Keine Ahnung ob man da wegen Verfehlungen noch "rausgeworfen" werden kann...
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!

Last edited by Zenobit : 10-08-2018 at 03:55 PM.
  Reply With Quote

Old 10-08-2018, 04:23 PM   #593
PhiroEpsilon
Really Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 387
Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post


Ups, korrigiere mich. Zumindest in dem Fall wird er auf Lebenszeit ins Amt des obersten Gerichts gewählt. Keine Ahnung ob man da wegen Verfehlungen noch "rausgeworfen" werden kann...
Für ALLE amerikanischen Offiziellen gibt es Impeachment-Verfahren. Es war allerdings zuletzt 1804, dass ein Oberster Richter so ein Verfahren bekam. Interessanterweise wegen "promoting a partisan political agenda on the bench" also genau das, was Trump von seinen beiden berufenen Richtern erwartet.

Grüße
Phiro
  Reply With Quote

Old 10-08-2018, 06:52 PM   #594
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,501
Smile @Phiro...

Quote:
Originally Posted by PhiroEpsilon View Post
Ich glaube eher, er nutzt eine Veränderung aus, die schon vor einiger Zeit begonnen hat. Die "Tea-Party"-Bewegung der Republikaner gibt es schließlich schon seit 2009. Und das grundlegende Misstrauen gegen jede Obrigkeit liegt den Anglo-Amerikanern in den Genen.

Da gibt es übrigens einen interessanten Artikel bei Spiegel Online: Geteilte Staaten von Amerika

Grüße
Phiro
Danke für den Link.

Ich glaube, die Spaltung der US-Gesellschaft dauert schon etwas länger an.
Alles begann mit dem Hardliner Newt Gingrich und dem Kampf der reaktionären Republikaner gegen Bill Clinton.
Das war in den Neunziger Jahren.

Machen wir uns nix vor: Wir Europäer haben ein idealisiertes Bild der USA.
Wir orientieren uns gerne am liberalen Ostküsten-Establishment.

Das ist aber schon lange nicht mehr der US-Mainstream.

Die USA sind eine rassistische Klassengesellschaft.
Und durch Trump wird das nicht besser.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 10-09-2018, 11:07 AM   #595
PhiroEpsilon
Really Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 387
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post

Die USA sind eine rassistische Klassengesellschaft.
Und durch Trump wird das nicht besser.
Da hast du wohl recht. Noch ein Monat bis zur Wahl, mal sehen, ob Trump danach noch den Mund aufmachen kann, ohne einen Untersuchungsausschuss am Hals zu haben.

Grüße
Phiro
  Reply With Quote

Old 10-11-2018, 04:30 AM   #596
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,501
@Phiro...

Ich glaube, der Kerl hält das durch, Steuer-Skandal hin oder her.

Sicher, er wird bei den kommenden Zwischenwahlen wohl Verluste erleiden.
Aber ich würde nicht ausschließen, dass er sogar eine zweite Amtszeit bekommt.
Ich hoffe es zwar nicht, würde es aber auch nicht völlig ausschließen.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 10-21-2018, 04:00 PM   #597
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 2,002
Trump will das Atomabkommen mit Russland kündigen. Es besteht seit 1987 und war der historische Anfang vom Ende des Kalten Krieges und des Wettrüstens der Supermächte.
Trump sieht es, genau wie das Atomabkommen mit dem Iran, als Bad-Deal an und will es auslaufen lassen, wenn nicht nachgebessert wird.

Schlechte Nachrichten und das Ende der Welt?

Nicht unbedingt. Ich würde mal sagen, daß beide Seite ohnehin noch genügend Atomwaffen haben um sich gegenseitig 20 mal auszuschalten und den Rest der Welt gleich mit. Beide Seiten wissen das und wissen auch daß ein Angriff gleichzeitig das eigene Ende bedeutet.
Ein Atomkrieg wird aus meiner Sicht eher "aus Versehen" durch eine Computerpanne ausgelöst.
Oder durch unsichere Länder mit Atomwaffen.

Also völlig egal?

Auch nicht ganz. Aufrüstung und die Entsorgung der "alten" Atombomben kosten Milliarden, die vielleicht im Bildungssystem oder im Sozialsystem der USA besser angelegt wären. Es sei denn man arbeitet für die Waffenindustrie...
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!
  Reply With Quote

Old 11-12-2018, 08:16 PM   #598
bardo_eroticos
Literotica Guru
 
bardo_eroticos is offline
Join Date: Jul 2011
Posts: 570
Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
Also ich finde den Vorschlag nicht schlecht. Zumindest den besten, feinsten Sand für den Beton gibt es in der Sahara ja kostenlos...
(... snip ...)
Dumm nur, daß Wüstensand nicht für Beton geeignet ist.
Deswegen wird der Bauindustrie der Sand knapp... :P

Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
(... snip ...)
Ein Atomkrieg wird aus meiner Sicht eher "aus Versehen" durch eine Computerpanne ausgelöst.
(... snip ...)
Wär' fast schon passiert. Vor 'ne ganzen Weile war ein Artikel in Der Zeit über einen russischen ex-Soldaten. Der hat, als seine Computer eine Raketenwarnung über den Bildschirm laufen ließen, dem Rest befohlen, abzuwarten, das sei eine Fehlfunktion. Als die Warnung immer noch lief, als die Raketen langsam in die Reichweite kamen, in der ein Abwehrversuch zu spät gewesen wäre, befahl er immer noch, abwarten, das sei eine Fehlfunktion.
Die Geschichte gab ihm Recht: es war eine Fehlfunktion.
Gestorben ist er verarmt, gedankt hat es ihm nur (Teile der) die westliche Presse, nachdem die Unterlagen nach dem Fall der eisernen Mauer zugänglich wurden...
__________________
-
--
---
You will not enter paradise until you have faith. And you will not complete your faith until you love one another.

---
--
-
  Reply With Quote

Old 11-12-2018, 09:25 PM   #599
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 2,002
Kann man von Glück reden, daß sich nicht alle auf Computer verlassen und ihnen blind vertrauen. Leider neigt der Mensch in der heutigen Zeit viel zu oft dazu sich darauf zu 100% zu verlassen.
Das kann gerade in Krisen oder Extremsituationen gefährlich sein.
In Fukushima z.B. kam es in einem der Reaktoren zur Katastrophe da eine einzige Anzeige falsch war und man ihr viel zu lange vertraute bis es zu spät war erforderliche Maßnahmen einzuleiten.
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!
  Reply With Quote

Old Yesterday, 07:58 AM   #600
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,501
@Michelle Obama: "Becoming. Meine Geschichte."

Michelle Obama hat gerade ihre (lesenswerten) Memoiren veröffentlicht.
Und Sie schildert eine Anekdote, die zeigt, wie Trump tickt.
Es ist ungeschriebener Brauch, dass die scheidende First Lady die kommende FL in die Gepflogenheiten des "White House" einführt, und dabei spielt die Parteizugehörigkeit keine Rolle.
Melania Trump hat das Angebot von Michelle Obama nicht angenommen.
Auch das ein bisher einmaliger Vorgang in der Geschichte der USA.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 03:33 AM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.