Old 08-04-2015, 07:56 PM   #126
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Smile @Hans858

Quote:
Originally Posted by Hans858 View Post
Stimmt Rosi, das Spiel war Klasse!
Wenn man danach am Sonntag Schalke angeschaut hat, war am Samstag 150% Spannung!

Melde mich übrigens aus dem KH zurück... HWS-Versteifung...

Gruss

Hans
Hi und Gute Besserung.
Im "Audi-Cup" hat der FCB heute den AC Milan locker 3:0 zerlegt.
Morgen geht's im Finale gegen Real.

Meine Güte, der FCB spielt seit 2010 auch international auf höchstem Niveau (seit 2010 dreimal im CL-Finale)-- aber wenn der Trainer einmal kritisch schaut, dann ist gleich "Bayern-Krise"...*lol*
Na ja, die Zeitungen müssen ja jeden Tag voll werden.

Ist doch völlig wurscht, wann Guardiola seinen Vertrag verlängert oder ob er es überhaupt tut...
Der FCB wird immer einen Weltklassetrainer finden.
HJ Watzke vom BVB sagte heute in einem Interview mit der "SZ", er ist sich ziemlich sicher, dass der Nachfolger von Guardiola, falls der nicht verlängert; Jürgen Klopp heißen wird.
Das hab ich hier bei LIT schon im Frühjahr prophezeit, als "Don Kloppo" seinen Abgang vom BVB bekannt gab...

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 08-05-2015, 07:53 AM   #127
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,722
Hi zusammen

Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post

Ist doch völlig wurscht, wann Guardiola seinen Vertrag verlängert oder ob er es überhaupt tut...
Der FCB wird immer einen Weltklassetrainer finden.
HJ Watzke vom BVB sagte heute in einem Interview mit der "SZ", er ist sich ziemlich sicher, dass der Nachfolger von Guardiola, falls der nicht verlängert; Jürgen Klopp heißen wird.
Das hab ich hier bei LIT schon im Frühjahr prophezeit, als "Don Kloppo" seinen Abgang vom BVB bekannt gab...

lg
"Rosi" (Johannes)
Wenn sich deine These bewahrheitet, und einiges deutet darauf hin, dann möchte ich nicht in Kloppos Haut stecken, wenn er sich in Dortmund blicken lässt.
Andererseits: Sein "Dickes Fell" ist ja schon fast legendär.
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 08-06-2015, 01:14 AM   #128
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,485
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Meine Güte, der FCB spielt seit 2010 auch international auf höchstem Niveau (seit 2010 dreimal im CL-Finale)-- aber wenn der Trainer einmal kritisch schaut, dann ist gleich "Bayern-Krise"...*lol*
Na ja, die Zeitungen müssen ja jeden Tag voll werden.

Ist doch völlig wurscht, wann Guardiola seinen Vertrag verlängert oder ob er es überhaupt tut...
Der FCB wird immer einen Weltklassetrainer finden.
Also ich frage mich inzwischen, ob die Bayern inzwischen wegen oder trotz Guardiola die Meisterschaft gewinnen... ich meine: mit einem 400-Mio-Kader die Mannschaften zu schlagen, wo der ersten Konkurrent 200 Mio auf die Waage bringt, und dahinter die Gewichte bei 100 bis 75 liegen, nunja... ob das so der Erfolg des Trainers ist?
hier: http://de.statista.com/statistik/dat...amannschaften/

Ich meine: Von den Erwartungen (Wiederholung des Triples, Double, etc.) ist ja nicht mehr viel übrig, oder?

Und in allen nennenswerten internationalen Duellen (bis auf wenige Ausnahmen) ist Bayern ja mit wehenden Fahnen untergegangen; und meistens mit massiven Torunterschieden...

naja, ich mein nur...
  Reply With Quote

Old 08-06-2015, 07:09 AM   #129
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Talking @Leonie12

Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Wenn sich deine These bewahrheitet, und einiges deutet darauf hin, dann möchte ich nicht in Kloppos Haut stecken, wenn er sich in Dortmund blicken lässt.
Andererseits: Sein "Dickes Fell" ist ja schon fast legendär.
Hi.
Vielleicht reizt "Don Kloppo" ja grade das: Die Pfiffe der Dortmunder, wenn er als Trainer des FCB im Westfalenstadion einläuft-- und die Partei dann auch noch gewinnt.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 08-06-2015, 07:18 AM   #130
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Smile @Kimber22

Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
Also ich frage mich inzwischen, ob die Bayern inzwischen wegen oder trotz Guardiola die Meisterschaft gewinnen... ich meine: mit einem 400-Mio-Kader die Mannschaften zu schlagen, wo der ersten Konkurrent 200 Mio auf die Waage bringt, und dahinter die Gewichte bei 100 bis 75 liegen, nunja... ob das so der Erfolg des Trainers ist?
hier: http://de.statista.com/statistik/dat...amannschaften/

Ich meine: Von den Erwartungen (Wiederholung des Triples, Double, etc.) ist ja nicht mehr viel übrig, oder?

Und in allen nennenswerten internationalen Duellen (bis auf wenige Ausnahmen) ist Bayern ja mit wehenden Fahnen untergegangen; und meistens mit massiven Torunterschieden...

naja, ich mein nur...

Hi.
Also ich finde die Kritik an Guardiola langsam lächerlich.
Was der Mann kann, das hat er in Barca gezeigt.
Und auch den FCB hat er spielerisch verbessert.

Was die Kohle betrifft: Die Bayern haben das Geld nicht geschenkt bekommen. Die haben es sich erarbeitet.
Und verglichen mit den Summen, die Real, Barca und die englischen und italienischen Klubs ausgeben, sind die Bayern arme Schlucker.
(Der AC Mailand investiert für die neue Saison eben mal locker ganz nebenbei 470 Millionen Euro. Das ist mehr als der gesamte Bayern-Kader wert ist).

Die illusionäre Erwartungshaltung an den FCB wird vor allem von den Medien geschürt, genauso wie die angeblichen "Bayern-Krisen."
Das Triple ist ne absolute Ausnahme. Das kann man nicht planen.
Und auch das Double ist nicht selbstverständlich.

Guardiola hat in 2 Jahren immerhin 5 Titel geholt.
Die Medien sollten sich mal an die Jahre 2011 und 2012 erinnern-- da gab es keinen Titel, und das 2 Jahre hintereinander.
Nun heißt es, vergangene Saison gab es "nur" 1 Titel-- die spinnen, die Medien!!

Guardiola ist nur ein Trainer, und kein Halbgott.
Was auf dem Platz passiert, das kann er nur bedingt beeinflussen.
Fußball ist zum Glück keine Mathematik und nicht auszurechnen.
Da verliert man eben auch mal ein Pokalhalbfinale, obwohl man überlegen ist, so wie der FCB vergangene Saison gegen den BVB (Und dazu kam noch der Schiri GAGELMANNN!! Da platzt mir noch heute die Hutschnur! *lol*).

Und von wegen in internationalen Spielen mit wehenden Fahnen untergegangen: Sie haben mit Guardiola immer das CL-Halbfinale erreicht.
Und ab diesem Moment ist auf diesem Niveau vieles auch Glückssache und von der Tagesform abhängig.
Es ist keine Schande, im CL-Halbfinale gegen Real Madrid (2014) und gegen den FC Barcelona (2015) auszuscheiden. Auch nicht für den FC Bayern.
Ganz davon abgesehen hatte der FCB in der Rückrunde der letzten Saison eine unglaubliche Verletztenserie (Robben, Ribery, Alaba, etc.). So etwas steckt selbst der FCB nicht weg, jedenfalls nicht gegen Barcelona.
Aber unabhängig davon, wie gesagt: Gegen Real und Barca in einem CL-Halbfinale auszuscheiden, ist keine Schande.

Wie gesagt, ich finde die Erwartungshaltung der Medien an den FC Bayern inzwischen völlig überzogen.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/

Last edited by rosettenfreak : 08-06-2015 at 07:34 AM.
  Reply With Quote

Old 08-06-2015, 07:39 AM   #131
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,722
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Hi.
Vielleicht reizt "Don Kloppo" ja grade das: Die Pfiffe der Dortmunder, wenn er als Trainer des FCB im Westfalenstadion einläuft-- und die Partei dann auch noch gewinnt.

lg
"Rosi" (Johannes)
Mag sein. Im Profifußball ist nun mal kein Platz für Sentimentalität.
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 08-06-2015, 07:47 AM   #132
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Smile @Leonie12

Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Mag sein. Im Profifußball ist nun mal kein Platz für Sentimentalität.
So isses.
Und ich finde es auch gar nicht schlimm, wenn jemand wechselt.
Sieh mal, auch Ottmar Hitzfeld war zunächst mit dem BVB erfolgreich (hat 1998 sogar die CL geholt) und ging dann zum FCB, wo er ebenfalls sehr erfolgreich war (auch die CL gewonnen, 2001).

Ich denke, es gibt Rivalitäten, die traditionsreicher sind als die zwischen dem BVB und dem FCB.
Die ist ja eigentlich erst in den letzten 5 Jahren entstanden, als der BVB unter Klopp so unerwartet erfolgreich wurde.

Ich stelle mir grade vor, Thorsten Lieberknecht würde als Trainer von Braunschweig nach Hannover wechseln....-- DAS wäre für jeden Braunschweig-Fan wohl der Super-Gau!

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 08-06-2015, 09:59 AM   #133
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,722
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post

Ich stelle mir grade vor, Thorsten Lieberknecht würde als Trainer von Braunschweig nach Hannover wechseln....-- DAS wäre für jeden Braunschweig-Fan wohl der Super-Gau!

lg
"Rosi" (Johannes)
Ich habe gerade kurzfristig eine Gänsehaut bekommen. Brrrr.
Sollte es jemals soweit kommen, dann dürfte sich Lieberknecht nur noch per Videokonferenz ins EB-Stadion schalten und so seine Mannen betreuen. (Vorausgesetzt natürlich, das wir mit 96ern mal wieder in einer Liga spielen.) Das würden wir ihm niemals verzeihen.
Er kann gehen, wohin er will. Aber niemals in die Stadt westlich von Peine.
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 08-07-2015, 06:02 AM   #134
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,485
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Hi.
Also ich finde die Kritik an Guardiola langsam lächerlich.
Was der Mann kann, das hat er in Barca gezeigt.
Und auch den FCB hat er spielerisch verbessert.

Die illusionäre Erwartungshaltung an den FCB wird vor allem von den Medien geschürt, genauso wie die angeblichen "Bayern-Krisen."
Das Triple ist ne absolute Ausnahme. Das kann man nicht planen.
Und auch das Double ist nicht selbstverständlich.
Nun, ich finde permanende Kritik an dem, was Guradiola tut, schon auch ein wenig daneben... und auch finde ich die erwartung, dass die Bayern immer alles und immer überall gewinnen müssten, daneben.

Aber das entbindet trotzdem nicht davon, gewisse objektive Fakten wahrzunehmen: Was hat Guardiola bisher mit den Bayern gewonnen? Außer lokalen Sachen? (wo die Bayern regelmäßig das doppelte Budget zur Verfügung haben als der nächste Konkurrent?)

Ich hab das schon angerissen: Wenn ich 100 Mio zur Verfügung habe, um meinen ohnehin schon Ribbery-Götze-Müller-Alaba (also einen 5x Weltmeister-Kader) noch weiter aufzupimpen... Dann meine ich doch, dass ich die Meisterschaft damit gewinnen sollte...

Nachher zu sagen: "Aber die sind ja so cool, weil die haben ja die Meisterschaft gewonnen", das ist, nunja....
  Reply With Quote

Old 08-07-2015, 08:06 AM   #135
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Smile @Kimber22

Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
Nun, ich finde permanende Kritik an dem, was Guradiola tut, schon auch ein wenig daneben... und auch finde ich die erwartung, dass die Bayern immer alles und immer überall gewinnen müssten, daneben.

Aber das entbindet trotzdem nicht davon, gewisse objektive Fakten wahrzunehmen: Was hat Guardiola bisher mit den Bayern gewonnen? Außer lokalen Sachen? (wo die Bayern regelmäßig das doppelte Budget zur Verfügung haben als der nächste Konkurrent?)

Ich hab das schon angerissen: Wenn ich 100 Mio zur Verfügung habe, um meinen ohnehin schon Ribbery-Götze-Müller-Alaba (also einen 5x Weltmeister-Kader) noch weiter aufzupimpen... Dann meine ich doch, dass ich die Meisterschaft damit gewinnen sollte...

Nachher zu sagen: "Aber die sind ja so cool, weil die haben ja die Meisterschaft gewonnen", das ist, nunja....
Es ist richtig, dass Guardiola mit den Bayern bisher "nur" nationale Titel gewonnen hat, diese aber sehr souverän.
Und in der CL kam er immer ins Halbfinale. Von da an ist vieles auch Glückssache.
Gegen Real und Barca kann man ausscheiden, zumal die Bayern in der letzten Saison im Halbfinale gegen Barca auf viele ihrer besten Spieler verzichten mussten.

"Nur" 1 Titel? "Nur" die nationale Meisterschaft?
Frag mal Real Madrid-- die wären froh über so eine Bilanz in der Saison 2014/2015.
Die haben in der letzten Spielzeit nämlich überhaupt keinen Titel geholt.
Und diese Mannschaft ist noch ein wenig teurer als der FCB.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 08-07-2015, 08:38 AM   #136
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,722
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Es ist richtig, dass Guardiola mit den Bayern bisher "nur" nationale Titel gewonnen hat, diese aber sehr souverän.
Und in der CL kam er immer ins Halbfinale. Von da an ist vieles auch Glückssache.
Gegen Real und Barca kann man ausscheiden, zumal die Bayern in der letzten Saison im Halbfinale gegen Barca auf viele ihrer besten Spieler verzichten mussten.

"Nur" 1 Titel? "Nur" die nationale Meisterschaft?
Frag mal Real Madrid-- die wären froh über so eine Bilanz in der Saison 2014/2015.
Die haben in der letzten Spielzeit nämlich überhaupt keinen Titel geholt.
Und diese Mannschaft ist noch ein wenig teurer als der FCB.

lg
"Rosi" (Johannes)
Ich glaube, Guardiola wurde seinerzeit maßlos überbewertet. Angeblich bester Trainer der Welt. Mag sein, dass er das war oder noch immer ist? Aber was nützt der beste Trainer,wenn er keinen direkten Draht zur Mannschaft findet.
Mal sehen, ob es Kloppo besser macht? (Reine Hypothese natürlich)
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 08-07-2015, 08:58 AM   #137
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Smile @Leonie12

Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Ich glaube, Guardiola wurde seinerzeit maßlos überbewertet. Angeblich bester Trainer der Welt. Mag sein, dass er das war oder noch immer ist? Aber was nützt der beste Trainer,wenn er keinen direkten Draht zur Mannschaft findet.
Mal sehen, ob es Kloppo besser macht? (Reine Hypothese natürlich)
Guardiola ist schon ein außergewöhnlicher Trainer.
Man muss sich mal die Aussagen der Spieler von Barcelona anhören, die unter ihm trainiert haben.
So sagte beispielsweise ein Lionel Messi-- Fußballfans dürfte der Mann nicht ganz unbekannt sein-- über seine Zeit unter Guardiola: "Ich dachte, ich wüsste bereits alles über Fussball-- und dann kam Pep!"
Ähnlich äußerte sich Andres Iniesta: "Ich dachte immer, Fussball wäre keine Wissenschaft-- und dann kam Pep."
Ähnlich äussert sich auch Jerome Boateng. Er sagt: "Erst unter Guardiola wurde ich zu einem Weltklasseverteidiger."
Und Mitchell Weiser, der vom FCB zur Hertha wechselt, weil es eben für die Ansprüche eines Pep Guardiola nicht reicht-- äussert sich heute in der "SZ" in den höchsten Tönen über seine Zeit unter Guardiola.

Was heißt denn, Guardiola findet keinen Draht zur Mannschaft??
Das ist doch alles von außen herangetragen!
Die Mannschaft gewinnt Titel und spielt einen grandiosen Fußball.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 08-07-2015, 09:05 AM   #138
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Talking @Leonie12

Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Ich habe gerade kurzfristig eine Gänsehaut bekommen. Brrrr.
Sollte es jemals soweit kommen, dann dürfte sich Lieberknecht nur noch per Videokonferenz ins EB-Stadion schalten und so seine Mannen betreuen. (Vorausgesetzt natürlich, das wir mit 96ern mal wieder in einer Liga spielen.) Das würden wir ihm niemals verzeihen.
Er kann gehen, wohin er will. Aber niemals in die Stadt westlich von Peine.
Gewisse Animositäten haben etwas amüsantes.
So vermeidest du elegant, das Wort "Hannover" überhaupt in den Mund zu nehmen, und sagst "Die Stadt westlich von Peine."

Ähnliches widerfuhr kürzlich einigen Fans von 1860.
Eine Richterin-- selbst "Löwen-Fan"-- verurteilte 4 Hooligans von 1860 zur Höchststrafe.
Knast???
Nö.
Die mussten sich in einem Fan-Shop des FC Bayern München mit sämtlichen Utensilien der "Roten" (Trikots, Schal, etc.) eindecken (das auch selbst bezahlen), und sie müssen in FCB-Klamotten zu 5 Heimspielen des FC Bayern erscheinen.
Das ganze wird von der Polizei kontrolliert.

Im Internet war ein Video zu sehen, wo die Löwen-Fans im Shop des FC Bayern einkaufen.
Die Gesichter sprachen Bände-- die 4 Jungs waren kurz vorm K***! *lol*


Stell dir mal vor, du müsstest als EB-Fan im Shop von 96 einkaufen....*lol*

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/

Last edited by rosettenfreak : 08-07-2015 at 09:26 AM.
  Reply With Quote

Old 08-07-2015, 09:34 AM   #139
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Smile @Leonie12

Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Ich glaube, Guardiola wurde seinerzeit maßlos überbewertet. Angeblich bester Trainer der Welt. Mag sein, dass er das war oder noch immer ist? Aber was nützt der beste Trainer,wenn er keinen direkten Draht zur Mannschaft findet.
Mal sehen, ob es Kloppo besser macht? (Reine Hypothese natürlich)
Ich denke, dieses kumpelhafte, was Klopp nach außen im TV gut verkauft, ist mit Vorsicht genießen.
Wie viel davon ist echt? Wie viel ist Show?
Intern war Klopp wohl ähnlich kompromißlos wie Guardiola und viele andere grosse Trainer.
So hat sich jedenfalls mal Kevin Großkreutz geäussert.
Ist auch verständlich, weil der Trainer verantwortlich ist für den Erfolg der Mannschaft.

Und mit dem "Draht zur Mannschaft" war es bei Klopp beim BVB in der letzten Saison auch nicht mehr so weit her...

Spieler müssen einen Trainer nicht lieben. Sie müssen unter ihm erfolgreich spielen.
Paul Breitner hat das mal so formuliert: "Ich werde immer skeptisch, wenn zu viele Spieler einer Mannschaft einen Trainer loben."
Jose Mourinho ist da noch deutlicher: "Ob meine Spieler mich mögen oder nicht ist mir sch***egal. Sie haben zu tun, was ich erwarte."

Der beste Trainer der Welt??
So etwas ist doch kaum zu entscheiden.
Ich finde, es gibt viele grosse Trainer, die persönlich sehr unterschiedlich sind und trotzdem erfolgreich.
Zu denen zähle ich auch Mourinho, ob man ihn nun mag oder nicht.
Und Ancelotti.
Und natürlich auch Louis van Gaal, obwohl der persönlich ein K***brocken sein soll.

lg
"Rosi"(Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 08-07-2015, 10:53 AM   #140
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,722
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Gewisse Animositäten haben etwas amüsantes.
So vermeidest du elegant, das Wort "Hannover" überhaupt in den Mund zu nehmen, und sagst "Die Stadt westlich von Peine."

Ähnliches widerfuhr kürzlich einigen Fans von 1860.
Eine Richterin-- selbst "Löwen-Fan"-- verurteilte 4 Hooligans von 1860 zur Höchststrafe.
Knast???
Nö.
Die mussten sich in einem Fan-Shop des FC Bayern München mit sämtlichen Utensilien der "Roten" (Trikots, Schal, etc.) eindecken (das auch selbst bezahlen), und sie müssen in FCB-Klamotten zu 5 Heimspielen des FC Bayern erscheinen.
Das ganze wird von der Polizei kontrolliert.

Im Internet war ein Video zu sehen, wo die Löwen-Fans im Shop des FC Bayern einkaufen.
Die Gesichter sprachen Bände-- die 4 Jungs waren kurz vorm K***! *lol*


Stell dir mal vor, du müsstest als EB-Fan im Shop von 96 einkaufen....*lol*

lg
"Rosi" (Johannes)
Von diesem salomonischen Urteil habe ich gelesen. Und erst für einen Scherz der Blöd-Zeitung gehalten. (Die ich unter Eid niemals kaufen würde. Aber die Titel sind im Zeitungsregal nun mal unübersehbar)
Offensichtlich lässt die deutsche Gesetzgebung so ein Urteil zu. Was ich nur begrüße. Es sollte viel öfter Urteile mit symbolischem Charakter gefällt werden.
Mich werden sie nicht treffen. Schon die pure Vorstellung, in einem Fanshop der xxxx einkaufen zu müssen, macht mich gefügsam. LOL.
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 08-07-2015, 08:05 PM   #141
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Smile @Leonie12

Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Von diesem salomonischen Urteil habe ich gelesen. Und erst für einen Scherz der Blöd-Zeitung gehalten. (Die ich unter Eid niemals kaufen würde. Aber die Titel sind im Zeitungsregal nun mal unübersehbar)
Offensichtlich lässt die deutsche Gesetzgebung so ein Urteil zu. Was ich nur begrüße. Es sollte viel öfter Urteile mit symbolischem Charakter gefällt werden.
Mich werden sie nicht treffen. Schon die pure Vorstellung, in einem Fanshop der xxxx einkaufen zu müssen, macht mich gefügsam. LOL.
Ich hab diese Meldung zunächst auch für einen Scherz gehalten, aber es wurde wirklich so gefällt und der Einkauf der 1860iger-Fans im FCB-Shop fand wirklich statt.
Ich halte so ein Urteil auch für sinnvoller als Knast.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 08-08-2015, 08:00 AM   #142
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,722
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Ich hab diese Meldung zunächst auch für einen Scherz gehalten, aber es wurde wirklich so gefällt und der Einkauf der 1860iger-Fans im FCB-Shop fand wirklich statt.
Ich halte so ein Urteil auch für sinnvoller als Knast.

lg
"Rosi" (Johannes)
Im Wiederholungsfall müssen die Jungs wohl eine Jahreskarte für FCB Heimspiele kaufen. Mit Jubelverpflichtung, versteht sich.
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 08-09-2015, 05:20 AM   #143
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,485
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Es ist richtig, dass Guardiola mit den Bayern bisher "nur" nationale Titel gewonnen hat, diese aber sehr souverän.
Und international sind sie "souverän" gescheitert. Oder wie nennt man ein 0:4? Hat da Neuer einmal kurz daneben gegriffen?

Aber, rosettenfreak, wir müssen, wie immer, darüber nicht diskutieren. Du hast deine Meinung, von der du dich nicht abbringen lässt, und ich habe meine Meinung, von der ich meine, dass sie sehr gut argumentiert ist.

Ich meine jedenfalls, dass die Bayern, einer der größten Vereine der Welt, Nr. 3 der Welt auf Einnahmenseite? Nummer abgeschlagen 1 in Sachen Verschuldung?

Mehr machen müsste als nur die nationale Meisterschaft zu gewinnen. Immerhin: Auch Red Bull Salzburg gewinnt die nationale Meisterschaft. Immerhin, wenn Bayern München sich auf diesem Niveau beurteilen lassen will....

Mit Leipzig werdet ihr euch in 1-2 Jahren ohnehin messen müssen.

Aber ich meine trotzdem, dass es nicht die große Sache eines Trainers ist, wenn man mit 0:5 gegen Real abstinkt, dass der dann so eine hervorragende Arbeit gemacht hat.

Aber (s.o.) das sehen natürlich verschiedene Menschen, veschieden.
  Reply With Quote

Old 08-11-2015, 07:23 PM   #144
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Smile @Kimber22

Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
Und international sind sie "souverän" gescheitert. Oder wie nennt man ein 0:4? Hat da Neuer einmal kurz daneben gegriffen?

Aber, rosettenfreak, wir müssen, wie immer, darüber nicht diskutieren. Du hast deine Meinung, von der du dich nicht abbringen lässt, und ich habe meine Meinung, von der ich meine, dass sie sehr gut argumentiert ist.

Ich meine jedenfalls, dass die Bayern, einer der größten Vereine der Welt, Nr. 3 der Welt auf Einnahmenseite? Nummer abgeschlagen 1 in Sachen Verschuldung?

Mehr machen müsste als nur die nationale Meisterschaft zu gewinnen. Immerhin: Auch Red Bull Salzburg gewinnt die nationale Meisterschaft. Immerhin, wenn Bayern München sich auf diesem Niveau beurteilen lassen will....

Mit Leipzig werdet ihr euch in 1-2 Jahren ohnehin messen müssen.

Aber ich meine trotzdem, dass es nicht die große Sache eines Trainers ist, wenn man mit 0:5 gegen Real abstinkt, dass der dann so eine hervorragende Arbeit gemacht hat.

Aber (s.o.) das sehen natürlich verschiedene Menschen, veschieden.

So, der FC Bayern muss sich in 2 Jahren mit RB Leipzig messen???
Schau mer mal...

Und RB Salzburg???
Du willst doch nicht ernsthaft die österreichische Operettenliga mit der deutschen Bundesliga vergleichen....
Es ist wesentlich schwerer, Deutscher Meister zu werden als Österreichischer Meister.

Was hat RB Salzburg bisher international gerissen??? Gar nix!
Der FC Bayern war hingegen in den letzten 6 Jahren 5 Mal im CL-Halbfinale, davon 4 Mal hintereinander.
Er war in dieser Zeit 3 Mal im Finale und hat einmal den CL-Titel geholt.
(Seit es die CL gibt 2 Siege (2001 und 2013. Landesmeister plus CL: 5 Titel. 10 Finalteilnahmen. 5 Titel)).
Der FC Bayern München gehört zu den wenigen Vereinen, die alle 3 internationalen Vereinspokale (Landesmeister (heute: CL) / Cup der Pokalsieger / Uefa-Cup) gewonnen haben.

Gegen Real Madrid und gegen den FC Barcelona ist es keine Schande, in einem CL-Halbfinale auszuscheiden, auch nicht für den FC Bayern München.
Es ist unfair, den FC Bayern auf ein Spiel festzulegen, nämlich auf das 0:4 im Rückspiel des CL-Halbfinals 2013 / 2014 gegen Real.
Da hat Guardiola tatsächlich einen taktischen Fehler gemacht, wie er selbst einräumte, weil er zu offensiv spielen ließ.
Aber so ein Desaster kommt gelegentlich vor, auch in den besten Familien, sprich: In den besten Vereinen.
2012 / 2013 verlor der FC Barcelona im CL-Halbfinale gegen den FC Bayern beide Spiele zusammengerechnet sogar 0:7.

Der FC Bayern gehört inzwischen zu den 5 besten Mannschaften der Welt.
Das ist schon was.
Ich würde sogar sagen, im Augenblick gehört er zu den 3 besten Mannschaften der Welt.
Den ersten Platz teilen sich Barca und Real, und dann kommt schon der FC Bayern.

Es ist offenbar aber typisch deutsch, Erfolge nicht zu würdigen, sondern die Ansprüche ins Unermessliche zu steigern ("Triple")
Man kann nicht laufend das "Triple" gewinnen, und auch nicht das "Double."
Der FC Bayern ist souverän zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister geworden und war in den beiden anderen Wettbewerben jeweils im Halfinale.
Ab dem Halbfinale ist vieles auch Glückssache und von der Tagesform abhängig, vor allem in der CL.

In der "Ewigen Weltrangliste" der UEFA stehen die Bayern auf Rang 2 (Liste seit 1955 Europapokal der Landesmeister + CL) hinter Real und vor Barca.
In der Liste seit 1992 (nur CL) auf Platz 4.
Sie waren seit 1992 5 Mal im CL-Finale, davon 2 Mal siegreich.
Nur Barca, Real und ManUnited waren in dieser Zeit-- in den letzten 23 Jahren-- noch besser.
Ich finde, diese Bilanz kann sich durchaus sehen lassen.

Man muss übrigens lange suchen, bis man in den beiden Listen auf die nächste deutsche Mannschaft trifft.

Eine Mannschaft vom Format des FC Bayern muss mehr als 1 Titel in der Saison holen??
Frag mal Real Madrid.
Wenn es einen Verein gibt, der noch grössere Ansprüche ans sich selbst stellt als die Bayern, dann Real.
Und die haben in der letzten Saison gar keinen Titel geholt, noch nicht einmal "nur" die nationale spanische Meisterschaft.
Da war der FC Bayern um 100% besser!

Ich sage ja nicht, dass du schlecht argumentierst.
Ich sage nur, man sollte die Erwartungen nicht ins Unermessliche steigern und anerkennen, was der FC Bayern schon seit Jahren leistet, auch international.


lg
"Rosi" (Johannes)

Ps.: Dass auch die Wundertruppe des FC Barcelona nicht unverwundbar ist, das zeigte gestern Abend der Supercup.
Nach 50 Minuten führte Barca gegen Sevilla mit 4:1. Das Spiel endete nach 90 Minuten 4:4 Unentschieden.
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/

Last edited by rosettenfreak : 08-12-2015 at 08:40 AM.
  Reply With Quote

Old 08-12-2015, 08:46 AM   #145
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,722
Du und deine Statistik.

Habt ihr gestern Barcelona gegen Sevilla gesehen? Erst eine 4:1 Führung vergeigt und dann mit höchster Not in der Verlängerung das Siegtor erzielt. So ein Desaster darf einer Manschaft wie Bacra einfach nicht passieren. Zumal Sevilla in der ersten Hälfte nicht mehr als Statisten waren.
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 08-12-2015, 09:15 AM   #146
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Smile @Leonie12

Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Du und deine Statistik.

Habt ihr gestern Barcelona gegen Sevilla gesehen? Erst eine 4:1 Führung vergeigt und dann mit höchster Not in der Verlängerung das Siegtor erzielt. So ein Desaster darf einer Manschaft wie Bacra einfach nicht passieren. Zumal Sevilla in der ersten Hälfte nicht mehr als Statisten waren.
Hi.
Was heißt, so etwas darf einer Mannschaft wie Barca nicht passieren???
Im Prinzip richtig-- es passiert aber! Jedenfalls gelegentlich. Und das ist es doch, was wir am Fussball so lieben.
Barca war sich zu sicher und hat das Spiel aus der Hand gegeben.
Und die Auswechslungen haben sich bei Barca negativ bemerkbar gemacht (Iniesta).
Man sieht: Auch Barca hat Spieler, die nicht zu ersetzen sind.

Was ist denn dem FC Bayern 1999 im denkwürdigen CL-Finale gegen ManU passiert (das Spiel war übrigens in Barcelona)??
1:0 geführt bis zur 90. Minute-- und dann gibt es 2 Gegentore innerhalb von nicht einmal 2 Minuten, und der schon sicher geglaubte CL-Sieg war im Eimer!
Darf einer Mannschaft wie dem FC Bayern nicht passieren. Ist aber passiert.

2012 etwas Ähnliches: Die Bayern sind im (CL) "Finale Dahom" gegen Chelsea haushoch überlegen, verpassen es aber, den Sack rechtzeitig zuzumachen und verlieren den Pott in der Lotterie Elfmeterschießen.
Darf einer Mannschaft wie dem FC Bayern nicht passieren. Ist aber passiert, und zwar schon öfters.

Und damit das hier nicht zu FC Bayern-lastig wird: 2005 ein legendäres CL-Finale: AC Milan-Liverpool.
Milan ist hoch überlegen und führt zur Pause 3:0.
Das Spiel endete 3:3.
Im Elfmeterschießen gewinnt damals Liverpool den Pott.
Das darf einer Mannschaft wie dem AC Mailand normal auch nicht passieren, ist aber passiert.
Und gestern passierte es eben Barca, mit einem für Barca noch glücklichen Ende kurz vor Ende der Verlängerung.

Ach, über einen längeren Zeitraum betrachtet sagen Statistiken sehr wohl etwas aus.....

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 08-12-2015, 04:22 PM   #147
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Talking @Leonie12

Quote:
Originally Posted by Leonie12 View Post
Du und deine Statistik.

Habt ihr gestern Barcelona gegen Sevilla gesehen? Erst eine 4:1 Führung vergeigt und dann mit höchster Not in der Verlängerung das Siegtor erzielt. So ein Desaster darf einer Manschaft wie Bacra einfach nicht passieren. Zumal Sevilla in der ersten Hälfte nicht mehr als Statisten waren.
Von wegen Fußball und ne sichere Sache....(Barcelona-Sevilla)....

Gestern Abend konnte man wieder einige Zocker ungläubig staunen und K**** sehen!
Schien ja sicher für Barca...(4:1 nach 50 Minuten)--- Der Rest ist bekannt.

Da Barca klarer Favorit war, gab es für einen normalen Sieg nur 1,30 für 10.
Bei Handicap (1 Tor Vorsprung für Sevilla) allerdings 2,0.
Einige Superschlaue setzten einen (oder mehrere) Hunderter auf Barcelona--- Sicher das Geld verdoppeln, und so...
Nach dem 2:4 waren die Jungs noch entspannt-- nach dem 3:4 schon nicht mehr...
Und nach dem 4:4 kurz vor Schluss war dann endgültig Friedhofsruhe im Raum! *lol* (Die Wetten orientieren sich an der regulären Spielzeit, also ohne Verlängerung).

Ich hab mir noch überlegt, meine Vorsicht beim Wetten mal sausen zu lassen und ordentlich was auf Barcelona mit Handicap zu stellen-- zum Glück habe ich es bleiben lassen und bin bei meiner vorsichtigen Spielweise geblieben.
Das werde ich auch nicht ändern.

Nix ist sicher-- schon gar nicht im Fußball, weshalb es auch so schwer ist, richtig was zu gewinnen.
Das gestrige Spiel hat das wieder mal eindrucksvoll gezeigt!

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/

Last edited by rosettenfreak : 08-12-2015 at 04:36 PM.
  Reply With Quote

Old 08-13-2015, 09:53 AM   #148
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,722
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Von wegen Fußball und ne sichere Sache....(Barcelona-Sevilla)....

Gestern Abend konnte man wieder einige Zocker ungläubig staunen und K**** sehen!
Schien ja sicher für Barca...(4:1 nach 50 Minuten)--- Der Rest ist bekannt.

Da Barca klarer Favorit war, gab es für einen normalen Sieg nur 1,30 für 10.
Bei Handicap (1 Tor Vorsprung für Sevilla) allerdings 2,0.
Einige Superschlaue setzten einen (oder mehrere) Hunderter auf Barcelona--- Sicher das Geld verdoppeln, und so...
Nach dem 2:4 waren die Jungs noch entspannt-- nach dem 3:4 schon nicht mehr...
Und nach dem 4:4 kurz vor Schluss war dann endgültig Friedhofsruhe im Raum! *lol* (Die Wetten orientieren sich an der regulären Spielzeit, also ohne Verlängerung).

Ich hab mir noch überlegt, meine Vorsicht beim Wetten mal sausen zu lassen und ordentlich was auf Barcelona mit Handicap zu stellen-- zum Glück habe ich es bleiben lassen und bin bei meiner vorsichtigen Spielweise geblieben.
Das werde ich auch nicht ändern.

Nix ist sicher-- schon gar nicht im Fußball, weshalb es auch so schwer ist, richtig was zu gewinnen.
Das gestrige Spiel hat das wieder mal eindrucksvoll gezeigt!

lg
"Rosi" (Johannes)
Wenn Barca das Zepter nach dem Stand von 4:1 so leichtfertig aus der Hand gibt, wird es so einige Wetter sprachlos gemacht haben. Zumal Barca, geht man von der Zuschauerresonanz aus, fast ein Heimspiel hatte.
Wie gesagt: Das hätte einfach nicht passieren dürfen. *lach*
Wie langweilig wäre Fußball, wenn jede Prognose auf den Spielausgang eintreffen würde? Die besten Beispiele bietet zur Zeit der DFB-Pokal.
HSV (verdient) gegen Jena ausgeschieden.
EB als klarer Favorit mit Ach und Krach gegen Drittligist Halle gewonnen.
Der DFB-Pokal hat ja bekanntermaßen seine "eigenen Regeln" Und das ist gut so. Er bietet auch den Underdogs einmal jährlich die Chance, in den Fokus bundesweiter Aufmerksamkeit zu gelangen. Wenn oft auch nur für ein, mit viel Glück, für 2 Spiele. Siehe Jena.
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 08-14-2015, 10:59 AM   #149
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,485
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
So, der FC Bayern muss sich in 2 Jahren mit RB Leipzig messen???
Schau mer mal...
Ja, ich glaube, das könnte schneller passieren, als du es wahrhaben möchtest. Nun, noch kämpft Leipzig noch mit dem Aufstieg, aber alleine, dass die Leipziger ganz offen Interesse an Götze anmelden, spricht schon recht deutlich für die Richtung... Sie kaufen Bayern den WM-Erfolgstorschützen ab, den die Bayern (namentlich Guardiola) offenbar nicht mehr braucht.

Ich glaube, da werden sich einige sogenannte "Traditionsvereine" noch ordentlich ansehen müssen, dass sie aus ihren bisherigen hundert+plus+Jahren etwas mehr hätten machen müssen....
  Reply With Quote

Old 08-14-2015, 05:25 PM   #150
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 8,934
Talking @Kimber22

Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
Ja, ich glaube, das könnte schneller passieren, als du es wahrhaben möchtest. Nun, noch kämpft Leipzig noch mit dem Aufstieg, aber alleine, dass die Leipziger ganz offen Interesse an Götze anmelden, spricht schon recht deutlich für die Richtung... Sie kaufen Bayern den WM-Erfolgstorschützen ab, den die Bayern (namentlich Guardiola) offenbar nicht mehr braucht.

Ich glaube, da werden sich einige sogenannte "Traditionsvereine" noch ordentlich ansehen müssen, dass sie aus ihren bisherigen hundert+plus+Jahren etwas mehr hätten machen müssen....
Von wegen: RB Leipzig kauft den Bayern den Götze ab...*lol*
Der Ragnick ist ein überheblicher Schwätzer!
Der hat vor Jahren auch geglaubt, der Dietmar Hopp (Hoffenheim) wäre ein zweiter Abramovic und würde ihm ein deutsches Chelsea kaufen.

Jede Wette: Ein Mario Götze wird nie nach Leipzig gehen!
Wenn er geht, dann nach Turin oder Paris oder Madrid-- aber nie im Leben nach Leipzig!
Götze hätte diese Saison nach Paris Saint German gehen können-- er blieb in München, weil er sich dort durchsetzen will! Und das wird er auch!
Wer die Chance hat, weiter unter einem Pep Guardiola zu trainieren, der geht doch nicht zu dem sich chronisch selbst überschätzenden Ralf Rangnick.

Zu Mario Götze: Dass er bei den Bayern nicht mehr gebraucht wird, ist ein Märchen. Ein Problem, das die Medien künstlich pushen.
Götze war letzte Saison bei den Bayern der Spieler mit den viertmeisten Einsätzen, gemessen an Spielzeit (Bei einem Kader von 32 Mann).
Nur Neuer, Lahm und Boateng kamen auf noch mehr Einsätze.
Bei diesen Einsatzzeiten kann man nicht sagen, Götze würde beim FCB keine Rolle mehr spielen.
Er hat letzte Saison immerhin 15 Tore geschossen und 7 Torvorlagen gegeben.

Dass man beim FC Bayern keine Stammplatzgarantie hat-- auch wenn man Götze heißt-- ist nix ungewöhnliches.
Und der FC Bayern München ist halt nochmal ne andere Hausnummer als Borussia Dortmund.
Dass Götze das WM-Siegtor geschossen hat macht ihn noch nicht zu einem Maradona oder einem Mesi.
Es ist nicht ungewöhnlich, dass hochgehandelte Talente einige Zeit brauchen (1 bis 3 Jahre), um beim FC Bayern endgültig Fuß zu fassen. Das war bei Lothar Matthäus so, bei Stefn Effenberg und auch bei Mehmet Scholl, um nur 3 zu nennen.
Zwei von Ihnen-- Matthäus und Scholl-- wurden zu Ikonen des FC Bayern. Zu langjährigen Leistungsträgern.
Götze ist noch jung und mit Sicherheit ein Juwel.
Götze ist ein kluger Junge, und er wird wohl wissen, dass er beim FC Bayern beste Perspektiven hat auf nationale und internationale Titel.
Götze wird beim FC Bayern bleiben und sich dort durchsetzen.
Da bin ich mir ziemlich sicher.

lg
"Rosi" (Johannes)

-- Nachtrag: Zu den Finanzen:
Soeben kam die Meldung: Der FC BAYERN hat grade seine 3 grossen Sponsoren "Telekom", "Audi" und "adidas" bis 2030 an den Club gebunden.
Alleine die "Telekom" investiert 50 Millionen Euro in den Club-- JÄHRLICH!
Rummenigge nach dem Deal: "Wir sind die Einzigen, die keine Angst zu haben brauchen vor der "Premier League." 50 Millionen Euro für einen Spieler legen wir locker hin, wenn es sein muss.
Und auch 100 Millionen Euro wären kein Problem. Aber so weit machen wir diesen Wahnsinn nicht mit."

Die Bayern sind die einzigen in Deutschland, die solche Summen ausgeben können, ohne sich dafür verschulden zu müssen.

Wenn aber die Herren Dietmar Hopp (Hoffenheim) und der "Red Bull"-Matteschütz (RB Leipzig) mal die Lust verlieren und keinen Bock mehr haben auf ihr Spielzeug, dann gehen bei den beiden Klubs ganz schnell wieder die Lichter aus und es geht in 2-3 Jahren wieder Richtung Amateurliga, wo diese Emporkömmlinge und Kunstvereine auch hergekommen sind.

lg
"Rosi" (Johannes)
Wenn die Bayern einen Spieler nicht verkaufen wollen, dann bekommt ihn auch keiner-- auch der RB Leipzig nicht.
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/

Last edited by rosettenfreak : 08-14-2015 at 07:47 PM.
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 05:31 AM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.