Old 01-05-2018, 10:17 AM   #3701
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,823
Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
naja, das muss ich (als Ösi) aber schon kommentieren.... Ihr habt noch keine Regierung, oder? Oder ist mir da was entgangen...

Nein. Dir ist nichts entgangen. Und nun lass uns das Thema wechseln. Bevor ich ausfallend werde. Bei mir macht sich Politikverdrossenheit breit.
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 01-05-2018, 11:36 AM   #3702
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 1,794
Zugegeben es ist etwas nervend damit ständig im Fernsehen "belästigt" zu werden. Aber wenn wir ehrlich sind hat es für den einzelnen Normalbürger ja keinerlei Auswirkungen, sowohl zum Guten als auch zum Schlechten.
Der Zustand ist sozusagen eingefroren. Wäre schlimm wenn wir uns gerade in einer extremen Krise befinden würden in der schnelles Handeln erforderlich wäre. Das ist aber nicht der Fall.

Die neue Regierung scheint ja auch wieder die alte zu werden und selbst wenn Jamaika zustande gekommen wäre, hätten wir ja keine völlig neue Regierung. CDU/CSU waren und bleiben die stärkste lenkende Kraft. Eine 180 Grad-Drehung ist also in keinem Fall zu erwarten.
International kann es auf Dauer zwar störend werden aber das ist auch noch zu verkraften.

Wenn wir uns mit den USA vergleichen, sehe ich uns immer noch weit vorne. Da werden derzeit viele mühsam erkämpfte Abkommen gekündigt und über Jahrzehnte aufgebaute diplomatische Verbindungen aufs Spiel gesetzt. Für einen Zeitraum von 4 oder (Gott bewahre) 8 Jahren. Das wieder gerade zu rücken dürfte viel länger dauern als unser "Stillstand"...

Deutschland mag zwar eines der wichtigeren Länder der EU sein, ist aber nicht der Bauchnabel der Welt.
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!
  Reply With Quote

Old 01-06-2018, 10:48 AM   #3703
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,823
[quote=Zenobit;88523912]Zugegeben es ist etwas nervend damit ständig im Fernsehen "belästigt" zu werden. Aber wenn wir ehrlich sind hat es für den einzelnen Normalbürger ja keinerlei Auswirkungen, sowohl zum Guten als auch zum Schlechten.
Der Zustand ist sozusagen eingefroren. Wäre schlimm wenn wir uns gerade in einer extremen Krise befinden würden in der schnelles Handeln erforderlich wäre. Das ist aber nicht der Fall.

Die neue Regierung scheint ja auch wieder die alte zu werden und selbst wenn Jamaika zustande gekommen wäre, hätten wir ja keine völlig neue Regierung. CDU/CSU waren und bleiben die stärkste lenkende Kraft. Eine 180 Grad-Drehung ist also in keinem Fall zu erwarten.
International kann es auf Dauer zwar störend werden aber das ist auch noch zu verkraften.

Wenn wir uns mit den USA vergleichen, sehe ich uns immer noch weit vorne. Da werden derzeit viele mühsam erkämpfte Abkommen gekündigt und über Jahrzehnte aufgebaute diplomatische Verbindungen aufs Spiel gesetzt. Für einen Zeitraum von 4 oder (Gott bewahre) 8 Jahren. Das wieder gerade zu rücken dürfte viel länger dauern als unser "Stillstand"...

Deutschland mag zwar eines der wichtigeren Länder der EU sein, ist aber nicht der Bauchnabel der Welt.[/QUOTE


Oh doch. In gewisser Weise sind auch wir kleinen Bürger direkt betroffen. Zum Beispiel wurde noch kein Haushalt für 2018 abgesegnet. Die Verwaltungen sind von daher gezwungen, auf Sparflamme zu kochen. Sie müssen mit Geldern agieren, die offiziell gar nicht da sind. Ergo agieren sie vorsichtshalber so gut wir gar nicht.
Das wirkt sich nicht nur in öffentlichen Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und Altenheimen aus. Betroffen sind auch Großbaustellen, die ja bekanntlich immer wieder Nachschub an Steuergeldern benötigen. (Siehe Flughafen Berlin oder Stuttgart 21. ) Auch der einzelne Antragsteller für Beihilfen und Zuschüsse (Mietkosten etc. ) muss mit Verzögerungen in der Bearbeitung seines Antrages rechnen.
Man kann getrost sagen : OHNE MOOS NIX LOS.

So einen Zustand gab es übrigens schon einmal in bundesdeutscher Geschichte. Ich kann mich allerdings nicht an das Jahr erinnern. War irgendwann in den 90ern.
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 01-07-2018, 05:56 PM   #3704
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,112
Talking

@-Pokal-Viertelfinale

Wir-- also der FC BAYERN MÜNCHEN-- haben mal wieder die schwerste Aufgabe.
Wir müssen zum Drittligisten SC Paderborn.
Haust du die 5:0 weg, dann ist das normal.
Jedes andere Ergebnis ist ne Blamage.

In den restlichen Partien bekriegen sich Bundesligisten gegenseitig.
So ist es recht, Jungs! Räumt euch schön gegenseitig aus dem Weg auf dem Trip zum nächsten "Bayern-Double."

Sind die bescheuert, die Bundesligisten...
Wurscht! Die Bundesliga ist doch eh nur noch Kanonenfutter!

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 01-07-2018, 06:09 PM   #3705
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,112
Smile @Zenobit

Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
@Rosi: Willkommen zurück!

Stöger sehe ich jetzt auch nicht so als "Fehlkauf". Da sollte man schon mal länger als die letzte Saison zurückblicken und schauen was er mit eher mittelprächtigem Material geleistet hat. Köln hat ihm viel zu verdanken. Ihm die Schuld am Tabellenplatz alleine in die Schuhe zu schieben wäre unfair.
In den oberen Chefetagen war es mindestens genau so chaotisch wie bei HSV...
Davon ab, so viele Top Trainer waren auch nicht auf dem Markt.
Hi welcome in 2018!

Für nen 1. FC Köln mag ein Stöger ja okay sein.
Aber doch nicht für einen BVB! Dessen Ziele sind doch viel höher gesteckt.
Für mich sind die Herren Zorc und Watzke totale Rohrkrepierer!

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 01-07-2018, 06:15 PM   #3706
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,112
Smile @Leonie12

[quote=Leonie12;88529653]
Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
Zugegeben es ist etwas nervend damit ständig im Fernsehen "belästigt" zu werden. Aber wenn wir ehrlich sind hat es für den einzelnen Normalbürger ja keinerlei Auswirkungen, sowohl zum Guten als auch zum Schlechten.
Der Zustand ist sozusagen eingefroren. Wäre schlimm wenn wir uns gerade in einer extremen Krise befinden würden in der schnelles Handeln erforderlich wäre. Das ist aber nicht der Fall.

Die neue Regierung scheint ja auch wieder die alte zu werden und selbst wenn Jamaika zustande gekommen wäre, hätten wir ja keine völlig neue Regierung. CDU/CSU waren und bleiben die stärkste lenkende Kraft. Eine 180 Grad-Drehung ist also in keinem Fall zu erwarten.
International kann es auf Dauer zwar störend werden aber das ist auch noch zu verkraften.

Wenn wir uns mit den USA vergleichen, sehe ich uns immer noch weit vorne. Da werden derzeit viele mühsam erkämpfte Abkommen gekündigt und über Jahrzehnte aufgebaute diplomatische Verbindungen aufs Spiel gesetzt. Für einen Zeitraum von 4 oder (Gott bewahre) 8 Jahren. Das wieder gerade zu rücken dürfte viel länger dauern als unser "Stillstand"...

Deutschland mag zwar eines der wichtigeren Länder der EU sein, ist aber nicht der Bauchnabel der Welt.[/QUOTE


Oh doch. In gewisser Weise sind auch wir kleinen Bürger direkt betroffen. Zum Beispiel wurde noch kein Haushalt für 2018 abgesegnet. Die Verwaltungen sind von daher gezwungen, auf Sparflamme zu kochen. Sie müssen mit Geldern agieren, die offiziell gar nicht da sind. Ergo agieren sie vorsichtshalber so gut wir gar nicht.
Das wirkt sich nicht nur in öffentlichen Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und Altenheimen aus. Betroffen sind auch Großbaustellen, die ja bekanntlich immer wieder Nachschub an Steuergeldern benötigen. (Siehe Flughafen Berlin oder Stuttgart 21. ) Auch der einzelne Antragsteller für Beihilfen und Zuschüsse (Mietkosten etc. ) muss mit Verzögerungen in der Bearbeitung seines Antrages rechnen.
Man kann getrost sagen : OHNE MOOS NIX LOS.

So einen Zustand gab es übrigens schon einmal in bundesdeutscher Geschichte. Ich kann mich allerdings nicht an das Jahr erinnern. War irgendwann in den 90ern.

Hi in 2018

Muss mal kurz mit meinem sozialwissenschaftlichen Studium angeben (Ist etwa 100 Jahre her *lol*)

-- "Eine starke Demokratie hält auch eine schlechte Regierung aus." (Karl Popper)
-- "Demokratie zeichnet sich dadurch aus, dass man eine Regierung ohne Blutvergießen abwählen kann." (Karl Popper)

Also Leute, keine Sorge: Die Väter unseres Grundgesetzes haben sich viel gedacht bei unserer Verfassung. Und in der augenblicklichen Situation zeigt sich, dass das sehr kluge Leute waren.

Regierungskrise?? Also, soviel ich gehört habe, ist der Rückrundenstart der Bundesliga nicht gefährdet-- also: Alles bestens! (*lol*).

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 01-07-2018, 06:21 PM   #3707
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 1,794
Sehe ich nicht ganz so. bisher hatte sich ihm ja auch noch nie die Möglichkeit geboten mit einem ganz großen Verein sein Können zu zeigen. Selbst ein Weltklassetrainer wie Pep wäre wohl mit dem Material und dem finanziellen Hintergrund von Köln kein deutscher Meister geworden.
Bei Dortmund hat er endlich vernünftiges Spielermaterial und einen stabilen finanziellen Hintergrund.
Ich denke, daß es auch eine sehr große Rolle spielt, ob Verein und Trainer zusammen passen. Tuchel war ein extrem guter Trainer aber auch ein sehr schwieriger Mensch, wenn man den Berichten glauben kann.
Vielleicht passen Stöger und Dortmund?!
Bleibt abzuwarten. Bisher soll er ja nur solange bleiben, bis man etwas "festes" gefunden hat. Sollte er Dortmund vom oberen Drittel ins Mittelfeld führen, wären seien Tage gezählt, wenn eine Ablösung gefunden ist. Sollte es super klappen, auch gut, dann bleibt er halt länger...

Davon ab standen ja auch nicht so viele extrem gute Profi-Trainer zur Verfügung...
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!
  Reply With Quote

Old 01-08-2018, 04:37 PM   #3708
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,688
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
Für nen 1. FC Köln mag ein Stöger ja okay sein. Aber doch nicht für einen BVB! Dessen Ziele sind doch viel höher gesteckt.
Für mich sind die Herren Zorc und Watzke totale Rohrkrepierer!
Ach, du fürchtest doch nur, dass der nächste Österreicher einen Klub zu einer echten Konkurrenz für den FCB aufbaut... und dieses Mal nicht aus der fünften Liga, sondern mal zur Abwechslung mit richtigem Spielermaterial!
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weg lässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble Vaudevillian Veteran, cast Vicariously as both Victim and Villain by the Vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 01-09-2018, 08:49 PM   #3709
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,112
Talking

@Stöger und der BVB

Leute, der Stöger mag ja ganz okay sein...
Den FC Köln in die Europaliga gebracht--- und?? Jetzt sind sie abgestiegen!
Das haben Vereine wie Mainz, Freiburg oder Köln oder???? davon, wenn sie ihren angestammten Platz verlassen: Sie müssen um den Klassenerhalt kämpfen.
Vereine wie Köln spielen um Plätze 8 bis 15...

Leute, wen interessiert denn die Europa-Liga?

Es gibt in Deutschland nur eine Mannschaft, die international konkurrenzfähig ist!
Und das ist?? Genau: Der FC BAYERN MÜNCHEN!

Wie war mein Ausgangspunkt?
Ach, der BVB-Stöger...--netter Kerl..


Die BVB-Bosse Zorc und Watzke??? BLINDSCLEICHEN!

Wo sind die internatiónalen Schwergewichte der Trainerzunft auf der BVB-Bank?
Guardiola, Van Gaal, Wenger, Ancelotti,....??

Einige Namen dürften bekannt sein...

Manche waren schon (und zwar recht erfolgreich beim??? Genau: Beim FC BAYERN MÜNCHEN!

Tut mir leid, Leute: Dem BVB-Management Zorc und Watzke kann ich nur eins bescheinigen: UNFÄHIGKEIT! (Die hätten den Thomas Tuchelbehalten sollen).

Watzke und Zorc sind BLINDSCHLEICHEN! Watzke und Zorc sind Im NEBEL UNTERWEWGS! Watzke und Zorc sind komplett UNFÄHIG!!

Das BVB-Chaos freut natürlich den FC BAYERN--- aber wir nehmen die Bundesliga ja schon länger nicht mehr wirklich ernst...

Wenn die FIFA ernst macht, dann gibt es ab der Saison 2019/20 die "Europa-Liga"-- dann wird der FC Bayern die Bundesliga verlassen-- was soll er denn auch noch dort??
Die internationalen Ligen haben sich überlebt...

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/

Last edited by rosettenfreak : 01-09-2018 at 08:52 PM.
  Reply With Quote

Old 01-10-2018, 02:44 PM   #3710
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,112
Ich hoffe nicht, dass die von der UEFA geplante Europa-Liga kommt.
Das Wichtigste sind immer noch die nationalen Ligen.
Die sind identitätsstiftend für einen Verein und für die Fans.

Zum Stöger:
Persönlich finde ich ihn absolut sympathisch.
Ich denke halt nur, der BVB hat andere Ansprüche als der 1. FC Köln.

Na, vielleicht packt es der Stöger ja in Dortmund und bleibt länger...Zu wünschen wäre es ihm.

Ich finde, es war ein Fehler vom BVB, den Thomas Tuchel zu entlassen.
Unter Tuchel hat der BVB jedenfalls einen gepflegteren und vor allem erfolgreicheren Ball gespielt als unter Bosz.

lg
"Rosi" (Johannes)

Ps.:
-"Kimber22".

Hi.
Ich sehe, du bist grade online.
Deine Mail beantworte ich in einigen Tagen.
Hab im Moment einiges um die Ohren.
Aber ich werde daran denken.
Versprochen.

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/

Last edited by rosettenfreak : 01-10-2018 at 02:48 PM.
  Reply With Quote

Old 01-10-2018, 04:07 PM   #3711
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 1,794
@Rosi:
Fasse deinen ersten Post mal als Scherz eines Fanboys auf...

Wen hätten die Borussen denn deiner Meinung nach holen sollen?
Wer ist denn gerade frei von den Top-Trainern und wer würde auch nach Dortmund gehen?

Nicht einmal deine geliebten Bayern haben von jetzt auf sofort einen angemessenen Nachfolger für den italienischen Onkel gefunden und auf einen altbewährten Rentner zurückgegriffen. Nicht daß ich Jup für eine schlechte Wahl halte aber wenn er noch weiterhin als Trainer arbeiten wollte, wäre er wohl nicht in Rente gegangen...

Dortmund hat keinen Jup. Die hätten Hitzfeld aber der will nicht zurückkehren...

Hier mal eine recht gute Zusammenfassung warum eine Europaliga auch für die Bayern nicht so toll wäre:
https://www.youtube.com/watch?v=r36HvrdLE9o

https://www.youtube.com/watch?v=04h7uaySuX4

Vielleicht wären sie da dann auch so etwas wie der HSV oder das Köln der Europaliga mit all den zahlungskräftigen Konkurrenten im Nacken. Nicht sofort aber wenn die Entwicklung so weiter geht vielleicht in 10 oder 15 Jahren...
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!

Last edited by Zenobit : 01-10-2018 at 04:12 PM.
  Reply With Quote

Old 01-11-2018, 12:15 PM   #3712
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,688
Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
@Rosi:
Fasse deinen ersten Post mal als Scherz eines Fanboys auf...

Wen hätten die Borussen denn deiner Meinung nach holen sollen?
Wer ist denn gerade frei von den Top-Trainern und wer würde auch nach Dortmund gehen?
Ja, ich glaube, Rosi ist da ganz tief drin im FCB-Schal

Wobei - das aber nur am Rande - der FCB mit seinen (sog.) "Top-Trainern" gar nicht so gut gefahren ist... Guardiola verschüsst sich nach ManCity, Ancelotti fährt ein 0:3 bei Paris St. Germain, und jetzt sind sie wieder zurück beim guten alten Triple-Jupp, Jupp, Jupp!

Und der Inbegriff eines Dortmund-Trainers (inzw. zweifacher Dt. Meister & CL-Finalist) wurde ein wutschnaubender, Grimassen-ziehendender, damals noch völlig unbekannter Herr namens "Klopp"....
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weg lässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble Vaudevillian Veteran, cast Vicariously as both Victim and Villain by the Vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 01-11-2018, 12:33 PM   #3713
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 1,794
Welcher von den in Anführungszeichen gesetzten Top Trainern hat denn bei den Bayern nicht den Meistertitel geholt?
Pep ist selber gegangen und hätte auf jeden Fall bleiben können und Jupp wollte in Rente nach dem Triple Erfolg. Von daher verstehe ich die Anführungszeichen nicht so ganz...
Selbst Ancelotti war kein Reinfall, da er Meister geworden ist. Er bzw. sein System passten aber nicht zu den Bayern und da kam die Trennung bevor es zu großem Schaden wie z.B. unter Klinsi kommen konnte.
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!

Last edited by Zenobit : 01-11-2018 at 12:37 PM.
  Reply With Quote

Old 01-11-2018, 01:45 PM   #3714
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,688
Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
Welcher von den in Anführungszeichen gesetzten Top Trainern hat denn bei den Bayern nicht den Meistertitel geholt?
Pep ist selber gegangen und hätte auf jeden Fall bleiben können und Jupp wollte in Rente nach dem Triple Erfolg. Von daher verstehe ich die Anführungszeichen nicht so ganz...
Naja, also mit dem FCB "nicht" Meister zu werden, ist wohl eher schwieriger als leichter...

--> Die Anführungszeichen meinte ich "betonend" bzw. "zitierend". Nicht "humoristisch-überzeichnend" Nix über Jupp-Jupp-Jupp!
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weg lässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble Vaudevillian Veteran, cast Vicariously as both Victim and Villain by the Vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 01-11-2018, 02:02 PM   #3715
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 1,794
Na ja, Double oder Triple sollten selbst bei den Bayern etwas Besonderes sein und bleiben.
Und das man bei den Bayern auch als erfolgreicher Trainer abgelöst werden kann dürfte auch klar sein. Trifft auf Dortmund und Tuchel ebenfalls zu.
Der Punkt ist auch nicht, daß jeder trainer mit Bayern und dem vorhandenen Material erfolgreich sein kann. Für 3-4 Monate kann selbst ich das mit der Vorarbeit des letzten Trainers. Kunst ist es erst einmal überhaupt Bayerntrainer zu werden. die nehmen ja nicht jeden x-beliebigen Hausmeister für den Job.
Und dann solltest du das Team auch noch weiter entwickeln, wenn deine Eingewöhnungsphase vorbei ist. Da zeigt sich wie gut ein Trainer ist. Taktiken zu entwickeln die zum Team passen und sehr gute Spieler noch besser zu machen. Spieler zu motivieren noch mehr zu bringen und über ihre Fähigkeiten hinaus zu wachsen...

Um das zu beurteilen fehlen mir und dir wahrscheinlich auch die Möglichkeiten und das Wissen. Fußballexperten zufolge hat Pep aber genau das bei den Bayern hervorragend erledigt.
Wenn wir mal ehrlich sind ist Bayern für Deutschland zwar top aber vom Material her international nicht ganz so gut.
Trotzdem mit den englischen Vereinen, den großen Spaniern und neuerdings auch Paris mitzuhalten. Das ist die Herausforderung...
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!
  Reply With Quote

Old 01-11-2018, 02:05 PM   #3716
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 946
Irgendwie wünsche ich mir ja, dass der FCB in Dortmund ausrutscht. Nur, damit Rosi mal für zwei Tage etwas leiser tritt!
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 01-11-2018, 05:55 PM   #3717
Hans858
Literotica Guru
 
Hans858's Avatar
 
Hans858 is offline
Join Date: Feb 2015
Location: Deutschland, Lippe
Posts: 798
Erstmal geht es nach Vizekusen morgen...

Gruss

Hans
__________________
Alles ist möglich...
  Reply With Quote

Old 01-12-2018, 10:27 AM   #3718
Leonie12
Literotica Guru
 
Leonie12's Avatar
 
Leonie12 is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Irgendwo
Posts: 8,823
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Irgendwie wünsche ich mir ja, dass der FCB in Dortmund ausrutscht. Nur, damit Rosi mal für zwei Tage etwas leiser tritt!
Das glaubst du doch wohl selbst nicht? Selbst wenn der FCB eine 5:0 Klatsche kriegen sollte, würde Rosi darin noch etwas Positives sehen. Oder es zumindest so darstellen.
__________________
Lacht, wenn sich die Gelegenheit bietet.
  Reply With Quote

Old 01-12-2018, 12:02 PM   #3719
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,688
Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
Und das man bei den Bayern auch als erfolgreicher Trainer abgelöst werden kann dürfte auch klar sein. Trifft auf Dortmund und Tuchel ebenfalls zu.
Und dann solltest du das Team auch noch weiter entwickeln, wenn deine Eingewöhnungsphase vorbei ist. Da zeigt sich wie gut ein Trainer ist. Taktiken zu entwickeln die zum Team passen und sehr gute Spieler noch besser zu machen. Spieler zu motivieren noch mehr zu bringen und über ihre Fähigkeiten hinaus zu wachsen...
Naja, jetzt machen wir das aber schon einmal fest, oder? Das hab ich immer grad in der Firma....

Ich frag immer: "Meinst du also, dass die Anweisungen aus der Zentrale..."
Und dann heißt's immer: "Na so hab ich's aber nicht gesagt!"
Und ich dann immer: "Oh, also hast du gesagt...."
Und: "Nein, hab ich auch nicht gesagt!"
Und ich dann: "Na was *hast* du dann gesagt?"

Weil - ich *verstehs* offenbar ja nicht....

-

Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
Kunst ist es erst einmal überhaupt Bayerntrainer zu werden.
Nunja, diese Sache habe ich auch in der Firma: Ein Haufen Vorgesetzter, deren größter beruflicher Erfolg es bisher offensichtlich, war, den Job bekommen zu haben...

Also für mich ist das völlig einfach (Aber ich weiß: Je einfacher die Argumentation, desto schrecklicher die Resultate. Und wenn das *offensichtlich* ist, was viele Leute seit Monaten nicht so sehen, dann hast du sowieso schon die A***-Karte gezogen....)

Also, für mich ist, in meinem kleinen Werte-Gerüst, ist das ausgesprochen einfach:

Jupp: hat den Triple geholt. --> guter Trainer. (ausgezeichneter Trainer?)
Pep: hat sicherlich auch paar super Dinge gemacht [u.a. hat er Alaba auf unterschiedlichen Positionen eingeschult] CL-Sieg? Nein.

Später hab ich nimma so genau verfolgt... Aber der TR danach hat auch nicht die CL geholt, oder?
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weg lässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble Vaudevillian Veteran, cast Vicariously as both Victim and Villain by the Vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 01-12-2018, 05:09 PM   #3720
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,112
Smile @Zenobit

Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
@Rosi:
Fasse deinen ersten Post mal als Scherz eines Fanboys auf...

Wen hätten die Borussen denn deiner Meinung nach holen sollen?
Wer ist denn gerade frei von den Top-Trainern und wer würde auch nach Dortmund gehen?

Nicht einmal deine geliebten Bayern haben von jetzt auf sofort einen angemessenen Nachfolger für den italienischen Onkel gefunden und auf einen altbewährten Rentner zurückgegriffen. Nicht daß ich Jup für eine schlechte Wahl halte aber wenn er noch weiterhin als Trainer arbeiten wollte, wäre er wohl nicht in Rente gegangen...

Dortmund hat keinen Jup. Die hätten Hitzfeld aber der will nicht zurückkehren...

Hier mal eine recht gute Zusammenfassung warum eine Europaliga auch für die Bayern nicht so toll wäre:
https://www.youtube.com/watch?v=r36HvrdLE9o

https://www.youtube.com/watch?v=04h7uaySuX4

Vielleicht wären sie da dann auch so etwas wie der HSV oder das Köln der Europaliga mit all den zahlungskräftigen Konkurrenten im Nacken. Nicht sofort aber wenn die Entwicklung so weiter geht vielleicht in 10 oder 15 Jahren...
Hi.
Richtig, das war Bayern-Fan-Euphorie.
Und ich hab ja in einem späteren Post gesagt, dass ich den Stöger nicht nur für einen sympathischen, sondern auch für einen guten Trainer halte.

Mitten in der Saison ist es natürlich für jeden Verein schwer, einen guten Trainer zu bekommen, der grade frei auf dem Markt ist.
Der Kardinalfehler des BVB wurde meines Erachtens vor der Saison begonnen, und das war die Entlassung von Tuchel.
Ist doch wurscht, wenn einer menschlich ein bisserl schwierig ist. Hauptsache, er macht nen guten Job und die Mannschaft hat Erfolg.
Und das war bei Tuchel der Fall.
Manchmal hab ich den Eindruck, Manager nehmen sich zu wichtig. Wenn ein Trainer mal ein bisschen eigen ist, dann wird er gleich gefeuert, selbst wenn er Erfolg hat.

Hast du die Kritik von Mehmet Scholl an der neuen jungen Trainergeneration mitbekommen?
-- "Die können 18 verschiedene Spielsysteme rauf-und runterbeten, wissen aber nicht, wie ein Profi tickt." (Mehmet Scholl).
Ich finde, da ist was dran.
Domenico (Schalke), Nagelsmann (Hoffenheim) & Co werden maßlos überschätzt.
In der Euro-Liga spielte Hoffenheim gegen das europäische Schwergewicht *lol* Sporting Braga (Portugal)-- und war chancenlos.
Die anderen 2 in der Gruppe sind so unbedeutend, dass mir die Namen gar nicht mehr einfallen-- und trotzdem wurde Hoffenheim Gruppenletzter.
Grade Nagelsmann wird hoffnungslos überschätzt. Und Interviews mit Nagelsmann sind so interessant wie der Wetterbericht.
Der Nagelsmann ist ein nettes Kerlchen, aber ohne Ecken und Kanten.
Wenn ich da an den jungen Christoph Daum denke...--- der hat sich damals gleich mit der kompletten Liga angelegt (Man denke an das legendäre "Sport-Studio" 1989 mit Henckes, Daum und Hoeneß. Ist immer noch im Netz und noch immer sehenswert).

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 01-12-2018, 05:13 PM   #3721
rosettenfreak
Lit Instanz
 
rosettenfreak's Avatar
 
rosettenfreak is offline
Join Date: Jun 2009
Location: Deutschland
Posts: 9,112
Talking

@Rückrunden-Auftakt:

Bayer-Bayern: 1:3

Tolles Spiel von beiden und wunderschöne Tore.
Ribery (machte das 2:0) hat gezeigt, dass er auch mit 35 noch ein wertvoller Spieler ist.
Und das Freistoßtor von James (zum 3:1) war erste Sahne!

Nach 5 Jahren endlich mal wieder in Leverkusen gewonnen!

lg
"Rosi" (Johannes)
__________________
"Ich musste mich schon früh im Leben zwischen falscher Demut und ehrlicher Arroganz entscheiden. Ich entschied mich für die Arroganz." (FRANK LLOYD WRIGHT, US-Stararchitekt)

- Meine Stories nun auch im "Vollstrecker-Forum."-
http://Vollstreckers.*************/
  Reply With Quote

Old 01-12-2018, 08:46 PM   #3722
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 1,794
@Kimber:
Bei mir ist das Recht einfach. Ich sage hier nichts ich schreibe nur und verändere meine Texte nur in der Rechtschreibung nicht im Inhalt. Wenn etwas nicht klar verständlich ist, gebe ich auch gerne Auskunft wie ich etwas gemeint habe.

Die CL ist etwas ganz besonderes und auch die Top Teams mit einen viel teureren Kader sehen den Gewinn nicht als Selbstverständlichkeit an. Und Bayern schon gar nicht. Beim Triple haben viele Faktoren eine Rolle gespielt. Gute Taktik, wenig Verletzte, viele Spieler waren auf den Höhepunkt ihres Könnens und haben teilweise über ihren normalen Möglichkeiten gespielt und letztendlich auch etwas Glück bzw. Pech bei den anderen Mannschaften.
Letztendlich gewinnt noch nicht einmal immer die bessere Mannschaft (siehe das Finale Dahoam).

Und Jupp hat den Titel auch nicht alleine gewonnen. Da waren noch mindestens 11 andere mit beteiligt...


@Rosi:
Scholl hat aus meiner Sicht ein klein wenig übertrieben. Nur weil du selber nicht als Profi gespielt hast musst du nicht unbedingt ein schlechterer Trainer sein. Er als Ex-Profi hat bisher ja auch noch nicht als Trainer geglänzt...
Die angesprochenen Trainer haben schon das richtige Rüstzeug und den Sachverstand. Was fehlt ist vielleicht die Erfahrung und ein gewisser Charakter. Das entwickelt sich aber nun mal nicht in einer Saison. Und manchmal muss man auch Fehler machen und auf die Fresse fallen um sich zu verbessern.
Mal schauen wo die Trainer in 10 Jahren stehen. Ob sie dann gereifter und besser oder in der Versenkung verschwunden sind.
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!
  Reply With Quote

Old 01-13-2018, 04:18 AM   #3723
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,688
Quote:
Originally Posted by rosettenfreak View Post
@Rückrunden-Auftakt: [...]
Ribery (machte das 2:0) hat gezeigt, dass er auch mit 35 noch ein wertvoller Spieler ist.
Was? Den gibt's noch immer! ??
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weg lässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble Vaudevillian Veteran, cast Vicariously as both Victim and Villain by the Vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 01-13-2018, 04:32 AM   #3724
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,688
Quote:
Originally Posted by Zenobit View Post
@Kimber:
Bei mir ist das Recht einfach. Ich sage hier nichts ich schreibe nur und verändere meine Texte nur in der Rechtschreibung nicht im Inhalt. Wenn etwas nicht klar verständlich ist, gebe ich auch gerne Auskunft wie ich etwas gemeint habe.
Naja, mit Verlaub, aus meiner Sicht stellt sich zuallererst die Frage:

Ist "das Recht" für dich da einfach? Oder ist das, worüber du redest "recht" einfach....

Das eine ist ein Adverb, das andere ist, ganz offensichtlich, ein Substantiv/Nomen. Letzteres meint, etwa sowas wie Strafrecht, Zivilrecht, Verwaltungsrecht, Verwaltungsstrafrecht, etc... --> Siehe: »Bei mir ist das Recht einfach«

Ja, Welches jetzt?
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weg lässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble Vaudevillian Veteran, cast Vicariously as both Victim and Villain by the Vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 01-13-2018, 07:38 AM   #3725
Zenobit
Literotica Guru
 
Zenobit's Avatar
 
Zenobit is offline
Join Date: Mar 2014
Location: Deutschland, Norden
Posts: 1,794
Kleingeschrieben, Herr Oberlehrer. Aber wenn du möchtest, kann ich gerne jeden deiner Tippfehler bis zum Jahresende aufführen und kommentieren...
https://chemiencg.files.wordpress.com/2010/01/hans.jpg

Oder aber auch generell auf keine deiner Aussagen eingehen, was wohl besser ist!
__________________
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!

Last edited by Zenobit : 01-13-2018 at 08:53 AM.
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 01:10 AM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.