Old 07-17-2017, 11:34 PM   #26
swriter
Experienced
 
swriter is offline
Join Date: Feb 2013
Posts: 88
Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
Also ich mag mich da nur am Rande einmischen. Ich hab das auch nur alles kurz überflogen und ich kann mit euch "Viel-Schreibern" natürlich auch nicht mithalten - wer welche höhere Top-100-Platzierung hat & welcher darunter wieder die höhere Gesamt-Platzierung...

Ich hab mir inzw. ein recht nettes Bewertungs-Schema zurecht gelegt, nämlich:

ab 4,0 ist es Gut
ab 4,3 ist es Sehr Gut.

und alles darüber ist: Zufall (Das hängt dann davon ab, wie viele Anhänger die Story / der Autor hat, wie viele der eben nicht verärgert hat u.s.w.)

Ich bin da aber ein ganz beinharter Vertreter der alten, Gaußschen Glockenkurve: Diejenigen, die die best-bewertetsten Stories schreiben, sind diejenigen, die imho den größten mittelmäßigen Durchschnitt am häufigsten in der meist-gemochten Form schreiben...
Ich werde dich nicht von deiner Meinung abbringen können, aber folgendes sei gesagt:

Die momentan bestbewerteten Storys im deutschen LIT kommen auf 4,94. Auf Platz 250 steht eine Geschichte mit der Bewertung 4,67. Kannst du dir ungefähr ausrechnen, wo du mit einer 4,00-Story landest?

Natürlich kann eine Geschichte mit dieser Bewertung durchaus lesbar sein. Sogar hervorragend geschrieben, aber vielleicht nicht Mainstream genug und zu speziell, um vielen Lesern zu gefallen. 4,00 kann aber auch eine Geschichte sein, die sowohl inhaltlich als auch textlich unter aller Kanone ist. Mich wundert es immer wieder, wie Leser selbst für die am schlechtesten ausgearbeiteten Geschichten noch eine hohe Bewertung raushauen.

Und zu deiner Theorie mit dem Zufallsprinzip:

"Unfein" teilt sich den Spitzenplatz mit einem anderen Autor. Schaut man in seine Liste der Veröffentlichungen findet man zahlreiche Titel, mit denen er in die Top 250 stürmt. Andere Beispiele sind "Faith", "Sergeant Hartmann", "badefreund", "Andreanette69", "Aldebaran66" etc., die mit HOT-Bewertungen nur so um sich werfen.

Wenn die Bewertungen vom Zufall getrieben wären, müssten die Bewertungen dann nicht sehr viel mehr schwanken? Oder kann man nicht vielleicht sagen, dass diese Autoren einfach gut schreiben und zahlreiche Leser zu begeistern vermögen? Bestätigen kann ich das nicht, da ich, warum auch immer, noch keine Geschichte der Vorgenannten gelesen habe (oh doch, 1 bei Andreanette69 und 1 bei badefreund). Aber wenn selbst helios53 Unfein 5 Sterne für seine Story verleiht, kann sie ja nicht so schlecht sein.

Zudem findet hier kein Wettbewerb statt, wer die höchste Bewertung vorweisen kann, denn in dem Punkt sehen sowohl helios53 wie ich gegenüber anderen schlecht aus. Fakt ist aber, dass Leser nicht alles lesen können, was auf LIT veröffentlicht wird, und viele Leser orientieren sich an höheren Bewertungen bei der Auswahl der Geschichten. Auch stelle ich fest, dass die Lesezugriffe bei meinen eher schlecht bewerteten Storys deutlich geringer ausfallen als bei den gut bewerteten, was diese These bestätigt.

Wer also möchte, dass seine Geschichten Beachtung finden, sollte zusehen, eine ordentliche Bewertung "hinzubekommen". Und mit 4,00 landet man eher am unteren Ende der Leseliste.

swriter
  Reply With Quote

Old 07-18-2017, 03:34 PM   #27
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,322
Quote:
Originally Posted by swriter View Post
Ich werde dich nicht von deiner Meinung abbringen können, aber folgendes sei gesagt:

Die momentan bestbewerteten Storys im deutschen LIT kommen auf 4,94. Auf Platz 250 steht eine Geschichte mit der Bewertung 4,67. Kannst du dir ungefähr ausrechnen, wo du mit einer 4,00-Story landest?
Ja, ganz genau dort, wie ich gesagt habe: An der Grenze zwischen "Gut" und "Befriedigend".

Aber ich stimme dir im Großen und Ganzen zu: Auch mir sind die Bewertungen hier größtenteils schleierhaft. Ich wollte nur sagen, dass man nicht so sehr auf die Bewertungen schielen sollte... (Mir ist dabei natürlich bewusst, dass ich bei meinem Bewertungsschlüssel, gewissermaßen "reziprok" vorgehe. Also, quasi: Ich bring selber keine Stories über 4,5 zusammen, ALSO müssen schon Stories um 4,3 "Sehr Gut" sein... )

Ich wollte nur sagen, dass ich von dieser ganzen "Bewertungs-Geierei" nix halte. Gewissermaßen: Was unterscheidet eine 4,8*-Story von einer 4,4*-Story? Ich hab den "Fehler" sogar schon gemacht & mir Stories 4,6*+ durchgelesen. Herausgekommen sind ewig lange Stories mit hundert Personen, die alle mit unglaublich viel Handlung irgendwann irgendwas gemacht haben... und den Sex dazwischen hast du mit der Lupe gesucht... Ja, aber jedem & jeder das Seine & Ihre. Ich hab auch schon Kommentare gelesen: Booah, voll super, das mit Person X und Person Y an Ort Z... und dann hab ich die halbe Geschichte runter scrollen müssen, bis die dann irgendwann endlich, versehentlich, zufällig, auch mal einen halben Absatz lang Sex hatten...
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weglässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble vaudevillian veteran, cast vicariously as both victim and villain by the vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 07-18-2017, 06:14 PM   #28
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 717
Ich stimme zu, dass die meisten Leser zu leichtfertig mit ihrem Urteil umgehen. Das sind die einen, die meinen: "Gar nicht schlecht! und dafür schon 5 Stene (Loved it
One of the best)verabreichen und die anderen, die ""Der Autor ist arrogant /weil er was nicht so gut fand, wo der Leser gut wichsen konnte) und die Geschichte lese ich daher gar nicht" und einen Stern (I hated it) vergeben.

Eigentlich sollte 5 Sterne für "perfekt" vergeben werden (Bandbreite 91% bis 100% bperfekt und somit die absolute Ausnahme. 4 für 71 bis 90% perfekt usw.

Hier aber ist es ganz anders. Um auf gesamt 4,5 zu kommen, müssen weit über 50% der Bewertungen auf 5 Sterne lauten (weil in den anderen ja nicht nur 4 Strene, sondern auch 2, 3 oder sogar 1 Sterne fallen.
Und wenn man beobachtet, welche unsäglichen Machwerke das auch erreichen, fühlt man sich mit 4,0 (Really Liked It Good Read) regelrecht gedisst, obwohl es ein Lob sein sollte.

Der Unterschied zwischen 4,8 und 4,3 ist, dass die Geschichte mit 4,8 in den Toplisten ganz oben steht und die mit 4,3 unter ferner liefen.

Wenn sich einer eine gute Geschichte zum Lesen sucht, schaut er in diese Topliten und was wird er wählen?

Und welcher Autor will denn nicht, dass seine Geschichte gelesen wird? So einer, falls es ihn gäbe, müsste ja erst gar nicht veröffentlichen.
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 07-18-2017, 06:23 PM   #29
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,322
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Der Unterschied zwischen 4,8 und 4,3 ist, dass die Geschichte mit 4,8 in den Toplisten ganz oben steht und die mit 4,3 unter ferner liefen. Wenn sich einer eine gute Geschichte zum Lesen sucht, schaut er in diese Topliten und was wird er wählen?
Ja siehst du, genau diesen Punkt hinterfrage ich eben. Weil zB in BDSM bist du mit 4,3 noch immer, auch in d. Hall of Fame ganz gut dabei...
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weglässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble vaudevillian veteran, cast vicariously as both victim and villain by the vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 07-18-2017, 09:58 PM   #30
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 717
NA UND?

Dann musst du in der Kategorie eben 4,4 oder 4,5 anstreben, um gelesen zu werden. Vielleicht wird da auch noch mehr Schrott abgeliefert als sonst. Keine Ahnung davon, ich mag es ja nicht lesen. So gesehen kann es 4,99 haben und es interessiert mich nicht.

Die Geschmäcker sind halt verschieden, weshalb jede Kategorie ihre Klientel hat. Diejenigen, die alles lesen (und mögen) haben auch ihre Autoren, die alles bedienen, wie z.B. Phiro Epsilon.
Der mag es eben nicht, wenn eine übermütige 19jährige Abituruentin im Schulhof ihr T-Shirt auszieht -und liest dann nicht weiter.
Und ich mag es nicht, wenn Frauen devot und nackt auf dem Boden knien und ihren Meister anhimmeln, damit er sie erhöre. Oder eben ihre Meisterin. Da lese dann eben ich nicht weiter.

So ist das.
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!

Last edited by helios53 : 07-18-2017 at 10:05 PM.
  Reply With Quote

Old 07-19-2017, 08:40 AM   #31
PhiroEpsilon
Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 166
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
NA UND?

Dann musst du in der Kategorie eben 4,4 oder 4,5 anstreben, um gelesen zu werden. Vielleicht wird da auch noch mehr Schrott abgeliefert als sonst. Keine Ahnung davon, ich mag es ja nicht lesen. So gesehen kann es 4,99 haben und es interessiert mich nicht.

Die Geschmäcker sind halt verschieden, weshalb jede Kategorie ihre Klientel hat. Diejenigen, die alles lesen (und mögen) haben auch ihre Autoren, die alles bedienen, wie z.B. Phiro Epsilon.
Der mag es eben nicht, wenn eine übermütige 19jährige Abituruentin im Schulhof ihr T-Shirt auszieht -und liest dann nicht weiter.
Und ich mag es nicht, wenn Frauen devot und nackt auf dem Boden knien und ihren Meister anhimmeln, damit er sie erhöre. Oder eben ihre Meisterin. Da lese dann eben ich nicht weiter.

So ist das.
Kann ich durchaus verstehen. Solange du nicht (wie das wohl manche tun) für so eine Geschichte einen Stern vergibst, habe ich auch kein Problem damit.

Grüße
Phiro
  Reply With Quote

Old 07-20-2017, 12:20 PM   #32
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 717
Wenn ich nicht mindestens zwei Drittel gelesen habe, bewerte ich gar nicht und wenn ich bei dir bewerte, kann ich mir weniger als 4 kaum vorstellen.

Es kommt auch ganz darauf an, wie viele Bewertungen du hast. Als mein Downvoter bei Kapitel 3 mit 4 x 1 zuschlug, kostete das 0,11 Punkte, bei Kapitel 2 nur 0,02, denn beim ersten Mal waren es die Bewertungen 102 bis 105, beim zweiten Mal ungefähr 253 bis 256.

Je mehr Bewertungen insgesamt, desto stabiler. Daher wird sich nun auch nicht mehr allzu viel ändern, insbesondere auch, weil nun eher die bedächtigeren Leser am Werk sind, die nicht so leicht 5, aber auch nicht leicht 3 oder weniger geben.
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 07-20-2017, 05:47 PM   #33
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,322
naja, ein wenig möcht ich da aber schon nachhaken, helios. Du sagst das ja völlig richtig:

Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Um auf gesamt 4,5 zu kommen, müssen weit über 50% der Bewertungen auf 5 Sterne lauten (weil in den anderen ja nicht nur 4 Strene, sondern auch 2, 3 oder sogar 1 Sterne fallen.
Jetzt bin ich mir aber nicht sicher, ob du die richtigen Schlussfolgerungen aus deiner Aussage gezogen hast: Denn das heißt ja - bei einer Bewertung von 4,5 - dass von 100 Bewertern 60+ dir die Höchstnote gegeben haben müssen und rd. 30 vier Sterne... Was wiederum bedeutet, dass dir 90% der Bewerter für die Story die höchste od. zweithöchste Note gegeben haben.

Jetzt stellt sich für mich die Frage: Für wen schreibt man seine Story eigentlich? Für die 90%, die der Story 5 od. 4 Sterne gegeben haben? Oder für die 10%... die die Story höchstwahscheinlich meist nicht mal zu Ende gelesen haben?
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weglässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble vaudevillian veteran, cast vicariously as both victim and villain by the vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 07-20-2017, 10:24 PM   #34
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 717
Ja, genau so ist es!

Würden die Bewertungen so erfolgen, wie Literotica es vorgibt, müssten die Gesamtwertungen bei ca 2,5 bis 3,5 liegen mit wenigen Ausreißern um die 4 nd Einzelfällen darüber.

Es soll ja bedeuten:

1: Ich hasse es bzw. ich mag es gar nicht.

2: Es gefiel ir nicht besonders#

3: Gefiel mir - schreib weiter!

4:Gefiel mir richtig gut!

5: Ich liebe das Eins vom Allerbesten


Hingegen scheinen die meisten hier eine eigene Bewertungsskala anzuwenden:

1: Schrott! Das Thema ist nicht meins und der Autor ist ein Arschloch

2: Blödsinn und langweilig auch noch

3: Null Ahnung von der Materie, aber es langt zum wichsen

4: Gut zum wichsen, bin aber nur einmal gekommen

5: Geil - geil - geil - geheil - aaaah ohhh - vedamm mein Sbärma - oda wie ma das schreipd - is ferdich! Wan komt di Vorsetzung?

Die paar Leute, die außerdem auch noch Stil, Logik oder sogar OGI mit im Kalkül haben, die fallen gar nicht richtig ins Gewicht.

Das ist natürlich reichlich überspitzt, aber in etwa kommt es doch hin. Sonst wären die massenhaften Top-Wertungen für Texte, die an einen 14jährigen Schulabbrecher als Autor denken lassen, nicht zu erklären.

So gesehen, sollte man mit 4,0 oder so eigentlich zufrieden sein. Aber im Fremdvergleich möchte man seine Texte halt dann doch gleich gut bewertet sehen wie langatmige Schmonzetten und wüste Wivolas. Mindestens!
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 07-20-2017, 11:25 PM   #35
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,322
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Würden die Bewertungen so erfolgen, wie...
Bewertungen laufen nie so ab, wie man es gerne hätte; niemals im Leben...

Meine Stories haben 4.2 Durchschnitt. Und? Bin ich deswegen deprimiert? Weil ich so "schrechlich schlechte" Bewertungen bekomme auf meine Stories? Nein, bin ich nicht. Weil, u.a., unter den 50 Leuten, die meine Stories gut finden, mir immer wieder Leute Mails schreiben: "bitte schreib doch endlich weiter! / warum muss ich immer so lange auf deine Fortsetzung warten?" ....

Ich weiß echt nicht, worin ich da deprimiert sein sollte. Weil andere evtl. 4.8-bewertete Stories schreiben? Ja, und? *Mir* schreiben *meine* Leser, dass ihnen *Meine* Story gefällt... ? Was interessiert mich ne Story, von der wer anderer schreibt, dass ihm eben diese, *jemandes anderer* Story gefällt? Was hab ich denn bitteschön mit den Stories anderer Autoren zu tun? ^^
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weglässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble vaudevillian veteran, cast vicariously as both victim and villain by the vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 07-23-2017, 04:28 AM   #36
swriter
Experienced
 
swriter is offline
Join Date: Feb 2013
Posts: 88
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
So gesehen, sollte man mit 4,0 oder so eigentlich zufrieden sein. Aber im Fremdvergleich möchte man seine Texte halt dann doch gleich gut bewertet sehen wie langatmige Schmonzetten und wüste Wivolas. Mindestens!
Zunächst einmal halte ich deine alternative Bewertungsskala für gelungen.

Und nun mal eine ketzerische Nachfrage:

Mir scheint, du hast über Jahre hinweg Autoren kritisiert, weil sie sich etwas auf HOT-Stati und gute Bewertungen eingebildet haben. Die Bewertungen würden ja nichts über die Qualität von Texten aussagen und sollten nicht überbewertet werden.

Und nun, wo deine eigenen Familiengeschichten hoch bewertet sind, ärgerst du dich über Downvoting und den Verlust von Bewertungszehntel.

Warum? Weil du nun auch etwas zu verlieren hast? Weil dir gefällt, so viel Zuspruch zu erfahren, und es ein gutes Gefühl sein kann, ein beliebter Autor zu sein?

swriter
  Reply With Quote

Old 07-23-2017, 05:02 AM   #37
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 717
Nein, eigentlich nicht!

Über manche Zeitgenossen mache ich mich nur lustig, aber das war schon früher so. Mit Downvotern hatte ich schon immer zu tun. Oder, warum glaubst du, dass manche Kapitel unter 4 angesiedelt sind? Bei nur 100 bis 150 Bewertungen machen vier bis fünf "Einsterner" ordentlich was aus, ab 500 sind sie nahezu irrelevant.

Ärgern tut mich im Grunde nur, dass meine besser geschriebenen Geschichten weniger Anklang finden, nur weil da nicht Geschwister, sondern "bloß" Freunde miteinander Sex haben.
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 07-23-2017, 11:57 AM   #38
PhiroEpsilon
Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 166
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Nein, eigentlich nicht!

Über manche Zeitgenossen mache ich mich nur lustig, aber das war schon früher so. Mit Downvotern hatte ich schon immer zu tun. Oder, warum glaubst du, dass manche Kapitel unter 4 angesiedelt sind? Bei nur 100 bis 150 Bewertungen machen vier bis fünf "Einsterner" ordentlich was aus, ab 500 sind sie nahezu irrelevant.

Ärgern tut mich im Grunde nur, dass meine besser geschriebenen Geschichten weniger Anklang finden, nur weil da nicht Geschwister, sondern "bloß" Freunde miteinander Sex haben.
Das wäre vielleicht mal ein guter Test. Stell dieselbe Geschichte mit und ohne Inzest ein. Mal sehen ,was daraus wird...

Grüße
Phiro
  Reply With Quote

Old 07-23-2017, 01:47 PM   #39
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 717
Quote:
Originally Posted by PhiroEpsilon View Post
Das wäre vielleicht mal ein guter Test. Stell dieselbe Geschichte mit und ohne Inzest ein. Mal sehen ,was daraus wird...

Grüße
Phiro
Auf jeden Fall eine Menge Arbeit!
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 07-23-2017, 10:27 PM   #40
swriter
Experienced
 
swriter is offline
Join Date: Feb 2013
Posts: 88
Eilmeldung - Downvoter schlägt wieder zu

Habe gestern zwei negative/kritische Kommentare im Antwortenportal gepostet. Schwups - 1 Stern für meine aktuellste Veröffentlichung ("Mein erster Dildo").

Zufall? Oder haben sich Autoren oder Fans gerächt? Wie viel besser könnten meine Bewertungen ausfallen, wenn ich auf Kommentare zu Geschichten anderer Autoren verzichten würde? Noch besser wäre es wohl, sich komplett bedeckt zu halten, um ja keine Angriffsfläche zu bieten. Wenn ich so darüber nachdenke - Sereant Hartmann, Aldebaran66, Lex84, badefreund - Sie alle melden sich nicht zu Wort und streichen gute Bewertungen für Ihre Storys ein. Dann wird an der These wohl was dran sein.

Oder aber meine Story ist einfach nur schlecht und verdient die mieseste Bewertung zurecht.

swriter
  Reply With Quote

Old 07-24-2017, 04:24 AM   #41
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 717
Der Typ, der die "Autorin mit dem Handy persönlich kennt", scheint mir eher so einer zu sein, der sich als Rächer der Kritisierten aufspielt. Emotional, unlogisch und aggressiv.
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 07-24-2017, 09:00 AM   #42
PhiroEpsilon
Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 166
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Auf jeden Fall eine Menge Arbeit!
Ist doch reine Textersetzung

Vater => Freier, Mutter => Domina, Bruder/Schwester => Freund/Freundin

Grüße
Phiro
  Reply With Quote

Old 07-24-2017, 10:17 AM   #43
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 717
Ja klar!

"Setzt euch zu Tisch, Kinder!", sagte die Domina. Der Freier kommt heute später!


Die Mutter knallte mit der Peitsche und der Vater zuckte zusammen.


Ist Lisa nun deine feste Schwester oder bloß das Flittchen von heute?

Ich hatte noch nie einen Bruder. Willst du mein erster sein?
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 07-24-2017, 12:08 PM   #44
PhiroEpsilon
Really Experienced
 
PhiroEpsilon is offline
Join Date: Dec 2015
Location: Hessen, Germany
Posts: 166
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Ja klar!

"Setzt euch zu Tisch, Kinder!", sagte die Domina. Der Freier kommt heute später!


Die Mutter knallte mit der Peitsche und der Vater zuckte zusammen.


Ist Lisa nun deine feste Schwester oder bloß das Flittchen von heute?

Ich hatte noch nie einen Bruder. Willst du mein erster sein?
Hört sich doch gut an ;-)
  Reply With Quote

Old 07-24-2017, 01:04 PM   #45
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,322
Quote:
Originally Posted by PhiroEpsilon View Post
Das wäre vielleicht mal ein guter Test. Stell dieselbe Geschichte mit und ohne Inzest ein. Mal sehen ,was daraus wird...
Ja, volle Zustimmung! Das wäre echt mal interessant zu sehen, was da bei raus kommt! Ich bin ja grundsätzlich ein Gegner von Aussagen, die nicht abgesichert sind. ZB: diese ominöse Downvoterei? Die gibt's sicher. Aber in welchem Ausmaß bewegt sich die?

Hab's mal kurz durchgerechnet für 4,0 & 4,5 bei 100 Bewertungen vs +5/+10 x 1*-Bewertern.

Da kommt raus:
400/100 = 4.0 vs. 405 / 105 = 3.857 (3.9 vermute ich mal, kaufmännisch^^)
450/100 = 4.5 vs. 460 / 110 = 4.181 (4.2)

Bei 300 Bewertungen bei 4.5 vs. 300+10 x 1* bzw. 400/4.5 vs. 400+20x1* steht das:
1350/300 = 4.5 vs. 1360/310 = 4.387 (4.4)
1800/400 = 4.5 vs. 1820/420 = 4.33 (4.3)

Oh? Jetzt, wo ich's gerechnet habe, erschreckt es mich direkt: Da bist du locker schon bei -0.1 bis -0.2 bei nur einer Handvoll Downvotern... noch gar nicht davon zu reden, dass man hier auch Anonymous / mehrfach bewerten kann...
Hätte ich nicht geacht, dass das so krass ausfällt... Da muss ich meine eigene Meinung über die "Downvoterei" wohl noch mal überdenken...
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weglässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble vaudevillian veteran, cast vicariously as both victim and villain by the vicissitudes of fate.

Last edited by kimber22 : 07-24-2017 at 01:19 PM.
  Reply With Quote

Old 07-24-2017, 07:23 PM   #46
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 717
Jaja, de Mathematik bringt es ans Licht!

Dabei sei darauf verwiesen, dass ich jetzt 2 Jahre darauf gewartet habe, dass ein Kapitel 100 Bewertungen bekam!
Zwei andere liegen unter 4,0, weil sich da ein Freak ausgetobt hat und insgesamt rund 20mal kommentiert hat, wie langweilig es sei. Natürlich immer anonym. Jetzt beim aktuellen bin ich mir fast sicher, dass er schon wieder mit "Öde" dran war. Er oder sie tut zwar immer so, als wäre er/sie mir freundlich gesinnt, aber die "Handschrift" ist immer dieselbe.

Was da die 1-Stern-Bewertungen ausmachen, sieht man ja beim einst aktuellen Kapitel 04 von "Alles fing so harmlos an. Die Bewertungen 102 bis 105 bewirkten einen "Erdrutsch" von 0,11 von 4,72 auf 4,61, später lag es mal sogar bei 4,75 (das wäre Rang 1), fiel aber dann rapide wieder auf 4,68 und steigt jetzt wieder langsam, pendelt zwischen 4,70 und 4,72, je nachdem, wie aktiv der "Freund" ist. Der Abfall geht nämlich immer sehr abrupt, der Anstieg ist viiiiiiel langsamer.

Kapitel 04 von "ein heißer Juli" lag ganz am Anfang bei 2x5 auf 5,0, 10 Bewertungen später bei 3,56 und stieg danach kontinuierlich an bis ca 4,30. Im Grunde ist es mir ja egal, aber es ist faszinierend zuzusehen. Ich bin halt ein Zahlenfreak!
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!

Last edited by helios53 : Today at 09:11 AM.
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 04:28 PM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.