Go Back   Literotica Discussion Board > Non-English Literotica Forums > German Literotica > Kontaktanzeigen (Personals)

Reply
 
Thread Tools

Old 01-18-2016, 12:53 PM   #1
UNDERTAKER6669
Virgin
 
UNDERTAKER6669 is offline
Join Date: Feb 2012
Location: Tirol / Austria
Posts: 8
I-Liebhaber sucht perverse Frau

Heile, ich bin mitte 30, lebe mittlerweile in Tirol! Bin für vieles offen, ausser NS, KAVIER und Kotzen, usw. - Welche Sie hätte Lust Fantasien auszuleben!? Melde Dich!
__________________
SEXUELLE FREIHEIT, AUCH BEI DEN BRISANTEN THEMEN WIE INZEST ODER BEASTSEX, SOLANGE ALLES AUF FREIWILLIGER BASIS GESCHIEHT!

Last edited by UNDERTAKER6669 : 02-13-2016 at 12:49 AM. Reason: wegen CYBER-MOBBING
  Reply With Quote

Old 02-04-2016, 12:02 PM   #2
UNDERTAKER6669
Virgin
 
UNDERTAKER6669 is offline
Join Date: Feb 2012
Location: Tirol / Austria
Posts: 8
Viel Glück und Spass! Ich bin richtig neidisch!
__________________
SEXUELLE FREIHEIT, AUCH BEI DEN BRISANTEN THEMEN WIE INZEST ODER BEASTSEX, SOLANGE ALLES AUF FREIWILLIGER BASIS GESCHIEHT!

Last edited by UNDERTAKER6669 : 02-13-2016 at 12:18 AM.
  Reply With Quote

Old 02-04-2016, 02:19 PM   #3
Hans858
Literotica Guru
 
Hans858's Avatar
 
Hans858 is offline
Join Date: Feb 2015
Location: Deutschland, Lippe
Posts: 709
Quote:
Originally Posted by UNDERTAKER6669 View Post
Also, ich täte es probieren! Gesehen hat sie schon was, alt genug ist sie! Langsam ranführen, spielerisch ohne Zwang oder Gewalt! Zeigt ihr, wie schön das sein kann! Viel Glück und Spass! Ich bin richtig neidisch!
Komisch,

ich hätte schwören können, das da steht "jetzt 12"!

Gruss

Hans
__________________
Alles ist möglich...
  Reply With Quote

Old 02-05-2016, 08:00 AM   #4
UNDERTAKER6669
Virgin
 
UNDERTAKER6669 is offline
Join Date: Feb 2012
Location: Tirol / Austria
Posts: 8
[Weil hier auch oft a....... auf dem Weg sind, die es einem nicht gönnen!
__________________
SEXUELLE FREIHEIT, AUCH BEI DEN BRISANTEN THEMEN WIE INZEST ODER BEASTSEX, SOLANGE ALLES AUF FREIWILLIGER BASIS GESCHIEHT!

Last edited by UNDERTAKER6669 : 02-13-2016 at 12:16 AM.
  Reply With Quote

Old 02-09-2016, 08:46 AM   #5
youngmuchwanted
Virgin
 
youngmuchwanted is offline
Join Date: Jan 2016
Posts: 2
Das ist ja eine tolle Konstellation, da bei euch ! Was sagt dein Mann eigentlich dazu ? Oder bist so solo. Kannst mir auch direkt schreiben an huss.detlef@web.de Güsse Detlef
  Reply With Quote

Old 02-09-2016, 08:49 AM   #6
youngmuchwanted
Virgin
 
youngmuchwanted is offline
Join Date: Jan 2016
Posts: 2
Hallo, ich schreibe dich einmal auf Verdacht an. Weisst du, wo man wirklich gute Inzest-Geschichten lesen kann ? Hier gibt es jedenfalls keine. Die Akteuere sind alle 18+. Ich selbst fange jetzt an Geschichten zu schreiben. Ob ich richtig Talent habe weiss ich natürlich nicht. Wenn du direkt antworten möchtest: huss.detlef@web.de
  Reply With Quote

Old 02-09-2016, 01:51 PM   #7
Hans858
Literotica Guru
 
Hans858's Avatar
 
Hans858 is offline
Join Date: Feb 2015
Location: Deutschland, Lippe
Posts: 709
Quote:
Originally Posted by youngmuchwanted View Post
Hallo, ich schreibe dich einmal auf Verdacht an. Weisst du, wo man wirklich gute Inzest-Geschichten lesen kann ? Hier gibt es jedenfalls keine. Die Akteuere sind alle 18+. Ich selbst fange jetzt an Geschichten zu schreiben. Ob ich richtig Talent habe weiss ich natürlich nicht. Wenn du direkt antworten möchtest: huss.detlef@web.de
Die Akteure MÜSSEN hier über 18 sein aus rechtlichen Gründen..

Wenn du einige Geschichten liest kannst du dir einen eigenen Reim darauf machen, wie alt sie sein KÖNNTEN, Kopfkino halt.

Gruss

Hans
__________________
Alles ist möglich...
  Reply With Quote

Old 02-09-2016, 01:54 PM   #8
Hans858
Literotica Guru
 
Hans858's Avatar
 
Hans858 is offline
Join Date: Feb 2015
Location: Deutschland, Lippe
Posts: 709
Quote:
Originally Posted by UNDERTAKER6669 View Post
Weil hier auch oft a....... auf dem Weg sind, die es einem nicht gönnen!
Man(n) muss auch gönnen können, macht was ihr wollt!

Aber sobald es hier öffentlich gemacht wird, steht nun mal der Staatsanwalt auf der Matte, deshalb sollte man solche Altersangaben nicht machen!

Gruss

Hans
__________________
Alles ist möglich...
  Reply With Quote

Old 02-12-2016, 09:08 PM   #9
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,383
Also ich will ja nix sagen, aber ich meine, der Thread hat sich inzw. erledigt. Und eigentlich fühle ich mich nicht wohl, wenn unter "Kontaktanzeigen" an erster Stelle, beim ersten Kontaktsucher, in Blockbuchstaben INZEST steht. Sind wir hier ein Inzest-Forum?

EDIT: weiterer text gelöscht. Da habe ich wohl überreagiert.
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weglässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble vaudevillian veteran, cast vicariously as both victim and villain by the vicissitudes of fate.

Last edited by kimber22 : 02-16-2016 at 01:44 PM.
  Reply With Quote

Old 02-13-2016, 12:47 AM   #10
UNDERTAKER6669
Virgin
 
UNDERTAKER6669 is offline
Join Date: Feb 2012
Location: Tirol / Austria
Posts: 8
Leben!!! Und leben lassen!!!

Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
Also ich will ja nix sagen, aber ich meine, der Thread hat sich inzw. erledigt. Und eigentlich fühle ich mich nicht wohl, wenn unter "Kontaktanzeigen" an erster Stelle, beim ersten Kontaktsucher, in Blockbuchstaben INZEST steht. Sind wir hier ein Inzest-Forum?

Ergo ersuche ich den Mod,
a) diesen Thread zu löschen bzw. entsprechend zu verschieben, sowie
b) sich alle IP-Adressen hier rauszusuchen (bzw. raussuchen zu lassen),
und dann alle anzuzeigen:
http://www.bmi.gv.at/cms/BK/meldeste...der/start.aspx
--

Pardon, aber hat mir jetzt gereicht kurz. Ich hab mir das jetzt lange genug angesehen. Und wenn ich nicht darüber im Grunde lachen würde, weil es so dämlich ist, LOL, ROFL, RTFM und BKA, hätte ich schon viel früher was gesagt! Aber inzw. geht mir die INZEST-Kontaktsuche auf den Nerv. Daher, PLZ, P_C. THX.
Liebe Kimber!

Warum kannst Du uns ALLE NICHT einfach in Ruhe lassen! Ein Jeder hat das Recht auf seine freie Meinung, und auf seine Wünsche und Bedürfnisse, zu mindestens sie zu äussern! Wenn Dich Wörter wie INZEST Dich stören, dann weiss ich nicht, warum Du überhaupt hier im Forum bist! Denn auch wenn das hier kein spezielles Forum für das Thema ist, hat ein Jeder das Recht darauf, seine Vorlieben zu äussern, damit er gleichgesinnte treffen und kennenlernen kann! Ab gesehen davon, müssten hier 9 Seiten mit jeweils 20-30 Geschichten rund um das Thema INZEST gelöscht werden, weil sie dieses Thema behandeln! Das ist doch nicht rechtens! Abgesehen davon, sind da sehr schöne Geschichten dabei, die manchmal sogar besser sind, wie die normalen Stories! Und wenn Die das Thema so auf den Geist geht, dann ließ es doch nicht, dann geh doch nicht ständig in diesen Teil des Forums hinein! Melde Dich für diesen Teil doch ab! Dann Kriegsteilnehmer Du auch keine Mails mehr! Geh in die anderen Teilen des Forums, wo über Gott, Politik und andere Dinge geredet wird, aber lass doch jedem seine Meinung und sein Interesse, egal wie brisant oder wie ekelig es ist, oder was Du davon denkst! Du stehst nicht auf INZEST, das ist okay! Der Nächste mag keine Sodomie! Der Andere verteufelt wiederum NS, Klavier, Sado Maso oder Uniformen! Und es gibt auch immer noch Menschen, die Lesben und Schwule verdammen! Ist okay, aber leben und leben lassen!!! Oder möchtest Du ständig von irgendjemanden blöd angemacht, gemobbt oder ab den Pranger gestellt werden, weil Du vielleicht eine Neigung hast, die ungewöhnlich ist, und vielleicht nicht toleriert wird?!? Denke mal darüber nach! Und noch gibt es das Gesetz der FREIEN Meinungsäußerung, sowie das Gesetz für UNZENSIERTE Medien! WENN DU DAS THEMA NICHT MAGST, IST ES OKAY, DANN MEIDE ES, LIES ES NICHT, ABER LASS UNS UNSEREN SPASS, LASS UNS AM LEBEN UND NIMM UNS NICHT UNSERE LEIDENSCHAFT! Ich nehme Dir Deine Leidenschaft oder Hobby, inklusive Deine Meinung, auch nicht einfach weg, oder sage, Du darfst nicht leben!!! Danke!

PS: Und noch was: Welche Chance haben wir denn? Oder glaubst Du wirklich, dass auch nur einer hier ehrlich und real ist, geschweige denn, das auslebt oder ausleben, was er oder sie hier hinein schreibt!? Die Wirklichkeit war hier noch nie so fern, wie gerade bei bei diesem brisanten Thema!
__________________
SEXUELLE FREIHEIT, AUCH BEI DEN BRISANTEN THEMEN WIE INZEST ODER BEASTSEX, SOLANGE ALLES AUF FREIWILLIGER BASIS GESCHIEHT!
  Reply With Quote

Old 02-13-2016, 02:43 AM   #11
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,383
Du schreibst viele Zeilen, und auch sehr umfassend. Daraus folgere ich, dass dir das ein wirkliches Thema ist. Nun, dann möchte ich dir auch mit dem Respekt antworten, den du meinem Text entgegengebracht hast.

Ich verstehe grundsätzlich alle erotischen Spielarten - von SM, FD/Msub/Fsub, Gay, Girlz, TV, BD, CD, das ganze Programm. Mit alledem kann ich was anfangen, kann ich "verstehen", wo da die Erotik liegt. Mit zwei Dingen kann ich nix anfangen, das ist:
a) Pädophilie und
b) Inzest.

Ad a)
wenn ich oben lese, dass die 10jährige Tochter, die Mama beim Sex mit dem 17jährigen Nachbarsjungen erwischt, und dann angeblich immer neugieriger würde, dann klingeln bei mir einfach die Alarmglocken.
Und wenn dann empfohlen wird, dass man mit "Kuscheln" anfangen sollte, dann umso mehr. Das ist die typische erste Vorgehensweise von Pädophilen. Ein bisschen streicheln, ein bisschen "aber das macht doch nix", und dann ein bisschen "du kannst ihn ruhig anfassen"...

Ad b) Inzest. Ich kapiere einfach nicht, worin diese besondere Erotik liegt, wenn der 22jährige Bruder mit der 20jährigen Schwester schläft. Da meine ich, würde der 22jährige Bursche eher mit 100 anderen Mädchen schlafen, und die 20jährige Schwester würde eher mit 100 anderen Burschen schlafen, anstatt, dass sie es gemeinsam, miteinander tun...

Mit anderen Worten, weder im einen Fall a), noch im anderen b) kapier ich, was da erotisch dran sein soll.
--


Und wenn man eine Geschichte "Älterer Mann + Junges Mädel" erzählen möchte, dann kann man das ganz einfach tun:

1) Neuer Freund von Mama = Stiefvater
2) Tochter auf Internat
3) Tochter kommt heim, Mutter ist gerade einkaufen
4) Tochter stößt auf neuen, erotischen, unglaublich sexy Typen in Wohnung von Mama.
5) Erotischer, unglaublich sexy Typ stellt sich vor als "neuer Freund von Mama".
6) Tochter fragt, ob Mama angesichts des neuen Stechers im Schlafzimmer was verändert hat / unglaublich sexy Typ fragt, ob Tochter neues Schlafzimmer von Mama sehen will?
7) Die landen dann dort.
8) Und tun, was dann eben zu erzählen ist...

Braucht es nirgendwo auch nur irgendeinen Inzest....

Also über was reden wir eigentlich?

__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weglässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble vaudevillian veteran, cast vicariously as both victim and villain by the vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 02-13-2016, 10:47 AM   #12
teodoro_sirups
Really Experienced
 
teodoro_sirups is offline
Join Date: Nov 2014
Location: S-Deutschland
Posts: 108
Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
... Braucht es nirgendwo auch nur irgendeinen Inzest? Also über was reden wir eigentlich?
Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich kann es auch nicht nachvollziehen und ich hätte es in meiner Jugend mir tausendmal vorher selber gemacht oder mit dem Hammer draufgehauer, bevor ich zu meiner Schwester oder gar meiner Mutter ins Bett geklettert wäre!

Aber: Wenn Du Dich etwas schlauer zum Thema "Inzest" machen würdest, würdest Du u.a. folgendes finden:

Keine Strafen in vielen Ländern
Angestoßen vom Gedankengut der Aufklärung, wurde in Frankreich deshalb bereits im Jahr 1810, mit dem Strafgesetzbuch Napoleons, der bloße Inzest für straflos erklärt. Viele europäische Länder - Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Spanien, Portugal - sind dem Beispiel Frankreichs gefolgt, und auch Staaten wie die Türkei, China, Japan, die Elfenbeinküste, Argentinien, Brasilien und Russland bestrafen einverständlichen Inzest nicht.

Inzest lange und oft üblich
Tatsächlich wurde und wird Inzest nicht immer und überall tabuisiert. Im Gegenteil: immer wieder in der Menschheitsgeschichte war Inzucht zumindest bei den Herrschergeschlechtern üblich und wurde auch vom einfachen Volk praktiziert. Einerseits sollten dabei Macht und Besitz zusammengehalten, andererseits aber auch die guten Eigenschaften veredelt und die schlechten aus der Erblinie getilgt werden - ähnlich wie bei der Zucht von Pflanzen oder Nutztieren.

Privileg der Herrschergeschlechter
Bei den Ureinwohnern Perus durfte der regierende Inka sogar nur mit seiner Schwester einen Thronfolger zeugen. Und bei vielen Naturvölkern, wie den polynesischen Tonga oder auf Hawaii, lässt sich dynastischer Geschwisterinzest als Privileg der Herrschergeschlechter bis in die Neuzeit belegen. Im zentralen Afrika wurde sogar noch vor 50 Jahren unter den Nachkommen einer alten Königsdynastie eine traditionelle Geschwisterheirat geschlossen.

Genetische Belastung verringert sich
Biologisch ist zwar bei durch Inzest gezeugten Kindern die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass genetisch vorhandene Erbkrankheiten zum Ausbruch kommen. Dieser Effekt verschwindet aber, je länger und konsequenter Inzest innerhalb einer Sippe betrieben wird: Weil sich die erkrankten Nachkommen in aller Regel schlechter oder gar nicht fortpflanzen, verringert sich im Laufe der Zeit die genetische Belastung innerhalb der Familie, bei allgemeinem Inzest theoretisch sogar in der ganzen Gesellschaft.

(Zitate aus Spiegel Online)

Ich könnte noch weitermachen, aber diese Beispiele alleine zeigen schon, wie vielschichtig das Thema ist und wie weit diese sexuelle Variante verbreitet ist.
Ganz so einfach kannst Du es Dir also nicht machen.

Gruß
Teo
__________________
Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau!
Martin Walser
  Reply With Quote

Old 02-16-2016, 01:39 PM   #13
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,383
Quote:
Originally Posted by teodoro_sirups View Post
Ich könnte noch weitermachen, aber diese Beispiele alleine zeigen schon, wie vielschichtig das Thema ist und wie weit diese sexuelle Variante verbreitet ist.
Ganz so einfach kannst Du es Dir also nicht machen.
Ja, tatsächlich, Teo, da habe ich wohl mit meinem Post übers Ziel hinaus geschossen... Natürlich kenne ich die Fälle; auch, dass es im Mittelalter geradezu Standard war, "seinesgleichen untereinander" zu verheiraten...

Vielleicht sehe ich auch den Begriff "Inzest" zu eng (nämlich ich eben "biologisch"); vllt. ist mit dem Schlagwort "Inzest" auch nur gemeint "Vater und Tochter" bzw. "Mutter und Sohn".
Wie ich oben ja schon geschrieben hab, IMO packst du die 18jährige Stief-Tochter einfach rein aus dem Internat, oder den neuen Freund der Mutter, und dann hast du das alles, ohne dass du den *biologischen* Inzest überhaupt brauchst in deiner Geschichte....

Aber, in der Tat, da hab ich wohl überreagiert. Bitte sorry, @undertaker6669 & Thx @Teo für den Hinweis. Ich hab meinen Post oben editiert.

cu, kim
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weglässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble vaudevillian veteran, cast vicariously as both victim and villain by the vicissitudes of fate.

Last edited by kimber22 : 02-16-2016 at 01:41 PM.
  Reply With Quote

Old 02-21-2016, 01:05 PM   #14
UNDERTAKER6669
Virgin
 
UNDERTAKER6669 is offline
Join Date: Feb 2012
Location: Tirol / Austria
Posts: 8
Quote:
Originally Posted by kimber22 View Post
Ja, tatsächlich, Teo, da habe ich wohl mit meinem Post übers Ziel hinaus geschossen...

Vielleicht sehe ich auch den Begriff "Inzest" zu eng (nämlich ich eben "biologisch");

Aber, in der Tat, da hab ich wohl überreagiert. Bitte sorry, @undertaker6669 & Thx @Teo für den Hinweis. Ich hab meinen Post oben editiert.

cu, kim
DANKE an TEO für die Unterstützung und auch Danke an KIMBER, denn manchmal braucht man auch den kritischen Zeigefinger, der einen zu mindestens zum Nachdenken anregt! Entschuldigung angenommen! Ich hoffe, ich darf jetzt wieder mich frei für meine Vorlieben äussern und ausleben, sofern mir möglich!?
Danke! LG! UNDERTAKER
__________________
SEXUELLE FREIHEIT, AUCH BEI DEN BRISANTEN THEMEN WIE INZEST ODER BEASTSEX, SOLANGE ALLES AUF FREIWILLIGER BASIS GESCHIEHT!
  Reply With Quote

Old 02-21-2016, 01:24 PM   #15
kimber22
Literotica Betterknower
 
kimber22's Avatar
 
kimber22 is offline
Join Date: May 2013
Location: Europe/AUT
Posts: 2,383
Quote:
Originally Posted by UNDERTAKER6669 View Post
Ich hoffe, ich darf jetzt wieder mich frei für meine Vorlieben äussern und ausleben, sofern mir möglich!?
Danke! LG! UNDERTAKER
Ja, tu das! Ich bin sogar ein ausgesprochener Fan von Älter-mit-Jünger. ((Mit reinem Inzest (also zB Bruder mit Schwester) hab ich zwar nix über, aber da hab ich meinen Punkt auch schon gemacht. Ist somit für mich erledigt!)) Von mir kommt keine "Schimpferei" mehr!
__________________
Ein guter Text zeichnet sich dadurch aus, dass man Dinge weglässt. Nicht, dass man sie hinzu schreibt. Words, of a humble vaudevillian veteran, cast vicariously as both victim and villain by the vicissitudes of fate.
  Reply With Quote

Old 02-21-2016, 02:18 PM   #16
cabdriver
Experienced
 
cabdriver is offline
Join Date: May 2005
Posts: 60
Quote:
Originally Posted by karinsteinmann View Post
Naja, so richtig stehe ich nicht d a r a u f , aber meine damals 10-j. Tochter (jetzt 12) hat mich beim Sex mit dem Nachbarsjungen (damals 17) erwischt. Dieses Verhältnis besteht bis heute und meine Tochter wird immer neugieriger und fragt auch sehr viel dazu. Zumal sie den Nachbarsjungen, den Lars, sehr mag (der gibt ihr auch Nachhilfeunterricht). Ist mehr wie ein großer Bruder für sie. Jetzt überlegen der Lars und ich ob wir meine Kleine, die Britta, mal i r g e n d w i e teilhaben sollen. Zusehen lassen ? LG Karin
In erster Ehe sah mich Tochter beim Masturbieren und schaute ganz Heimlich bis zum Ende zu.
Hat sich dabei auch etwas beschäftigt. Hat ihr aber nie geschadet und wir sprachen auch ganz offen darüber. Dann sah sie sowas sehr viel am FKK Badesee und fand es ganz Normal.
Man sagt immer bei den Jungen würde es schaden, stimmt aber nicht generell!
  Reply With Quote

Old 02-29-2016, 08:22 AM   #17
hondacbr
Virgin
 
hondacbr is offline
Join Date: Sep 2010
Location: Raum Sargans-Chur
Posts: 10
na da bin ich gespannt, ich steh auch drauf
  Reply With Quote

Old 02-29-2016, 09:19 AM   #18
hondacbr
Virgin
 
hondacbr is offline
Join Date: Sep 2010
Location: Raum Sargans-Chur
Posts: 10
Quote:
Originally Posted by cabdriver View Post
In erster Ehe sah mich Tochter beim Masturbieren und schaute ganz Heimlich bis zum Ende zu.
Hat sich dabei auch etwas beschäftigt. Hat ihr aber nie geschadet und wir sprachen auch ganz offen darüber. Dann sah sie sowas sehr viel am FKK Badesee und fand es ganz Normal.
Man sagt immer bei den Jungen würde es schaden, stimmt aber nicht generell!
du glücklicher, hätte ich auch gern erlebt
  Reply With Quote

Old 05-04-2016, 03:23 AM   #19
wagnerhandel
Virgin
 
wagnerhandel is offline
Join Date: May 2016
Posts: 1
Vollkommen richtig

Woanders wird das Thema ganz anders gesehen und wird auch damit ganz anders umgegangen. Ich selbst habe damit keine direkte Erfahrung, weiß aber von Personen aus meiner unmittelbaren Umgebung, die damit ausgesprochen zärtlich und liebevoll umgehen. Das nur als Ergänzung, nicht als Bewertung.
  Reply With Quote

Old 05-05-2016, 04:59 PM   #20
WolverineXXL
Really Experienced
 
WolverineXXL is offline
Join Date: Apr 2016
Posts: 242
Sollte hier vieleicht der Pharisäer mal erklären:

Am Anfang gab es Adam und Eva. Die zeugten Kain und Abel.

Und mit wem haben die gevögelt, um ihre Nachkommen zu produzieren?

Sollte uns die Bibel nicht ein paar Schwestern unterschlagen haben, dann wohl mit ihrer Mutter.
  Reply With Quote

Old 05-13-2016, 06:08 PM   #21
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 740
Betrachte die Bibel als Sage oder Märchen. Bei denen sollte man auch nicht mit Logik argumentieren.

Was Inzest betrifft, hatte das sicher einen gewissen Sinn, denn genetische Defekte waren augenscheinlich in abgeschiedenen Gegenden, wo es zu wenig "Frischblut" gab. Damals war der vordringliche Zweck des Geschlechtsverkehrs die Fortpflanzung.
Heute ist Schwängerung hingegen eher ein Betriebsunfall. Da man somit inzestuöse Vermehrung eher ausschließen kann, fällt das Argument der Gefahr von Missbildungen eher weg. Und bei inzestuös gezeugten Kindern besteht ja in der ersten Generation kaum eine Gefahr. Die tritt nur ein, wenn Inzucht zum Standard wird und - wer hat das vorhin in die Diskussion eingebracht?? - nicht unter organisierten "Zuchtbedingungen" (unvermeidliche "Schadensfälle" müssen dabei großzügig toleriert werden) stattfindet.

Welcher logische, oder zumindest einleuchtende Grund spricht dann eigentlich noch gegen Inzest? Wenn es die Leute freut, ...

Und was das Alter betrifft: Es gibt sogar "erleichternde" Sonderbedingungen für Minderjährige, die Bruder-Schwester-Inzest betreiben, strafrechtlich jetzt.
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 03-20-2017, 04:29 PM   #22
sebring56
Lutschsüchtiger
 
sebring56 is offline
Join Date: Mar 2017
Location: Germany
Posts: 27
Quote:
Originally Posted by WolverineXXL View Post
Sollte hier vieleicht der Pharisäer mal erklären:

Am Anfang gab es Adam und Eva. Die zeugten Kain und Abel.

Und mit wem haben die gevögelt, um ihre Nachkommen zu produzieren?

Sollte uns die Bibel nicht ein paar Schwestern unterschlagen haben, dann wohl mit ihrer Mutter.
Was ist denn eigentlich mit Väter und Söhne? Gibt es das überhaupt nicht in der Realität?
  Reply With Quote

Old 03-20-2017, 09:55 PM   #23
helios53
Literotica Guru
 
helios53 is offline
Join Date: Sep 2008
Location: Österreich
Posts: 740
Was mich eigentlich schon früher hier interessiert hat: Wie soll das funktionieren, wenn sich einer sozusagen per Annonce für Inzest-Sex bewirbt. Ist es denkbar, auf diese Weise eventuell bisher unbekannte Mütter, Töchter oder Schwestern zu erwerben?
Oder habe ich da was durcheinander gebracht?

Im übrigen bin ich der Meinung, dass einen Großteil des Inzestinteresses der Reiz des Verbotenen ausmacht. Eine vergleichende Studie über die Häufigkeit von Inzest, sowohl praktiziert als auch nur geschrieben oder gefilmt in Ländern MIT und OHNE Inzestverbot wäre in meinen Augen sehr interessant.
__________________
Diskutiere nie mit Idioten! Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort sind sie dir überlegen!
  Reply With Quote

Old 03-21-2017, 11:24 AM   #24
JungAusbilder
Experienced
 
JungAusbilder is offline
Join Date: Nov 2016
Location: Erziehung,Familie, Tiere, ...
Posts: 36
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Was mich eigentlich schon früher hier interessiert hat: Wie soll das funktionieren, wenn sich einer sozusagen per Annonce für Inzest-Sex bewirbt. Ist es denkbar, auf diese Weise eventuell bisher unbekannte Mütter, Töchter oder Schwestern zu erwerben?
Oder habe ich da was durcheinander gebracht?

Im übrigen bin ich der Meinung, dass einen Großteil des Inzestinteresses der Reiz des Verbotenen ausmacht. Eine vergleichende Studie über die Häufigkeit von Inzest, sowohl praktiziert als auch nur geschrieben oder gefilmt in Ländern MIT und OHNE Inzestverbot wäre in meinen Augen sehr interessant.
Hallo,
ist doch gaaaanz einfach ....:
Die per Annonce gesuchten Benutzungskörper werden eben adoptiert dafür und schon bleibt alles in der Familie! Hehehehheeheeeeeee
  Reply With Quote

Old 03-21-2017, 11:32 AM   #25
JungAusbilder
Experienced
 
JungAusbilder is offline
Join Date: Nov 2016
Location: Erziehung,Familie, Tiere, ...
Posts: 36
Quote:
Originally Posted by helios53 View Post
Betrachte die Bibel als Sage oder Märchen. Bei denen sollte man auch nicht mit Logik argumentieren.

Was Inzest betrifft, hatte das sicher einen gewissen Sinn, denn genetische Defekte waren augenscheinlich in abgeschiedenen Gegenden, wo es zu wenig "Frischblut" gab. Damals war der vordringliche Zweck des Geschlechtsverkehrs die Fortpflanzung.
Heute ist Schwängerung hingegen eher ein Betriebsunfall. Da man somit inzestuöse Vermehrung eher ausschließen kann, fällt das Argument der Gefahr von Missbildungen eher weg. Und bei inzestuös gezeugten Kindern besteht ja in der ersten Generation kaum eine Gefahr. Die tritt nur ein, wenn Inzucht zum Standard wird und - wer hat das vorhin in die Diskussion eingebracht?? - nicht unter organisierten "Zuchtbedingungen" (unvermeidliche "Schadensfälle" müssen dabei großzügig toleriert werden) stattfindet.

Welcher logische, oder zumindest einleuchtende Grund spricht dann eigentlich noch gegen Inzest? Wenn es die Leute freut, ...

Und was das Alter betrifft: Es gibt sogar "erleichternde" Sonderbedingungen für Minderjährige, die Bruder-Schwester-Inzest betreiben, strafrechtlich jetzt.
Hmmmm, ob es den Väter und Brüder auch immer oder häufig auf Schwängerungen abgesehen haben????
Ich glaube, sie wollen einfach nur geil an Fick-Körper rankommen um ihre Geilheiten auf, an und in ihnen zu befriedeigen - was ja völlig Normal ist, den wr will nicht seine Sextriebe befriedigen?
Zumal es in der Familie ja auch noch kostenlos ist! Auch hat man seine SEx-Körper (ob männlich oder weiblich) stets zur Verfügung.
Guter Vater oder/und Bruder sorgen dann schon für Verhütung, soweit nötig.

Es spricht also absolut NICHTS gegen Familien-SEX in den eigenen Reihen - ehe dafür!
  Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT -4. The time now is 09:57 PM.

Copyright 1998-2013 Literotica Online. Literotica is a registered trademark.