Go Back   Literotica Discussion Board > Non-English Literotica Forums > German Literotica > Free Speech & Archiv

Reply
 
Thread Tools

Old 06-16-2015, 04:50 PM   #4976
Polarbear57
FROM HERE TO ETERNITY
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 11,059
Glückauf, Glückauf! Der Steiger kommt
und er hat sein helles Licht bei der Nacht,
und er hat sein helles Licht bei der Nacht,
schon angezünd't, schon angezünd't.
__________________
»Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann,
wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können,
ist eine politische Krankheitsform, deren geografische Verbreitung
leider auf Deutschland beschränkt ist.«
  Reply With Quote

Old 06-17-2015, 08:13 AM   #4977
Hans858
Really Experienced
 
Hans858 is offline
Join Date: Feb 2015
Location: Deutschland, Lippe
Posts: 110
Smile Wiki sei Dank

Die Bergmann’sleut sein’s kreuzbrave Leut,
denn sie tragen das Leder vor dem Arsch bei der Nacht,
denn sie tragen das Leder vor dem Arsch bei der Nacht,
und saufen Schnaps und saufen Schnaps.
__________________
Alles ist möglich...
  Reply With Quote

Old 06-22-2015, 06:23 PM   #4978
Polarbear57
FROM HERE TO ETERNITY
 
Polarbear57's Avatar
 
Polarbear57 is offline
Join Date: May 2007
Location: Land of Confusion.
Posts: 11,059
I wish you all a very pleasent Night.
__________________
»Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann,
wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können,
ist eine politische Krankheitsform, deren geografische Verbreitung
leider auf Deutschland beschränkt ist.«
  Reply With Quote

Old 06-24-2015, 06:13 AM   #4979
Hans858
Really Experienced
 
Hans858 is offline
Join Date: Feb 2015
Location: Deutschland, Lippe
Posts: 110
Anscheinend alle im Urlaub...

Gruss

Hans
__________________
Alles ist möglich...
  Reply With Quote

Old 06-24-2015, 10:23 AM   #4980
Leonie12
Euer Lämmchen
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 7,714
Quote:
Originally Posted by Hans858 View Post
Anscheinend alle im Urlaub...

Gruss

Hans
Nix Urlaub. Der Router war kaputt. Heute kam der Neue. Was bin ich froh.
Eine Woche ohne Internet zwingt zu unbequemen Alternativen wie Gartenarbeit, Bürokram und sonstigen Unfug.
__________________
Lacht, wann immer sich die Gelgenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 06-24-2015, 11:39 AM   #4981
Hans858
Really Experienced
 
Hans858 is offline
Join Date: Feb 2015
Location: Deutschland, Lippe
Posts: 110
Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Nix Urlaub. Der Router war kaputt. Heute kam der Neue. Was bin ich froh.
Eine Woche ohne Internet zwingt zu unbequemen Alternativen wie Gartenarbeit, Bürokram und sonstigen Unfug.
Lach, das kann ich total nachvollziehen...

Gruss

Hans
__________________
Alles ist möglich...
  Reply With Quote

Old 06-28-2015, 07:43 AM   #4982
Hans858
Really Experienced
 
Hans858 is offline
Join Date: Feb 2015
Location: Deutschland, Lippe
Posts: 110
Schönen Sonntag allen!

Gruss

Hans
__________________
Alles ist möglich...
  Reply With Quote

Old 06-28-2015, 08:20 AM   #4983
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 7,508
Smile

@Hans858

Hallo.
Ebenfalls.
Und schließt die armen Griechen in euer Morgengebet mit ein.
Die EZB wird jetzt wohl ab morgen auch die Notkredite (ELA) einstellen.
Kam eben über den Live-Ticker.

lg
"Rosi" (Johannes)

-- Nachtrag:Hat sich offenbar geändert: Die EZB will die Notkredite wohl noch eine Weile aufrecht erhalten (Juristisch fragwürdig, da die EZB eigentlich keine Staatsfinanzierung betreiben darf. Aber genau das tut sie seit Wochen mit Griechenland).
Na ja, vielleicht stoppt der griechische Staatspräsident dieses geplante seltsame Referendum (wegen Verfassungswidrigkeit) und in 1 Woche sind die Geisterfahrer von "Syriza" hoffentlich Geschichte.
Bis dahin kann man die Griechen ja noch über Wasser halten...
Allerdings wird die EZB nicht über den bisher vereinbarten Rahmen von 90 Milliarden Euro hinaus gehen-- und dieser Betrag ist schon fast aufgebraucht.
Goodbye, "Syriza-Boys!"
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/

Last edited by rosettenfreak : 06-28-2015 at 12:00 PM.
  Reply With Quote

Old 06-29-2015, 09:17 AM   #4984
Leonie12
Euer Lämmchen
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 7,714
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
@Hans858

Hallo.
Ebenfalls.
Und schließt die armen Griechen in euer Morgengebet mit ein.
Die EZB wird jetzt wohl ab morgen auch die Notkredite (ELA) einstellen.
Kam eben über den Live-Ticker.

lg
"Rosi" (Johannes)

-- Nachtrag:Hat sich offenbar geändert: Die EZB will die Notkredite wohl noch eine Weile aufrecht erhalten (Juristisch fragwürdig, da die EZB eigentlich keine Staatsfinanzierung betreiben darf. Aber genau das tut sie seit Wochen mit Griechenland).
Na ja, vielleicht stoppt der griechische Staatspräsident dieses geplante seltsame Referendum (wegen Verfassungswidrigkeit) und in 1 Woche sind die Geisterfahrer von "Syriza" hoffentlich Geschichte.
Bis dahin kann man die Griechen ja noch über Wasser halten...
Allerdings wird die EZB nicht über den bisher vereinbarten Rahmen von 90 Milliarden Euro hinaus gehen-- und dieser Betrag ist schon fast aufgebraucht.
Goodbye, "Syriza-Boys!"
Hallo zusammen.
Rosi, was immer sich auch tut. Hauptsache, es tut sich endlich etwas. Dieses Rumgeeiere lässt jeden den Überblick verlieren. Egal, welches Medium man nutzt: es kursieren überall andere Zahlen. Du bietest 90 Mrd. mein Tankwart 300 Mrd, unsere Tageszeitung 80 Mrd. (deutsches Steuergeld). Ich glaube, selbst Schäuble kann nicht genau beziffern, wieviel Geld wir in den Sand setzen. Das wir es in den Sand setzen, ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
__________________
Lacht, wann immer sich die Gelgenheit bietet.
  Reply With Quote

Old Today, 04:53 AM   #4985
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 7,508
Smile @Leonie12

Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Hallo zusammen.
Rosi, was immer sich auch tut. Hauptsache, es tut sich endlich etwas. Dieses Rumgeeiere lässt jeden den Überblick verlieren. Egal, welches Medium man nutzt: es kursieren überall andere Zahlen. Du bietest 90 Mrd. mein Tankwart 300 Mrd, unsere Tageszeitung 80 Mrd. (deutsches Steuergeld). Ich glaube, selbst Schäuble kann nicht genau beziffern, wieviel Geld wir in den Sand setzen. Das wir es in den Sand setzen, ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
Richtig, hier noch den Überblick zu bewahren, ist nicht so einfach.
Aber man darf wohl davon ausgehen, dass der Großteil der Kohle in den Sand gesetzt war.
Ab heute ist Griechenland also auch offiziell pleite (Rate an den IWF nicht gezahlt, was von einem Industrieland bisher noch nicht vorkam).

Pleite ist das Land schon seit 2010.
Aber die griechische Regierung ist daran nicht alleine schuld.
Die Geldgeber-- auch die deutsche Regierung-- haben alle Warnungen in den Wind geschlagen.
Man kann nur hoffen, dass es kein drittes Hilfspaket gibt.
Die Gesetze der Ökonomie lassen sich eben nicht aushebeln, auch nicht durch politische Wunschvorstellungen.
Griechenland ist zu schwach für den Euro und muss diesen verlassen, um wieder auf die Beine zu kommen.
Vor dieser Einsicht drückt sich die Politik offenbar noch immer.
Je länger sie das tut, desto teurer wird es für uns alle.
Auch wenn Griechenland den Euro verlassen hat -- ob das juristisch geht oder nicht ist völlig belanglos. Irgendwann haben die keine Euro mehr und sind dann faktisch draussen-- wird die EU noch jahrelang zahlen müssen.
Aber dann macht es wenigstens auch Sinn.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old Today, 09:28 AM   #4986
Leonie12
Euer Lämmchen
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 7,714
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Richtig, hier noch den Überblick zu bewahren, ist nicht so einfach.
Aber man darf wohl davon ausgehen, dass der Großteil der Kohle in den Sand gesetzt war.
Ab heute ist Griechenland also auch offiziell pleite (Rate an den IWF nicht gezahlt, was von einem Industrieland bisher noch nicht vorkam).

Pleite ist das Land schon seit 2010.
Aber die griechische Regierung ist daran nicht alleine schuld.
Die Geldgeber-- auch die deutsche Regierung-- haben alle Warnungen in den Wind geschlagen.
Man kann nur hoffen, dass es kein drittes Hilfspaket gibt.
Die Gesetze der Ökonomie lassen sich eben nicht aushebeln, auch nicht durch politische Wunschvorstellungen.
Griechenland ist zu schwach für den Euro und muss diesen verlassen, um wieder auf die Beine zu kommen.
Vor dieser Einsicht drückt sich die Politik offenbar noch immer.
Je länger sie das tut, desto teurer wird es für uns alle.
Auch wenn Griechenland den Euro verlassen hat -- ob das juristisch geht oder nicht ist völlig belanglos. Irgendwann haben die keine Euro mehr und sind dann faktisch draussen-- wird die EU noch jahrelang zahlen müssen.
Aber dann macht es wenigstens auch Sinn.

lg
"Rosi" (Johannes)
"Industrieland" ist gut. Außer Pita, Oliven und Wein hat Greece nicht viel anzubieten. Also ich habe noch kein nennenswertes Produkt mit dem Aufdruck: "Made in Greece" gesehen. Genauso wenig wie "Made in Rumänien" oder "Made in Bulgarien". Diese Länder sind darauf angewiesen, alles, vom Akkuschrauber bis zum Auto, vom Flugzeug bis zum Kreuzfahrtschiff auf dem Weltmarkt zu kaufen und zu importieren. Die nicht unerhebliche Marge sackt natürlich das Exportland ein.
Griechenland und die anderen "armen Mitglieder" der EU haben einfach den Zeitpunkt verpasst, ihre Infrastruktur für den Weltmarkthandel aufzustellen.
__________________
Lacht, wann immer sich die Gelgenheit bietet.
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 03:15 PM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.